Porsche Cayman: Neue Version kommt auf den Markt

, 22.05.2006

Porsche bringt nach der erfolgreichen Markteinführung des Cayman S mit dem Cayman eine weitere Variante des Mittelmotor-Sportcoupés an den Start. In dem Zweisitzer auf Basis der Boxster-Baureihe arbeitet ein Sechszylinder-Boxermotor, der aus 2,7 Liter Hubraum eine Leistung von 245 PS (180 KW) schöpft. Das Aggregat überzeugt durch hohe und konstante Durchzugskraft im unteren und mittleren Drehzahlbereich. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 258 km/h. Den Sprint von 0 bis 100 km/h absolviert der Sportwagen mit Schaltgetriebe in 6,1 Sekunden. Dass hohe Leistungswerte nicht gleichzeitig einen hohen Verbrauch bedeuten, stellt der Cayman eindrucksvoll unter Beweis. Nach EU-Norm konsumiert er durchschnittlich nur 9,3 Liter pro 100 Kilometer.


Dank des Porsche-Systems „VarioCam Plus“ entwickelt der Cayman ein Drehmoment von 273 Newtonmetern, das zwischen 4.600 und 6.000 Umdrehungen zur Verfügung steht. Die Kraftübertragung erfolgt über ein 5-Gang-Schaltgetriebe mit kurzen, präzisen Schaltwegen. Auf Wunsch ist auch ein Sechsgang-Schaltgetriebe in Verbindung mit dem Porsche Active-Suspension-Management (PASM) erhältlich. Als dritte Variante bietet Porsche seinen Kunden die bekannte 5-Gang-Automatik „Tiptronic S“ an, mit der über Wipptasten in den Lenkradspeichen sehr sportlich geschaltet werden kann.
{ad}
Der Cayman rollt auf 17-Zoll-Leichtmetall-Rädern im individuellen Design mit fünf Doppelspeichen. Vorne sind serienmäßig Reifen der Dimension 205/55 auf 6,5 Zoll breiten Felgen aufgezogen, hinten lautet die Kombination 235/50 auf 8 Zoll. In Verbindung mit dem serienmäßigen Porsche-Stability-Management (PSM) überzeugt das Fahrwerk im Bereich der Fahrdynamik und der aktiven Fahrsicherheit. Optional lässt sich das Porsche-Active-Suspension-Management (PASM) ordern. Das System beinhaltet eine Tieferlegung der Karosserie um zehn Millimeter und passt die Dämpfung automatisch an die jeweilige Fahrsituation an. Über eine Taste in der Mittelkonsole wählt der Fahrer zwischen den Programmen „Normal“ und „Sport“.


Weitere Besonderheiten des Porsche Cayman sind schwarze Bremssättel, schwarze Bugspoilerlippen, ein titanfarbener Schriftzug am Heck sowie ein trapezförmiges Abgasendrohr. Der Innenraum überzeugt durch eine umfangreiche Serienausstattung. Zu ihr gehören unter anderem eine Klimaanlage, ein CD-Radio, Sitzbezüge mit edlem Alcantara, schwarz hinterlegte Instrumente und Einstiegsblenden mit Cayman-Schriftzug. Wie beim großen Bruder Cayman S stehen dank des Mittelmotorkonzepts für das Gepäck zwei Kofferräume zur Verfügung, die ein Gesamtvolumen von 410 Liter aufweisen. In Verbindung mit zahlreichen weiteren Ablagemöglichkeiten unterstreicht dieses Konzept den hohen Nutzwert des Sportcoupés.

Für die nötige Sicherheit sorgen neben zwei Fullsize-Airbags zum Schutz bei Frontcrashs auch das ausgeklügelte Porsche-Side-Impact-Protection-System (POSIP), das mit jeweils einem Thorax- und Kopf-Airbag pro Fahrzeugseite einen sehr guten Schutz bei seitlichen Kollisionen bietet.


In Deutschland kostet der Porsche Cayman 47.647 Euro. Die Markteinführung erfolgt am 29. Juli 2006.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-News
Toyo Tires: Porsche, Ferrari und Lamborghini im Visier

Toyo Tires: Porsche, Ferrari und Lamborghini im Visier

Der beliebte japanische Reifenhersteller Toyo Tires stellt neue Produkte vor. Mit den erweiterten Reifengrößen kommt ab sofort auch die Zielgruppe der Lamborghini-, Porsche- und Ferrari-Fahrer in den Genuss …

Satte Verschärfung: Porsche Cayman von 9ff

Satte Verschärfung: Porsche Cayman von 9ff

Titel, Rekorde und die tägliche Arbeit sind Erfahrungen, die 9ff die Erkenntnis brachten, mit dem Porsche Cayman eine Hommage an unsere Sinne zu schaffen, die sie CR42 nannten. Das klare, unverspielte und …

Porsche genießt in den USA das höchste Ansehen

Porsche genießt in den USA das höchste Ansehen

Eine besondere Ehre wurde Porsche auf seinem wichtigsten Absatzmarkt, den USA, zuteil. In einer Umfrage unter Top-Verdienern, welche Luxusmarke unter den Automobilen das höchste Ansehen genießt, landete …

Porsche Cayenne von Lumma: Vom Biedermann zum Brandstifter

Porsche Cayenne von Lumma: Vom Biedermann zum Brandstifter

Es steht zwar Porsche drauf und es ist auch Porsche drin, aber für viele Autoenthusiasten wirkt der Cayenne optisch zu brav. Der SUV ist eben ein typischer Geländewagen: lang, breit und hochbeinig. Tuner …

Sportlicher: Porsche Boxster erhält neue Optik

Sportlicher: Porsche Boxster erhält neue Optik

Porsche bietet ab sofort für die Roadster-Modelle Boxster und Boxster S ein SportDesign-Paket an. Diese neue Individualisierungsoption besteht aus aufgesetzten Spoilerlippen für die serienmäßige …

AUCH INTERESSANT
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

AUTO-SPECIAL

GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

Während sich in Deutschland die Mobilität noch im Umbruch zum Elektroauto befindet, wird in China bereits an der nächsten großen Offensive gearbeitet: der Wasserstoffantrieb für Autos - und das …


TOP ARTIKEL
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger Verbrauch
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger …
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
World Car of the Year 2024: Die Top 3 ist enthüllt
World Car of the Year 2024: Die Top 3 ist enthüllt
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo