Opel Adam 1.0 Ecotec Turbo: Maximaler Fahrspaß bei Miniverbrauch

, 23.07.2014


Opel setzt die größte Motorenoffensive seiner Geschichte fort und führt jetzt im kleinen und gleichfalls frechen Opel Adam den 1.0 Ecotec Direct Injection Turbo ein. Dabei handelt es sich um einen hochmodernen Dreizylinder-Benziner mit nur 1,0 Liter Hubraum, aber wirkungsvoller Turboaufladung und feinsten Manieren. Bis zu 115 PS stark, hat dieses Triebwerk leichtes Spiel mit dem Kleinstwagen. Die Folge: echter Fahrspaß.


Der leise Direkteinspritzer, der mit einem ebenfalls komplett neu entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe im Opel Adam jetzt sein Debüt gibt, ist nicht nur wirtschaftlich und überaus umweltfreundlich, er soll sich auch durch einen außerordentlichen Antriebskomfort auszeichnen. Selbst das Geräusch- und Vibrationsverhalten sowie Laufkultur sind, so Opel, spürbar besser als bei vielen Vierzylindern.

Mit seinen kompakten Abmessungen entwickelt das Kraftpaket eine Leistung von 90 PS oder alternativ 115 PS und liefert in beiden Versionen satte 170 Nm Drehmoment über ein breites Drehzahlband bereits ab 1.800 U/min. Damit generiert der 1,0-Liter-Turbo mehr Durchzugskraft im niedrigen Drehzahlbereich als größere Triebwerke der gleichen Leistungsklasse. Gleichzeitig ist der neue Motor wesentlich sparsamer im Kraftstoffverbrauch.

Im Vergleich zum aktuellen 1,4-Liter-Sauger (100 PS) von Opel bietet der neue 1.0 Ecotec Turbo im Adam deutlich bessere Fahrleistungen. Vor allem beim Durchzug - im für Überholvorgänge so wichtigen Geschwindigkeitsbereich von 80 bis 120 km/h - spielt der Turbo seinen Drehmoment- und Leistungsvorteil voll aus. Mit 90 PS schafft der 1.0 Turbo den Zwischenspurt in 13,2 Sekunden, der 115-PS-Motor benötigt sogar lediglich 10,9 Sekunden.


Im neuen Opel Adam Rocks mit dem 1.0 Turbo liegen die Fahrleistungen auf demselben Niveau wie beim herkömmlichen Adam: Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h bei der 90-PS-Variante und 196 km/h bei der Version mit 115 PS. Der Spurt von 0 auf 100 km/h erfolgt in nur 11,9 Sekunden (90 PS) beziehungsweise in 9,9 Sekunden (115 PS).

Der Opel Adam 1.0 Ecotec Turbo begnügt sich trotz des gestiegenen Temperaments im kombinierten Verbrauch mit nur 4,2 Litern Benzin auf 100 Kilometern (90 PS) respektive 4,9 Liter pro 100 Kilometer (115 PS). Trotz 15 Millimeter größerer Bodenfreiheit und der Radhausverbreiterungen steigt der durchschnittliche Benzinverbrauch beim Adam Rocks nur leicht auf 4,5 Liter bei 100 Kilometern beziehungsweise 5,1 Liter pro 100 Kilometer. Eine Bremsenergie-Rückgewinnung und Reifen mit einem reduzierten Rollwiderstand helfen hier zusätzlich beim Spritsparen. Der neue Dreizylinder erfüllt bereits die kommende Abgasnorm Euro 6.

Die Preise für den neuen Opel Adam 1.0 Ecotec Turbo beginnen für die 90-PS-Version im Adam bei 16.150 Euro. Mit 115 PS kostet der Adam nur schlanke 300 Euro mehr. Genau wie im neuen Abenteuermobil Adam Rocks, bei dem es für 18.490 Euro (90 PS) oder 18.790 Euro (115 PS) neben mehr Bodenfreiheit und reichlich Offroad-Appeal bereits ein Lederlenkrad, eine Klimaanlage, 17-Zoll-Aluminiumräder, ein CD-Radio mit sieben Lautsprechern, einen USB-Port und eine Freisprecheinrichtung sowie das elektrische Faltdach namens „Swing Top“ serienmäßig gibt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mini-News
Mini steuert jetzt GoPro-Kameras am Auto.

Richtig cool: Mini steuert jetzt GoPro-Kameras am Auto

Jetzt wird es richtig cool und stellt sich die Frage, warum bislang kein anderer Fahrzeughersteller diese Idee realisierte: Autoenthusiasten halten ihre Fahrerlebnisse mit GoPro-Kameras fest und setzen ihr …

Mini Superleggera Vision Roadster

Mini Superleggera Vision: Dieser Roadster muss auf …

Wenn britische Tradition und italienisches Flair miteinander verschmelzen, ergibt das beim Mini Superleggera Vision eine atemberaubende Schönheit, die von einem Elektromotor bissig nach vorne getrieben wird. …

Cam Shaft Mini Cooper S

Cam Shaft Mini Cooper S: Jetzt geht S richtig los

Richtig herangenommen, gilt der Mini Cooper S als echter Spaßgarant. Jetzt setzt Folierungsspezialist Cam Shaft den kleinen Briten jedoch richtig in Szene; nicht nur mit einem neuen, attraktiven Outfit, …

Mini Paceman Adventure

Mini Paceman Adventure: Jetzt wird es abenteuerlich

Wer dachte, bei einem Mini bereits alles gesehen zu haben, liegt falsch: jetzt folgt der Mini Paceman Adventure. Zwei Sitzplätze, eine im Pickup-Stil gestaltete Ladefläche, ein 184 PS starker Turbomotor, …

Hyundai ix20 Crossline

Hyundai ix20 Crossline: Mini-Van wird zum Mini-SUV

Der Offroad-Look liegt voll im Trend. Jetzt verpasst Hyundai seinem erfolgreichen Mini-Van eine coole Offroad-Optik und legt dazu noch Komfort-Extras nach. Der neue Hyundai ix20 Crossline mit großem …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo