Subaru Impreza 2.0R RS: Ein Hauch von Rallye

, 25.10.2006

Im dezenten Rallye-Look präsentiert sich der neue Subaru Impreza 2.0R RS. Das Sondermodell mit den vielen Extras und dem üppigen Preisvorteil basiert auf dem 160 PS starken Impreza 2.0R Active. Zu den spezifischen Accessoires, die dem Auto einen Hauch von Rallye verleihen, zählen Xenon-Scheinwerfer mit Waschanlage, Seitenschweller im STI-Design, Frontgrill im WRX-Look, Sportsitze und Heckspoiler im WRX-Design als auch eine Metallic- und Perl-Effekt-Lackierung in WRX-Blau, Urban Gray oder Mineralschwarz


Serienmäßig verfügt der wahlweise vier- oder fünftürige Kompaktsportler außerdem über eine Außentemperaturanzeige, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, elektrische Fensterheber, Lederbezug an Handbremshebel, Schaltknauf und Lenkrad, Leichtmetallfelgen, Klimaautomatik sowie eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Zu den Sicherheitsfeatures gehören aktive Kopfstützen vorne, Front- und Seitenairbags mit integrierten Kopfairbags, ABS und Isofix-Kindersitzbefestigungen.


Der viertürige Subaru Impreza 2.0R RS mit Fünfgang-Schaltgetriebe kostet 21.950 Euro, mit Automatikgetriebe 23.250 Euro. Die fünftürigen Versionen des Impreza 2.0R RS bietet Subaru für 22.250 Euro mit Fünfgang-Schaltgetriebe bzw. 23.550 Euro mit Automatikgetriebe an. Damit liegt der Preis des Impreza 2.0R RS zwar um 1.000 Euro über dem der Basisversion Impreza 2.0R Active; der tatsächliche Mehrwert durch die Sonderausstattung beträgt jedoch 2.430 Euro. So kann der Kunde sich beim Kauf des attraktiven Sondermodells über einen Preisvorteil von 1.430 Euro freuen.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Subaru-News
Subaru Legacy im neuen Look

Subaru Legacy im neuen Look

Subaru präsentiert die jüngste Generation des Legacy. Die ausdrucksstarke Front zeichnet sich im Vergleich zum Vorgänger durch einen noch dynamischeren Kühlergrill und kräftig wirkende Kotflügel mit straffer …

Subaru bringt B9 Tribeca nach Europa

Subaru bringt B9 Tribeca nach Europa

Der Subaru B9 Tribeca wurde konzeptionell als progressives Sport Utility Vehicle (SUV) entwickelt. Im Jahre 2005 führten die Japaner den B9 Tribeca in den nordamerikanischen Märkten ein und im Herbst 2006 …

Subaru B5-TPH: Sportliches Spezial-Fahrzeug

Subaru B5-TPH: Sportliches Spezial-Fahrzeug

Subaru hat sich zum Ziel gesetzt, eine neue Generation von Crossover-Fahrzeugen mit Hybridantrieb zu entwickeln. Der Subaru B5-TPH stellt einen Crossover zwischen Benzin- und Elektromotor sowie zwischen …

Der neue Subaru Impreza: Aggressiver und stärker

Der neue Subaru Impreza gewinnt durch die Neudefinition seiner sportlichen Erscheinung und mit seinem typischen Fahrverhalten weiter an Attraktivität. Zum Modelljahr 2006 wurde das Außendesign aufgefrischt …

Subaru Impreza WRX STi noch tiefer und sportlicher

Für die stärkste Version des Subaru Impreza, den WRX STi, präsentiert KW automotive nun ein Gewindefahrwerk der Variante 3 in der Edelstahltechnik „inox-line“. Das Gewindefahrwerk ermöglicht an der …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo