Toyota Oakley Surf Tacoma: Der Traum aller Surfer

, 02.11.2011


Surfer haben seit jeher ein großes Problem: Es gibt kein Auto, das den Anforderungen dieser Sportler vollends gewachsen ist. So müssen sie sich gezwungenermaßen ihr Traummobil selbst zusammenbauen. Dies soll sich nun ändern. Auf der SEMA in Las Vegas (01.11.2011 - 04.11.2011) stellt Toyota den Oakley Surf Tacoma vor, präsentiert von einem der ganz großen Namen in der Surfer-Szene, dem australischen Profi Tom Whitaker. Auch Oakley ist Kult und besonders bekannt für seine Sportbekleidung und Sonnenbrillen im futuristischen Design.


Als Basis der Studie diente der kräftige Toyota Tacuma 4x4 Pickup, der von einem V6-Kompressor-Triebwerk mit satten 304 PS befeuert wird. Das Serienfahrzeug wandelte Smithbuilt in ein wahres Surfermobil um. So erhielt der Pickup neben wasserfesten Bezügen für Fahrer- und Beifahrersitz unter anderem einen neuen Edelstahl-Auspuff, ein noch höher gelegtes Fahrwerk und martialisch anmutende 285er-All-Terrain-Reifen von BF Goodrich auf markanten 17-Zoll-Felgen.

Die optischen Veränderungen sind ebenso einfach zu erkennen wie der Namensgeber Oakley, dessen Logo auf beiden Türen und dem Ladeflächenaufbau prangt.
Als auffällig erweist sich die Lackierung des Riesenbabys in einer stimmigen Schwarz/Weiß-Kombination, die durch ihre aufregenden Muster besonders in Szene gesetzt wird. Den Charakter und die Funktionalität schärfen ein Rammschutz und eine Seilwinsch.

Der ehemalige Pickup beherbergt in seinem neuen Heckaufbau neben einem Barbecue-Grill und einem Kühlkoffer außerdem zwei Surfbretter. Von selbigen finden bis zu acht Stück auch auf dem Dach einen geeigneten Platz.

Um nach einem anstrengenden Surf-Tag den Abend gemütlich bei einem kalten Bier und einem saftigen Steak ausklingen zu lassen, haben manche Sportler das Verlangen nach einer erfrischenden Dusche. Auch daran dachten die Jungs von Smithbuilt und installierten eine Dusche an der Seite des Heckaufbaus. Damit die Party richtig starten kann, integrierten die Macher ein Kicker-Soundsystem, das für eine optimale Beschallung des gesamten Strandes sorgen dürfte.

Auch im Innenraum regiert der Namensgeber (zumindest optisch). So zieren die Sitzbezüge ein eingenähtes Oakley-Logo, während die Türverkleidungen, den Dachhimmel und die Teppiche rausgerissen und durch neue, teils selbst entwickelte Teile ersetzten. Letztendlich stellt dieses Gefährt wahrscheinlich den Traum aller Surfer und Strandliebhaber dar - ein rundum gelungenes Automobil, das vermutlich leider nie in Serie gehen dürfte.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Toyota-News
Toyota TMG EV P001: Neuer Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife für Elektro-Autos.

Toyota TMG EV P001: Neuer Rundenrekord auf …

Jetzt beginnt der Kampf um die schnellste Runde auf der Nürburgring-Nordschleife auch bei den Elektroautos. Als erstes E-Fahrzeug unterbot der TMG EV P001 sogar deutlich die berühmte 8-Minuten-Marke. …

Toyota und Ford entwickeln gemeinsam neuen Hybrid-Antrieb

Toyota und Ford entwickeln gemeinsam neuen Hybrid-Antrieb

Ford und Toyota werden bei der Entwicklung eines neuen Hybrid-Antriebs für SUV und „Light Trucks“ (Vans, Pickups etc.) als gleichberechtigte Partner zusammenarbeiten. Beide Unternehmen unterzeichneten dazu …

Toyota und Tesla werden gemeinsam eine Elektro-Version des RAV4 entwickeln.

Toyota und Tesla produzieren RAV4 mit Elektro-Antrieb

Toyota und Tesla werden gemeinsam eine Elektro-Version des RAV4 entwickeln und auf den Markt bringen. Die Produktion des elektrifizierten Kompakt-SUV soll ab 2012 beginnen. Toyota unterstützt Tesla mit 100 …

Das neue Navigationssystem von Toyota macht den Fahrer auf eine rote Ampel aufmerksam.

Toyota: Neues Navigationssystem warnt vor roten Ampeln

Mit einem neuen Navigationssystem möchte Toyota die Zahl der Unfälle vor allem in Kreuzungsbereichen reduzieren. Das System ist mit einem Fahrzeug-Infrastruktur-Programm kompatibel, das die japanische …

Ein Radar erfasst Fußgänger bei Nacht, Nahinfrarot-Strahlen erhöhen zudem die Sicht.

Toyota: Bewusstlos? Neue Technik misst …

Toyota möchte mit weiterentwickelten und neuen Technologien die Verkehrssicherheit steigern. Die Innovationen sind das Ergebnis intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit, basieren auf der umfassenden …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo