Väth Mercedes GLA 200: Der Extra-Schuss Power zum kleinen Preis

, 10.04.2015


Erst den Mercedes-Benz GLA 200 gekauft, könnte bei passionierten Fahrern schnell der Wunsch nach mehr Power aufkommen. 156 PS in der Serie bieten in einen Kompakt-SUV durchaus Spaß. Aber jetzt hilft Väth mit einer feinen Leistungssteigerung zum kleinen, bezahlbaren Preis nach.


Im Detail: Ab Werk leistet der 1,6 Liter große Vierzylinder-Turbomotor des Mercedes-Benz GLA 200 insgesamt 156 PS und 250 Nm Maximaldrehmoment. Mit dem Tuning-Kit „V20“ entlockt Väth dem Kompakt-SUV durch eine individuelle Feinabstimmung der Motorelektronik jetzt 184 PS und 310 Nm. Der Preis: 850 Euro plus 200 Euro Montage. Das ist deutlich günstiger als die Anschaffung eines Mercedes-Benz GLA 250, der zwar mit 211 PS noch ein wenig mehr Leistung besitzt, dafür aber auch 5.025 Euro teurer ist als der GLA 200.

Die neuen Performance-Daten teilte Väth nicht mit. Zum Vergleich: Der Mercedes-Benz GLA 200 erledigt serienmäßig mit 156 PS und dem 7G-DCT-Automatikgetriebe den Spurt von 0 auf 100 km/h in 8,8 Sekunden und beendet seinen Vortrieb bei 215 km/h. Beim Mercedes-Benz GLA 250 sind es 7,2 Sekunden für den klassischen Sprint auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 235 km/h.

Damit gab sich Väth noch nicht zufrieden und verpasste dem GLA die Downpipe-Sportabgasanlage „270 EVO“ mit einem 200-Zeller-Trimetall-Katalysator aus nichtrostendem Edelstahl, die weitere fünf bis acht mehr Leistung bringt, so dass der Mercedes-Benz GLA 200 auf rund 190 PS kommt. Kosten: 1.690 Euro plus 250 Euro Montage. Eine ebenfalls aus rostfreiem Edelstahl gearbeitete Klappenendschalldämpfer-Anlage mit je einem ovalen Endrohr in 110 x 90 Millimetern und gebördelten Endrohrkanten rechts und links gibt es bei Väth für 2.890 Euro plus 550 Euro Montage, inklusive Elektrik-Kit.

Für einen sportlicheren Look des Mercedes-Benz GLA sorgen darüber hinaus schwarze einteilige Felgen von Väth in 8,5 x 18 Zoll an der Vorderachse (420 Euro pro Stück) und in 9,5 x 18 Zoll hinten (444 Euro pro Stück) in Verbindung mit einem notwendigen Felgen-Anbausatz für 250 Euro. Auch die Bremsanlage unterzog Väth einer Aufwertung - und zwar mit Stahlflex-Leitungen und Rennbremsöl von Castrol. Dafür stellt Väth 390 Euro und 200 Euro Montage in Rechnung.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
FAB Design Mercedes-Benz SL 63 AMG Bayard Cyprum Edition

FAB Design Mercedes SL 63 AMG Bayard 2015: Das …

Viel Leistung, Speed und spektakuläre Karosserieumbauten - dafür steht FAB Design. Jetzt konzentriert sich der Schweizer Tuner mit der neuen „Bayard Cyprum Edition“ des Mercedes-Benz SL 63 AMG auf die eher …

FAB Design Mercedes-Benz G 63 AMG Shahin

FAB Design Mercedes G 63 AMG Shahin: Jetzt geht er …

Krawall-Tuner FAB Design hat erneut zugeschlagen und schickt den kultigen Mercedes-Benz G 63 AMG mit noch mehr Power und einem expressiven Muskelspiel auf die Jagd. Unauffällig durch die Straßen cruisen - …

Mansory Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé Diamond Edition

Mansory Mercedes S 63 AMG Coupé: Wahnsinn mit 1.000 PS

Knallhart prescht Mansory erneut an die Spitze und lässt die Erde beben: Das 1.000 PS starke Mansory Mercedes-Benz S 63 AMG Coupé mit der Bezeichnung „Diamond Edition“ sorgt neben purem Luxus an Bord für …

Brabus Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (Kombi) 2015

Brabus Mercedes C-Klasse T-Modell 2015: Kombi wird …

Noch mehr Platz und sportlich-elegant wie nie zeigt sich das neue Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell (S205). Doch Brabus legt noch eine Schippe drauf und kitzelt aus dem begehrten Kombi das besondere Plus an …

Mansory Mercedes-Benz G 63 AMG Sahara Edition

Mansory Mercedes G 63 AMG Sahara Edition: 840 PS - …

Eine gewaltige V8-Performane, Kultfaktor pur - und jetzt dazu 840 PS stark und in eine heiße Camouflage-Tarnlackierung gehüllt: Der Mansory Mercedes G 63 AMG Sahara Edition lässt die Wüste erbeben. Doch es …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 aufgedeckt
Porsche: Harte Fakten zur Weltmeisterschaft 2019 …
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen mit 600 PS
BMW Vision M Next: Der neue M-Supersportwagen …
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras wirklich bewirken
Porsche Cayenne Coupé Test: Was die Extras …
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den Audi A4?
BMW 3er M Sport 2019 Test: Ein Dämpfer für den …
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im allerersten Check
Skoda Mountiaq: Der Skoda Kodiaq Pickup im …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo