VW Golf R Variant Performance 35: Azubis sorgen für Radau

, 28.05.2016


Es kann nicht angehen, dass der Audi S3 mittlerweile mehr Leistung generiert und schneller ist als der VW Golf R. Also durften die Azubis aus dem Fahrzeugwerk Zwickau von Volkswagen Sachsen ran und enthüllten ihre Vorstellung einer Hochleistungsversion, die für Radau sorgt: den VW Golf R Variant Performance 35. Die Zahl „35" stellt einen Hinweis auf die gesteigerte Motorleistung von beeindruckenden 350 PS dar.


Das erste Highlight des VW Golf R Variant Performance 35 sticht sofort ins Auge: eine in Handarbeit ausgeführte zweifarbige Mehrschichtlackierung in den Farben „Quarzite“ (KTQ) und „Tornadorot“ (Y3D) mit einem übergangslosen Lackfinish. In die Motorhaube arbeiteten die Azubis zudem zwei Belüftungsschlitze ein. Lediglich die „OZ Ultraleggera“-Felgen in 8 x 19 Zoll mit Reifen im Format 235/35 ZR19 stechen als weitere neue Komponenten hervor. Zudem wurde die Dachantenne nicht sichtbar positioniert.

Unverändert bleibt der Serien-Look mit dem angriffslustig gezeichneten Frontstoßfänger, der durch große Lufteinlässe besticht, und dem markanten Heckdiffusor, aus dem die Endrohre einer individualisierten Abgasanlage mit Klappensteuerung und Gravur herausschauen. Dieser Kombi soll im wahrsten Sinne des Wortes den Ton angeben - und die Azubis zeigen bravourös, wie stark sich bereits eine neue Lackierung auf die Optik auszuwirken vermag.

Doch die großen Änderungen vollzogen die Volkswagen-Auszubildenden am Motor, am Fahrwerk und im Innenraum des VW Golf R Variant Performance 35. Bereits in der Serie leistet der 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbobenziner 300 PS und ein maximales Drehmoment von 380 Nm von 1.800 bis 5.500 U/min. In Kombination mit dem 6-Gang-DSG reicht das bei dem Kombi für einen Spurt von 0 auf 100 km/h in 5,1 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 250 km/h elektronisch limitiert.


Allerdings besitzt der geliftete Audi S3, der im Sommer 2016 auf den Markt kommt, mit dem gleichen Motor, jedoch in Verbindung mit einer 7-Gang-S-Tronic, ebenfalls ein Doppelkupplungsgetriebe, 310 PS und satte 400 Nm Maximaldrehmoment von 2.000 bis 5.400 U/min. Damit legt der Audi S3 Hatchback den Spurt von 0 auf 100 km/h in nur 4,6 Sekunden hin.

Doch der Kombi ist dem Golf R vorbehalten - und dem verpassten die Auszubildenden die Power von 350 PS und ein Maximaldrehmoment von beachtlichen 470 Nm bei 4.500 Touren. Die neuen Performance-Daten teilte Volkswagen nicht mit. Aber mit dem Plus an Power sollte der VW Golf R Variant Performance 35 dem neuen Audi S3 die Rücklichter zeigen. Um das Kurvenwildern zu unterstützen, besitzt der VW Golf R Variant Performance 35 ein stufenlos verstellbares Gewindefahrwerk und eine Hochleistungsbremsanlage.

Das Design des Innenraums passten die Azubis durch lackierte Dekore und rote Ziernähte an Lenkrad, Mittelkonsole, Schaltsack und Türverkleidung farblich an das Außendesign an. Dazu statteten die Macher den Fahrzeughimmel mittels Airbrush-Technik und LED-Sternen individuell aus. Die Insassen sitzen vorne zudem in Leder/Alcantara-Schalensitzen mit roten Ziernähten und einem eingestickten „P35“-Logo. Die im Kofferraum verbaute High-End-Soundanlage mit insgesamt 12 Lautsprechern leistet 2.500 Watt. Dennoch lässt sich der Kofferraum voll nutzen. Eine Eigenentwicklung der Azubis stellt der elektrisch ausfahrbare Ladeboden dar.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Golf GTI Heartbeat

VW Golf GTI Heartbeat: Sensationell! Endlich 400 PS stark

400 PS - es ist vollbracht: Um den Herzschlag auf Hochtouren zu bringen, fährt der VW Golf GTI Heartbeat passend zum 40. Geburtstag des Golf GTI mit einer gewaltigen Leistung von 400 PS vor. Doch damit nicht …

VW Volkswagen Scirocco R Black Style

VW Scirocco R Black Style: Heißes Design für nur 660 Euro

Noch sportlicher in Szene gesetzt: Der neue VW Scirocco R Black Style besticht nicht nur durch seine 280 PS. Ab sofort gibt es das Topmodell mit dem neuen Design-Paket „Black Style“, das bereits für 660 Euro …

Der VW Golf GTI Clubsport S holte am 20. April 2016 einen neuen Rundenrekord auf der Nordschleife.

Video: VW Golf GTI Clubsport S setzt neuen …

Nie zuvor flog ein frontgetriebenes Serienfahrzeug schneller über die Nürburgring-Nordschleife: Der 310 PS starke VW Golf GTI Clubsport S holte am 20. April 2016 mit einer Zeit von nur 7:49,21 Minuten einen …

VW Volkswagen Golf GTI Clubsport S 2016

VW Golf GTI Clubsport S: Ein Kracher! Der VW Golf R …

Das gab es noch nie: Erstmals schlägt ein VW Golf GTI ab Werk den sonst übermächtigen VW Golf R in puncto Leistung. Der neue VW Golf Clubsport S sorgt für pures Adrenalin: Unter der Motorhaube sitzt für eine …

Wetterauer VW Volkswagen Passat Variant 2.0 BiTDI 4MOTION B8

Wetterauer VW Passat Variant 2.0 BiTDI: Der neue …

Der hat es in sich - und wird jetzt richtig stark: Im VW Passat Variant 2.0 BiTDI 4MOTION (B8) befindet sich der kraftvollste jemals von Volkswagen angebotene Vierzylinder-Turbodiesel. Bereits ab Werk sorgen …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo