Mercedes ML 63 AMG 10th Anniversary: Der exklusive Performance-Trim

, 08.11.2008

Der Mercedes-Benz ML 63 AMG geht in Kürze als besonders exklusive Variante „10th Anniversary“ an den Start. Das 510 PS starke Topmodell der M-Klasse fasziniert durch seine markante Optik und die hochwertige Serienausstattung. Mit dem ML 63 AMG „10th Anniversary“ feiert Mercedes-AMG zehn Jahre Performance-SUV - ein Segment, das der 1999 präsentierte ML 55 AMG mit dem 347 PS starken 5,5-Liter-V8-Motor begründete. Das Jubiläumsmodell lässt sich ab Frühjahr 2009 bestellen; die ersten Fahrzeuge werden im Sommer 2009 ausgeliefert.


Die neu gestaltete Frontpartie dominiert das Erscheinungsbild des ML 63 AMG „10th Anniversary“: Mit Powerdomes zieht die Motorhaube die Blicke ebenso an wie der Kühlergrill mit Himalayagrey lackierten Lamellen. Passend dazu bilden der ebenfalls in Himalayagrey ausgeführte Unterschutz sowie die Einfassungen der Nebelscheinwerfer einen reizvollen Kontrast zur Außenlackierung in den Farbtönen „Obsidianschwarz Metallic“, „Iridiumsilber Metallic“ und „Calcitweiß“. Abgedunkelte Bixenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht runden die Frontansicht ab.


Seitlich fallen die exklusiven 21-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design auf. Die Kombination aus der Lackierung in Himalayagrey und glanzgedrehter Oberfläche sorgt für bleibende Eindrücke. Auf den AMG-Leichtmetallrädern im Format 10 x 21 Zoll sind rundum Breitreifen der Größe 295/35 R 21 montiert. Am Heck des ML 63 AMG „10th Anniversary“ spiegelt derweil ein Unterschutz in Himalayagrey das Design der Frontpartie wider.

 

Mit einer Höchstleistung von 510 PS bei 6.800 U/min stellt der ML 63 AMG einen wahrlich leistungsstarken Offroader dar. Der 6,3 Liter große V8-Motor mobilisiert ein maximales Drehmoment von 630 Newtonmetern bei 5.200 U/min. So beschleunigt der ML 63 AMG in 5,0 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.


Expuisit zeigt sich auch der Innenraum. Die elektrisch verstellbaren Sportsitze verfügen über Multikonturfunktion und Sitzheizung. Neu ist die zweifarbige Nappalederpolsterung in zwei verschiedenen Farbkombinationen: Schwarz/Alpakagrau und Schwarz/ Hellbraun. Das Sportlenkrad ist ebenso zweifarbig und passend zur gewählten Interieur-Farbgebung ausgeführt.


Perforiertes Leder im Griffbereich optimiert das Handling, die Schaltpaddles erlauben währenddessen die manuelle Gangwahl. Die exklusive Note betonen darüber hinaus das Instrumententafel-Oberteil in Designo-Leder Schwarz, der schwarze Dachhimmel sowie die Holzzierteile in „Pappel Anthrazit“.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

08.11.2008

Ich zweifle daran, dass diese Landschaft das richtige Terrain für den ML63 ist. Mit diesem SUV fährt niemand ins Gelände bzw. kann niemand ins Gelände fahren. Was aber nun auch nicht wirklich bedauerlich ist. Der ML63 AMG sieht einfach für so einen SUV unglaublich gut aus und "zieht ordentlich was weg".

09.11.2008

jop, der is nich wirklich fürs gelände. Dafür Die G-Klasse AMG.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere MG-News
Carlsson CK 63 S: Klein und stark - Satte 565 PS für Mercedes C 63 AMG

Carlsson CK 63 S: Klein und stark - Satte 565 PS für …

Mit dem C 63 AMG gab Mercedes-Benz bereits ein eindrucksvolles Statement ab und verpackte einen 6,3 Liter großen V8-Motor in ein relativ kleines Auto. Wem die serienmäßige Leistungsausbeute von 457 PS nicht …

Brabus Mercedes C 63 AMG: Kraftspritze für die echte Power-Version

Brabus Mercedes C 63 AMG: Kraftspritze für die echte …

Brabus verpasst dem dynamischen Mercedes-Benz C 63 AMG eine Kraftspritze. Mit dem sogenannten Leistungskit „B63 S“ gewinnt der 6,2 Liter große V8-Motor stolze 73 PS Mehrleistung und erreicht fortan eine …

Kicherer SL 63 Carbonic: Sportliche Akzente für den Mercedes SL 63 AMG

Kicherer SL 63 Carbonic: Sportliche Akzente für den …

Der Mercedes-Benz SL 63 AMG stellt bereits ein überzeugendes Kraftpaket dar. Kicherer entdeckte aber noch einige Sport-Gene, um diese weiter zu trainieren. So entlockt der Veredeler aus dem 6,2 Liter großen …

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Pure Performance mit 670 PS

Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series: Pure …

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG Black Series lässt sich mit wenigen Worten umschreiben: spektakuläre Optik, einzigartige Leistungsdaten, konsequenter Leichtbau und höchste Exklusivität. Das …

Mercedes G 55 AMG: Der Offroad-Klassiker mit neuer Anziehungskraft

Mercedes G 55 AMG: Der Offroad-Klassiker mit neuer …

Mercedes-AMG macht den G 55 AMG noch attraktiver. Der Offroad-Klassiker leistet jetzt 507 PS und präsentiert sich im aktuellen Look. Äußere Erkennungszeichen stellen ein neuer Kühlergrill und neue 19 Zoll …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo