Mercedes SLR McLaren: Brachiale Sportversion in der Mache

, 18.04.2006

Erst war es ein Gerücht, doch inzwischen verdichten sich die Hinweise, dass Mercedes-Benz tatsächlich eine straßenzugelassene Sportversion des SLR McLaren plant, um die Verkäufe anzukurbeln.


Schon jetzt leistet der Supersportwagen Mercedes-Benz SLR McLaren satte 626 PS und ein maximales Drehmoment von 780 Nm. Damit beschleunigt das aktuelle Modell in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und passiert die 200 km/-Marke nach 10,2 Sekunden. Der Vortrieb endet erst bei 334 km/h.

Die geplante Hochleistungsversion soll nicht nur 40 Kilogramm leichter, sondern auch mit 650 PS noch impulsiver motorisiert sein. Damit spurtet der Mercedes-Benz SLR McLaren zukünftig in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht die 200 km/h nach 10,6 Sekunden. Eine sportlicher abgestimmtes Feder-Dämpfer-System sowie 19 Zoll große Leichtmetallräder machen den SLR McLaren dann wahrhaftig zu einem straßenzugelassenen Rennwagen.
{ad}
Die Produktion des Coupés soll Ende 2007 auslaufen und zum möglichen Abschluss des Produktionszyklus’ durch einen Roadster ersetzt werden.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

19.04.2006

das ist meiner meinung nach immernoch zu wenig leistung, dass auto hat für mich ein paar ganz erhebliche "mängel" weshalb ich ihn mir nie kaufen würde....dazu gehört das design, welches mir zwar gefällt aber doch zu sehr dem sl gleicht. dann kommt das gewicht, welches viel zu hoch ist für einen supersportwagen und dann kommen die leistungsdaten...3.6 sekunden von 0-100 sind zwar ganz nett aber nicht für diesen preis, da kaufe ich mir lieber einen murci und einen f430 fürs gleiche geld. ich glaube mit dem auto wird man nur eingeschworene mercedes-fans begeistern können aber keine liebhaber von supersportwagen....man hätte lieber den clk gtr neu aufgelegt. dem roadster gebe ich zwar bessere verkaufschancen aber ein hit wird das auch nicht werden.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Die neue Mercedes E-Klasse: Facelift mit bis zu 514 PS

Die neue Mercedes E-Klasse: Facelift mit bis zu 514 PS

Mercedes-Benz stellt die neue Generation der weltweit erfolgreichen E-Klasse vor. Rund 2.000 Teile wurden dafür neu- oder weiterentwickelt. Limousine und T-Modell erscheinen in neuem Design noch dynamischer …

ART GTR: Mercedes CLS avanciert zum Supersportwagen

ART GTR: Mercedes CLS avanciert zum Supersportwagen

Auf Basis des Mercedes-Benz CLS 55 AMG entwickelte ART einen bis zu 620 PS starken Supersportwagen namens GTR, der alle Bedürfnisse nach einer rassigen Extraklasse abdeckt. Dabei besticht der veredelte, …

Mercedes SL 600: Mega-Wings und 320 km/h Spitze

Mercedes SL 600: Mega-Wings und 320 km/h Spitze

Tuner FAB Design aus der Schweiz setzte sich zum Ziel, die vorhandenen Charakterzüge des Mercedes-Benz SL 600 hervorzuheben und zugleich die Leistung kräftig hochzuschrauben. Herausgekommen ist mit dem SL …

Puristische Sonderanfertigung des Mercedes SLK 55 AMG

Puristische Sonderanfertigung des Mercedes SLK 55 AMG

Mercedes-AMG entwickelte für einen asiatischen Investor einen puristisch-sportlichen SLK 55 AMG, der im Rahmen des geplanten Lifestyle-Events „AMG Ultimate Experience Asia“ zum Einsatz kommt. Der Zweisitzer …

Mercedes CLK 63 AMG: Das neue Safety-Car der Formel 1

Mercedes CLK 63 AMG: Das neue Safety-Car der Formel 1

In der Formel-1-Saison 2006 geht der brandneue Mercedes-Benz CLK 63 AMG auch als offizielles Safety-Car an den Start. Mit seinem 354 kW / 481 PS starken AMG 6,3-Liter-V8-Motor und Modifikationen an …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein Stadtauto sein
Toyota Aygo X 2022 Test: So sparsam kann ein …
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem Elektro-RS
Skoda Enyaq RS Test: Stark, aber das fehlt dem …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist dieser Semislick?
Bridgestone Potenza Race Test: Wie gut ist …
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen eines Defekts
Lenkgetriebe: Das sind die ersten Anzeichen …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo