Senner Audi A1: Der Kleine wird zum Starken

, 18.01.2011


Vor nicht allzu langer Zeit fand der Audi A1 1.4 TFSI mit 122 PS und 200 Nm Drehmoment seinen Weg zu den Händlern. Doch mittlerweile gibt es eine 185 PS starke Performance-Version. Um dem kleineren Mini-Audi auf die Sprünge zu helfen und den Fahrspaß zu erhöhen, nahm Senner den A1 unter seine Fittiche, gab ihm eine Leistungskur, mehr Dampf und eine optimierte Fahrdynamik.


Kraftvoll steht der Mini-Audi mit Premium-Anspruch auf der Straße, der durch seine ausdrucksstarke Front, die umlaufende Schulterlinie und die charaktervollen Dachbögen besticht. Dabei beließ es Senner und widmete sich dem Motor, um dem Antrieb eine neue Würze zu verleihen.

Statt des werkseitig montierten Luftfilters erfüllt jetzt eine „BMC OTA Power“-Airbox ihren Dienst. Zur Leistungssteigerung verbauten die Macher außerdem eine Chipbox, durch die jetzt immerhin 156 PS und 250 Nm maximales Drehmoment auf ihren Einsatz warten. Das ist ein Power-Plus von knapp 28 Prozent an Pferdestärken. Die neuen Performance-Daten gab Senner leider nicht bekannt. Doch 156 PS bei der kleinen Flunder dürften für reichlich Vortrieb und eine Vmax von deutlich über 200 km/h sorgen.

Im Bereich der Elektronik ist ein neuer Power-Converter für die Verstärkung des elektronischen Gassignals zuständig. Für ordentlich Dampf sorgt eine Edelstahl-Abgasanlage von Senner in einer Rechts/Links-Variante, inklusive Vorschalldämpfer und Endrohren mit jeweils 90 Millimetern Durchmesser - selbstverständlich mit EG-Betriebserlaubnis.

Die wichtige Verbindung zur Asphaltoberfläche übernehmen die polierten Corniche-Felgen namens „Monza“ in der Dimension 8 x 18 Zoll samt Spurscheiben. Darüber hinaus sorgen hauseigene Sportfedern für eine maßvolle Tieferlegung von 35 Millimetern, um die Rollneigung in scharf durchfahrenen Kurven zu reduzieren. Aber auch optisch schärft die tiefere Karosserie den Auftritt.

Die bisher erwähnten Umbauten schlagen mit 4.590 Euro zu Buche. Hinzu kommen die notwendigen TÜV-Eintragungen und eine eventuelle Zusatzgarantie. Darüber hinaus offeriert Senner für den Audi A1 Gewindefahrwerke mit individueller Höhen-, Zug- und Druckstufeneinstellung, diverse Teile aus Karbon, die Veredelung der Innenausstattung oder den Umbau auf LED-Rücklichter.

1 Kommentar > Kommentar schreiben

18.01.2011

Geile Rennsemmel Bin den als 1.6 TDI gefahren, der hat schon gut Druck gehabt...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Audi arbeitet mit Hochdruck an Elektronik-Systemen für die automobile Welt von morgen.

Audi: Die digitale Revolution im Automobil

Audi arbeitet mit Hochdruck an Elektronik-Systemen für die automobile Welt von morgen: Auf der Consumer Electronics Show (CES), die vom 6. bis 9. Januar 2011 in Las Vegas/USA stattfindet, zündet die Marke …

Ein brutaler Kraftprotz mit jeder Menge Power ist der Audi Q7 V12 TDI.

Anderson Audi Q7 V12 TDI: Brachialste Power absolut …

Ein brutaler Kraftprotz mit jeder Menge Power ist der Audi Q7 V12 TDI bereits serienmäßig. Dank Anderson wird der große SUV nun sogar familientauglich und geizt dabei nicht mit optischen wie akustischen …

Starker Kompressor für den neuen Audi A8

Abt hat für den neuen Audi A8 mit V8-Motor und 4,2 Litern Hubraum ein Kompressor-Kit mit modifiziertem Ansaugtakt, Kraftstoff- und Einspritzanlage, kennfeldgesteuertem und wassergekühltem Ladeluftkühler …

Ein schnelles Coupé, das pure Kraft und zugleich Eleganz ausstrahlt, ist der Audi RS5.

Senner Audi RS5: Der neue Ausdruck von Kraft und Performance

Ein schnelles Coupé, das pure Kraft und zugleich Eleganz ausstrahlt, ist der Audi RS5. Der hochdrehende 4.2-Liter-V8 sorgt für mächtig Vortrieb, den Senner mit einer gepfefferten Leistungssteigerung auf …

Im Frühjahr 2011 startet der neue A6 zu Preisen ab 38.500 Euro in den Markt.

Audi A6: Die neue Generation bringt Hightech in die …

Audi legt seinen Erfolgstyp in der Business Class neu auf: Im Frühjahr 2011 startet der neue A6 zu Preisen ab 38.500 Euro in den Markt. Die große Limousine bringt auf allen Technikfeldern innovative Lösungen …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo