Maserati Bellagio Fastback Touring: Der Quattroporte mit Fließheck

, 18.06.2008

Der Maserati Quattroporte stellt eine wahrlich sportliche Luxuslimousine dar, mit der die italienische Marke an den Erfolg alter Zeiten anknüpfen konnte. Doch einigen reichen Autofahrern fehlte anscheinend ausreichender Platz, so dass der Karosserier „Superleggera Touring“ dem Quattroporte ein Fließheck spendierte. Der so entstandene Maserati Bellagio Fastback Touring wird aufgrund des vorhandenen Interesses nun in einer Kleinserie gebaut.


Zweifellos lässt sich der zum Fünftürer avancierte Bellagio Fastback Touring als eines der exklusivsten Fließheck-Modelle bezeichnen. Mit einer Länge von 5,052 Metern, einer Breite von 1,895 Metern und einer Höhe von 1,438 Metern fallen die Abmessungen wie bei der Limousine aus. Doch besitzt die neue Version eine große Hecktüre und zusätzlichen Stauraum. Im Normalfall sind es 500 Liter, mit umgeklappten Rücksitzen verlängert sich der Laderaum auf 1,80 Meter mit einem Volumen von 1.500 Litern - reichlich Platz für Koffer, Wasserski oder andere sperrige Sportutensilien, Schrotflinten oder was auch immer man zur Freizeitgestaltung zu benötigen meint..


Aufgrund der Kleinserie passt Touring den Kofferraum den individuellen Wünschen des Kunden hinsichtlich Farben und Materialien an. Auch zusätzliche Seitentaschen oder schutzbeschichtete Ladenböden sind möglich. Den Platz zwischen den Rücksitzen nutzt Touring - wenn es der Kunde möchte - beispielsweise für ein eingelassenes Kühlfach oder eine Spielekonsole.


Trotz des Anbaus wiegt der Maserati Bellagio Fastback Touring nur 50 Kilogramm mehr als der herkömmliche Quattroporte. So sorgt der 4,2 Liter große V8-Motor mit 400 PS und einem maximalen Drehmoment von 451 Nm bei 4.500 U/min für reichlich Vortrieb. Für den Vortrieb von 0 auf Tempo 100 vergehen nur 5,2 Sekunden. Der Vortrieb endet bei 275 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt Touring mit 18,9 Litern auf 100 Kilometern an, was einem CO2-Ausstoß von 440 g/km entspricht.

7 Kommentare > Kommentar schreiben

18.06.2008

Vielleicht liegts wirklich nur an diesen unglaublich hässlichen Felgen, aber mir persönlich gefällt nicht was ich da sehe. Im Vergleich zum Rest wirkt die Front jetzt ziemlich überdimensioniert.

19.06.2008

Die Felgen passen mal gar nicht zum Auto:boing:

19.06.2008

Mir gefällt der [B]Maserati Touring,[/B] sogar die Felgen gefallen mir ! ;)

19.06.2008

Die Felgen sehen aus wie so Radkappen oder Einstiegsfelgen bei Mercedes ^^

20.06.2008

Der hier gezeigte [B]Maserati Kombi[/B] gefällt mir übrigens deutlich besser als der Maserati Kombi von "Studio Torino" und "StudioM" für einen autoverrückten Araber: [url=http://www.autobild.de/artikel/maserati-quattroporte-kombi_576735.html]Maserati Quattroporte Kombi[/url]

27.06.2008

[QUOTE=Turbine;53137]Der hier gezeigte [B]Maserati Kombi[/B] gefällt mir übrigens deutlich besser als der Maserati Kombi von "Studio Torino" und "StudioM" für einen autoverrückten Araber: [url=http://www.autobild.de/artikel/maserati-quattroporte-kombi_576735.html]Maserati Quattroporte Kombi[/url][/QUOTE] Stimmt der Bellagio Fastback wirkt deutlich fließender, die Felgen sind aber in der Tat gewöhnungsbedürftig!

24.06.2009

Ungewöhnlich , aber auch schön. Platz hat man bestimmt ;) . Hat aber auch Anmutungen an einen Leichenwagen . Er könnte aber auch einer dieser "Giga Komis" aus den U.S.A sein bsp. Impalla (steht bei mir in der Straße o.O). Dennoch sehr interessant ,mal was anderes für einen Maserati. Bravo ! :applaus:


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Maserati-News
Edo Maserati MC12: Mit besten Rennwagen-Genen veredelt

Edo Maserati MC12: Mit besten Rennwagen-Genen veredelt

Wird ein rarer Supersportwagen veredelt, geht dies oftmals mit dem Namen „Edo Competition“ einher. Die neueste Kreation: Ein Maserati MC12, von dem weltweit nur 25 Straßenversionen gebaut wurden. Schon vor …

Maserati A8GCS Berlinetta Touring: Eine beeindruckende Wiedergeburt

Maserati A8GCS Berlinetta Touring: Eine …

Der italienische Karosseriebauer “Carrozzeria Touring” galt eigentlich als tot, meldet sich jetzt aber eindrucksvoll zurück und präsentiert den Maserati A8GCS Berlinetta Touring als Prototypen. Im Jahre 1926 …

Maserati Chicane: Der durchtrainierte Zukunfts-Sportwagen

Maserati Chicane: Der durchtrainierte Zukunfts-Sportwagen

Wie sieht der Maserati der Zukunft aus? Dieser Frage stellten sich die Studenten des renommierten Istituto Europeo di Design aus dem italienischen Turin. Herausgekommen ist dabei der Chicane, der in bester …

Maserati GranTurismo S: Sportliche Seele mit athletischer Ausstrahlung

Maserati GranTurismo S: Sportliche Seele mit …

Genau ein Jahr nach der Enthüllung des erfolgreichen Maserati GranTurismo meldet sich die italienische Schmiede erneut mit einer Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Genf (06.03.2008 - 16.03.2008) zurück, …

Luxus in Vollendung: Maserati Quattroporte Collezione Cento

Luxus in Vollendung: Maserati Quattroporte Collezione Cento

Maserati präsentiert zum Jahresauftakt den Quattroporte Collezione Cento, eine Sonderausführung der Luxuslimousine in limitierter Stückzahl. Der mit edelsten Materialien ausgestattete und in Handarbeit …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos Deutschlands
German Car of the Year 2022: Die 5 besten Autos …
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das beste Modell
Porsche Taycan 4S Cross Turismo 2022 Test: Das …
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo