O.CT VW Golf VII R: In der Folterkammer auf 450 PS

, 17.06.2016


Mit einem wahren Dauerbrenner zog sich O.CT Tuning in die Folterkammer zurück, um dem VW Golf VII R auf den Zahn zu fühlen. Über die Serienwerte von 300 PS und einem Maximaldrehmoment von 380 Nm kann der Tuner nur müde lächeln.


Die Entwicklung mit einem beeindruckenden Endergebnis ist dem Motorenprüfstand zu verdanken. In der Regel gehen nur die Hersteller diesen steinigen Weg, um Sondermodelle überdurchschnittlich zu motorisieren. Unter extremster Dauerbelastung eruierte O.CT Tuning die machbaren Leistungsdaten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der 2,0 Liter große Turbo-Benziner des O.CT VW Golf VII R generiert jetzt 450 PS und satte 550 Nm Maximaldrehmoment.

Der Umbausatz von O.CT Tuning für den VW Golf VII R umfasst unter anderem eine geänderte Luftführung, einen Sportluftfilter-Einsatz, eine Airbox, einen geänderten Ansaugstutzen, spezielle Abgasturbolader, ein Hosenrohr samt Sport-Kat, eine Edelstahl-Abgashalbanlage, ein Ölkühler-Kit, ein Ladeluftkühler-Kit und eine verstärkte DSG-Kupplung. Eine Software-Anpassung des Getriebes und ein geändertes Motor-Management runden die Maßnahmen ab.

Ein derart aufbereiteter Golf VII R bietet mit seinem Allradantrieb eine starke Längsperformance. Sportwagenfahrern sei an dieser Stelle geraten, dem Muske(l)tier bei Erkennen im Rückspiegel Platz zu machen und es ziehen zu lassen; denn ansonsten ist eigene Enttäuschung programmiert.

Die neuen Performance-Daten teilte O.CT Tuning nicht mit. Zum Vergleich: In der Serie spurtet der VW Golf VII R in Kombination mit dem DSG-Doppelkupplungsgetriebe in nur 4,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Handschalter 5,1 Sekunden). Da sollte das signifikante Plus von 150 PS und 170 Nm die Insassen beim Druck auf das Gaspedal spürbar stärker in die Sitze pressen und der VW Golf VII R einen deutlich schnelleren Spurt hinlegen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Golf R Variant Performance 35

VW Golf R Variant Performance 35: Azubis sorgen für Radau

Es kann nicht angehen, dass der Audi S3 mittlerweile mehr Leistung generiert und schneller ist als der VW Golf R. Also durften die Azubis aus dem Fahrzeugwerk Zwickau von Volkswagen Sachsen ran und …

VW Volkswagen Golf GTI Heartbeat

VW Golf GTI Heartbeat: Sensationell! Endlich 400 PS stark

400 PS - es ist vollbracht: Um den Herzschlag auf Hochtouren zu bringen, fährt der VW Golf GTI Heartbeat passend zum 40. Geburtstag des Golf GTI mit einer gewaltigen Leistung von 400 PS vor. Doch damit nicht …

VW Volkswagen Scirocco R Black Style

VW Scirocco R Black Style: Heißes Design für nur 660 Euro

Noch sportlicher in Szene gesetzt: Der neue VW Scirocco R Black Style besticht nicht nur durch seine 280 PS. Ab sofort gibt es das Topmodell mit dem neuen Design-Paket „Black Style“, das bereits für 660 Euro …

Der VW Golf GTI Clubsport S holte am 20. April 2016 einen neuen Rundenrekord auf der Nordschleife.

Video: VW Golf GTI Clubsport S setzt neuen …

Nie zuvor flog ein frontgetriebenes Serienfahrzeug schneller über die Nürburgring-Nordschleife: Der 310 PS starke VW Golf GTI Clubsport S holte am 20. April 2016 mit einer Zeit von nur 7:49,21 Minuten einen …

VW Volkswagen Golf GTI Clubsport S 2016

VW Golf GTI Clubsport S: Ein Kracher! Der VW Golf R …

Das gab es noch nie: Erstmals schlägt ein VW Golf GTI ab Werk den sonst übermächtigen VW Golf R in puncto Leistung. Der neue VW Golf Clubsport S sorgt für pures Adrenalin: Unter der Motorhaube sitzt für eine …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo