Toyota Scion FR-S Carbon Stealth: Golden Boy auf Rädern

, 23.12.2012


Innerhalb eines Wettbewerbes von Toyota durfte der US-amerikanische Tuner John Toca aus einem Scion FR-S (hierzulande als Toyota GT 86 bekannt) etwas Schönes basteln. Mit einem Budget von 15.000 US-Dollar kam ein matt-goldener Scion FR-S Carbon Stealth heraus, der trotz auffälliger Lackierung und großer Frontschürze recht elegant wirkt. Die Umbauten lassen ihn zu einem besonderen Fahrzeug werden, ohne überladen zu wirken.


Ein neuer Grill mit LEDs in den seitlichen Lufteinlässen verleiht dem Carbon Stealth eine auffälligere Front. Die an jeder Stelle verarbeitete Kohlefaser gibt dem Fahrzeug zusätzlich mehr Charakter zu seinem natürlich guten Aussehen. Auf der Rückseite findet sich ein massiver Heckdiffusor, der dem FR-S mehr Antrieb verpassen soll. Darunter befinden sich ein paar großer Endrohre für den dazugehörigen Sound. Unter die Radhäuser montierte der Tuner schwarz lackierte 19-Zoll-Felgen. Als kleines Extra ließ John Toca darüber hinaus alle Lampen beschichten, um dem Fahrzeug einen noch böseren Blick zu verpassen.

Unter der Haube findet sich ein 2.0-Liter-Vierzylinder mit einem Vortech-Kompressor für die Extra-PS. Damit erreicht der Scion FR-S Carbon Stealth locker 280 PS, was ihn von 0 auf 100 in ca. 6,2 Sekunden bringen dürfte. Eventuell sogar weniger. Dank des guten Federungssystems wird der Antrieb des FR-S Carbon Stealth gut kontrolliert und bietet nur begrenztes Übersteuern. Für einen weiteren guten Griff sorgt ebenfalls der Cusco-Überrollkäfig, der dem Fahrzeug etwas mehr Steifigkeit verleiht. Die Bremssättel von KSport lackierten die Macher selbstverständlich in einem exklusiven Beige-Ton.

Im Inneren hielt John Toca alles in mattem Schwarz. Die „Recaro Sportster CS“-Sitze sichern ein Set Takata-4-Punkt-Drift-Gurte. Derweil unterstützt der „Cusco D1 Chrom“-Überrollkäfig die Sicherheitszone um ein Vielfaches und gewährt dem Fahrer eine noch sicherere Fahrt. Das exklusive schwarze Alcantara-Leder umgibt vom Lenkrad bis Schaltknauf auch die Mittelkonsole und wird von blauen Nähten durchzogen. Um dem Scion FR-S Carbon Stealth etwas mehr Ambiente zu verpassen, installierte John Toca noch einige blaue LEDs.

Selbst das Soundsystem kann sich sehen lassen. Ein 5-Kanal-Verstärker mit jeder Menge Leistung presst satten Sound durch die Boxen. Und das Beste: Die Subwoofer lassen sich ganz leicht entfernen, wissen wir doch alle, dass bei erhöhten Geschwindigkeiten jeder Gramm am Fahrzeug zählt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Stealth-News
GeigerCars Chevrolet Corvette ZR1 Stealth

GeigerCars Corvette ZR1 Stealth: Messerscharf und megastark

Mächtig ins Zeug legte sich GeigerCars und verpasste der Corvette ZR1 eine Leistungsspritze auf 730 PS. Dank eines mattgrauen Kampfbomber-Styles zeigt diese Vette auch optisch ihre Angriffslust und bringt …

750 PS ist die Stealth-Version des Mercedes CLS 63 AMG von German Special Customs (GSC) stark.

GSC Mercedes CLS 63 AMG: Scharfer Stealth-Look mit 750 PS

Wo Geld regiert, sind Autos von der Stange kein Thema; denn hier füllt das Auto die Rolle als Statussymbol in Perfektion aus. Nur absolute High-End-Produkte aus der automobilen Wertschöpfungskette dürfen in …

Ford Police Interceptor: Stealth-Bolide für die Ordnungshüter

Ford Police Interceptor: Stealth-Bolide für die …

Besucher der SEMA 2010 in Las Vegas fuhr zunächst ein Schrecken in die Glieder: Stand da doch glatt ein Polizei-Auto auf dem Messegelände. Auf diesen Anblick legt der typische SEMA-Fan eigentlich keinen …

Anderson Ferrari 430 Scuderia: Zum mächtigen Stealth Jet avanciert

Anderson Ferrari 430 Scuderia: Zum mächtigen Stealth …

Leicht, puristisch und leistungsstark - der Ferrari 430 Scuderia zeigt sich in voller Stärke. Um den Spaß ohne Kompromisse zu steigern, nahm Anderson den rassigen Italiener unter seine Fittiche. Dieser …

Mercedes C 63 AMG DR 520: Scharfer Stealth-Look mit satter Extra-Power

Mercedes C 63 AMG DR 520: Scharfer Stealth-Look mit …

Kraftvoll soll er sein und man soll es ihm im Stile eines Stealthbombers auch gleich anmerken: Mercedes-Benz UK hat die stärkste aller C-Klassen, den mit 457 PS nicht gerade schwachbrüstigen C 63 AMG, in …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo