Opel Insignia: Neuer Parkassistent für die wirklich kleinen Lücken

, 20.06.2009

Manchem Autofahrer fehlt bei der Parkplatzsuche bisweilen der „Mut zur Lücke“: Auf den ersten Blick ist oft unklar, ob der Wagen hineinpasst und das exakte Rangieren in engen Abständen fällt im hektischen Verkehr auch versierten Fahrern nicht immer leicht. Opel offeriert daher jetzt für den neuen Insignia einen elektronischen Parkassistenten, der den Fahrer beim Einparken unterstützt, ohne ihm das Lenkrad aus der Hand zu nehmen. Erhältlich ist die Sonderausstattung für 645 Euro.


Der Vorteil des Systems liegt darin, dass es im Vorbeifahren selbst Einparkmöglichkeiten erkennt, die nur einen Meter länger als das Fahrzeug sind, während vergleichbare vollautomatische Systeme erst bei deutlich größeren Lücken funktionieren. Der Parkassistent des Opel Insignia gibt dem Fahrer über eine Anzeige im Armaturenbrett intuitiv verständliche Hinweise zum richtigen Lenkeinschlag sowie den notwendigen Stopp- und Umlenkpunkten beim Rangieren.

Wenn der Autofahrer mit maximal 30 km/h im Abstand von bis zu 1,8 Metern an einer Reihe längs zur Straße parkender Autos vorbeifährt, kann er das System aktivieren, um eine geeignete Parklücke signalisiert zu bekommen. Sobald die seitlich abstrahlenden Sensoren einen geeigneten Abstellplatz erkennen, erhält der Fahrer im zentralen Display ein Signal und wird dann in die Lücke hineingelotst. Dabei registriert der Insignia über insgesamt 10 Sensoren an Front- und Heckstoßstange mögliche Hindernisse und zeigt entsprechende Lenkhinweise im Display.

Der Parkassistent rundet die innovativen Technologie-Angebote zur Unterstützung des Fahrers für den Insignia ab. Zu diesen Systemen gehören eine Frontkamera zur Erkennung von Verkehrsschildern und Spurabweichungen als auch das adaptive Fahrlicht AFL+ mit 9 verschiedenen Lichtfunktionen.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

20.06.2009

Interessant, man geht einen anderen Weg als VW und unterstützt den Fahrer nur, anstatt das Einparken komplett zu übernehmen. Für manche Leute mag dieses System wirklich sehr nützlich sein, aber in manchen Situation dauert das "Einparken nach Anleitung" wohl zu lange. Ich kann nur hoffen, das Hinweise auf Deutsch erfolgen und nicht, wie auf dem Foto, in englischer Schrift eingeblendet werden. Viele Hersteller sparen sich heutzutage ja die Übersetzung.

20.06.2009

Die Hersteller sparen sich die Übersetzung, da im Zeitalter der Glabalisierung davon ausgegangen ird, das jeder Mensch , wenn auch nur fragmentartig, Englisch sprechen kann bzw versteht. Im Golf 6 sind die Tasten am großen Radio auch nur auf Englisch. Zum Beispiel

20.06.2009

[QUOTE=BMW Power;65641]Die Hersteller sparen sich die Übersetzung, da im Zeitalter der Glabalisierung davon ausgegangen ird, das jeder Mensch , wenn auch nur fragmentartig, Englisch sprechen kann bzw versteht. Im Golf 6 sind die Tasten am großen Radio auch nur auf Englisch. Zum Beispiel[/QUOTE] Nicht-übersetzte Tasten kann ich ja noch verstehen, aber eine durchgehend englische Version des Radios nicht. Globalisierung hin oder her, man kann nicht damit rechnen, dass jeder Englisch spricht. Auch solche Kleinigkeiten sollten zur Kundenfreundlichkeit dazu gehören. Globalisierung und Einsparmaßnahmen hin oder her.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Opel-News
JMS Opel Tigra TwinTop: Das Coupé-Cabrio im Racelook

JMS Opel Tigra TwinTop: Das Coupé-Cabrio im Racelook

Der Opel Tigra TwinTop bietet auf kompakte Weise offenes Fahren unter freiem Himmel. Per Knopfdruck verwandelt sich der Tigra TwinTop dank eines Stahl-Klappdachs vom Cabrio in ein Coupé. Doch …

Opel: Deutschland löhnt und die Amerikaner warten auf das Melken

Opel: Deutschland löhnt und die Amerikaner warten …

Niemand missgönnt den Opelanern den Erfolg, wenn er denn eintritt. Der deutsche Staat - und damit der Steuerzahler - übernimmt die Absicherung eines Überbrückungskredits für Opel in Höhe von 1,5 Milliarden …

Opel Insignia ecoFlex: Das Flaggschiff wird zum Spar-Künstler

Opel Insignia ecoFlex: Das Flaggschiff wird zum …

Der neue Opel Insignia ecoFlex verbindet jetzt geringe Emissionen und niedrigen Kraftstoffverbrauch mit hoher Leistung und Fahrdynamik. Obwohl der „grüne Insignia“ lediglich 5,2 Liter Diesel auf 100 …

JMS Opel Corsa: Die sportliche Charakterschärfe

JMS Opel Corsa: Die sportliche Charakterschärfe

Der Opel Corsa D wirkt selbstbewusst und frech. Um dem Kleinen einen sportlichen Charakter zu verleihen, nahm JMS den aktuellen Corsa unter seine Fittiche. Eine neue Frontspoilerlippe, die sich dezent, aber …

Opel Corsa Color Edition: Der Bestseller im trendigen Zweifarben-Look

Opel Corsa Color Edition: Der Bestseller im …

Seit über 20 Jahren ist der Opel Corsa ein Synonym für den Kleinwagen, der sich im April 2009 in der Zulassungsstatistik als meistverkaufter seiner Art erwies. Mit einem attraktiven Sondermodell wertet Opel …

AUCH INTERESSANT
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

AUTO-SPECIAL

GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

Während sich in Deutschland die Mobilität noch im Umbruch zum Elektroauto befindet, wird in China bereits an der nächsten großen Offensive gearbeitet: der Wasserstoffantrieb für Autos - und das …


TOP ARTIKEL
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger Verbrauch
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger …
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
World Car of the Year 2024: Die Top 3 ist enthüllt
World Car of the Year 2024: Die Top 3 ist enthüllt


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo