Toyota RAV4 Edition-S: Mehr Ausstattung - und das mit Preisvorteil

, 11.12.2014


Der Offroad-Look ist in - und das besonders in der Stadt. Da mischt der Toyota RAV4 gehörig mit. Doch der neue RAV4 Edition-S bietet dazu jetzt eine erweiterte Ausstattung zu einem deutlichen Preisvorteil, die den Kompakt-SUV noch stärker in Szene setzt und den Komfort steigert. Das robust anmutende Sondermodell fährt serienmäßig mit Allradantrieb vor und ist zu Preisen ab 30.890 Euro erhältlich. Der Kundenvorteil beträgt bis zu 1.750 Euro.


Optisches Erkennungszeichen des Editionsmodells sind eine silberne Dachreling, ein angedeuteter Unterfahrschutz vorn und hinten sowie Chromleisten an der Fahrzeugseite. Den robusten Charakter betonen außerdem 18 Zoll große Leichtmetallfelgen. Basierend auf der Ausstattungslinie „Edition“, verfügt das kompakte SUV darüber hinaus über viele Annehmlichkeiten: Eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik ist ebenso an Bord wie das „Toyota Smart Key“-System zum schlüssellosen Öffnen und Schließen des Fahrzeugs sowie die elektrisch sich öffnende Heckklappe „Easy Load“.

Ebenso an Bord: das Multimediasystem „Toyota Touch2“ mit farbigem 6,1-Zoll-Touchscreen, USB-Schnittstelle und Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Derweil nehmen der Fahrer und der Beifahrer auf Komfortsitzen Platz, die mit ihren ausgeprägten Seitenwangen und Schulterunterstützung optimalen Halt bieten - selbst bei einer Fahrt über unebenes Gelände; denn der Toyota RAV4 bringt Offroad-Fähigkeiten mit. Hinten gewähren getönte Seiten- und Heckscheiben eine gewisse Privatsphäre.

Bei den Motoren schöpft der Toyota RAV4 Edition-S aus dem Vollen: Zur Wahl stehen der 2,0-Liter-D-4D-Dieselmotor mit 124 PS oder 150 PS sowie der Valvematic-Benziner mit 2,0 Litern Hubraum und 151 PS. Die Kraft überträgt ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder eine Sechsstufen-Automatik auf alle vier Räder. Schnellster im Bunde ist der 150 PS starke Diesel mit einer Top-Speed von 190 km/h, der in Kombination mit dem Handschaltgetriebe im Durchschnitt nur 5,7 Liter Diesel pro 100 Kilometer verbraucht.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Toyota-News
Wasser Marsch für den Toyota Sienna SpongeBob!

Toyota Sienna SpongeBob: Der macht echte …

Was Toyota und der TV-Sender Nickelodeon zusammen präsentieren, ist Gefühlsausbrüche gewohnt. Entweder liebt man dieses Teil und flippt aus oder man hasst es. Dieser Toyota Sienna stellt nicht ein …

Toyota FCV 2015 (Serienversion)

Toyota FCV 2015: Das kann die Serie ohne Befeuchter

Toyota prescht mutig vor und präsentiert nach mehr als 20 Jahren Forschungsarbeit die Serienversion einer wasserstoffbetriebenen Mittelklasse-Limousine. Der neue Toyota FCV (FCV = Fuel Cell Vehicle) kommt …

Toyota C-HR Concept

Toyota C-HR Concept: Ein Diamant geht bis 2017 in Serie

Toyota plant den Angriff auf das Segment der Crossover. Bis 2017 soll der Toyota C-HR Concept in Serie gehen - optisch selbstverständlich nicht ganz so extrem, aber weiterhin sehr dynamisch. Dennoch: die auf …

Toyota FT-1 Concept

Toyota FT-1: Neuer Luxus-Lärm - der muss her!

Es gibt eine Frage, die beschäftigt Autoenthusiasten bereits seit vielen Jahren: Heißt es die Toyota Supra oder der Toyota Supra? Seit Ewigkeiten streitet sich die JDM-Tuningszene (Japanese Domestic Market) …

Toyota Hilux Invincible: Glänzende Extras für den …

Der Name ist Programm: Der Toyota Hilux Invincible (englisch „unbesiegbar“) tritt besonders selbstbewusst und optisch noch hochwertiger auf. Sogar den Moderatoren der britischen Kult-Sendung „Top Gear“ …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und neue Infos
BMW 2er Gran Coupé 2020: Der erste Check und …
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere Wahl!
Volvo V60 Cross Country 2019 Test: Die bessere …
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi RS Q5: Jetzt wird doppelt geladen!
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Audi TTS Competition 2019 Test: Die neuen Extras
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle neuen Volvo
Bei 180 km/h ist Schluss: Tempolimit für alle …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo