Väth V50S: Das Mercedes E 500 Coupé als Objekt der Begierde

, 22.02.2010

Von der markanten Front bis zum muskulösen Heck zieht das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé seine Betrachter und Fahrer in den Bann. Wenn das E-Klasse Coupé allerdings den Namen Väth V50S trägt, wird der Zweitürer zum Objekt der Begierde. Mit 435 PS zeigt das Coupé seine wahre Kraft und gesteigerten Fahrleistungen, während ein Feinschliff an der Aerodynamik die sportlichen Linien weiter hervorhebt.


Aus hochwertigem Carbon produziert, unterstreicht der neue Frontschürzen-Ansatz selbstbewusst und kraftvoll die Linienführung des Coupés. Eine Spoilerlippe auf dem Kofferraum und ein Heckdiffusor, ebenfalls in Sicht-Carbon gefertigt, perfektionieren die sportliche Optik und sorgen gleichzeitig für ein besseres Handling bei hohen Geschwindigkeiten.

Mit dem Leistungspaket V50S erhöht sich die Gesamtleistung des Mercedes-Benz E 500 von 388 PS auf 435 PS. Darüber hinaus steigt das maximale Drehmoment von 530 Nm auf 575 Nm. Daraus resultieren überzeugende Messdaten: Die Höchstgeschwindigkeit liegt nun bei ca. 280 km/h. Für die Leistungssteigerung verantwortlich zeichnet eine Software-Optimierung samt Vmax-Aufhebung, ein Sportluftfilter und eine komplette Sportauspuffanlage mit Sportkatalysatoren.


Für den sportlichen Straßenbetrieb offeriert Väth ein Komplettfahrwerk, das im eingebauten Zustand in der Härte einstellbar ist. Dank der höhenverstellbaren Stoßdämpfer lässt sich die Karosserie um 20 bis 65 Millimeter absenken und reduziert die Rollneigung in scharf durchfahrenen Kurven.

Das dynamische Erscheinungsbild rundet ein neues Räderwerk ab. In den Kotflügeln bringt Väth dreiteilige 20-Zoll-Schmiederäder mit Hochleistungspneus im Format 245/30 vorne und 285/25 hinten unter. Zusätzlich montiert der Veredeler eine Hochleistungsbremsanlage mit 6-Kolben-Bremssätteln und 378 Millimeter großen Bremsscheiben, um die Power besser zügeln zu können.


Bei der individuellen Ausgestaltung des Interieurs bieten sich bei Väth nahezu unbegrenzte Möglichkeiten. So lässt sich beispielsweise auf Wunsch der Innenraum des Mercedes-Benz E-Klasse Coupés vollständig mit farbigem Leder ausstatten. Darüber hinaus bietet das Carbon-Interieur-Paket hochwertige Gestaltungsmöglichkeiten in allen Variationen. Weitere Accessoires, wie zum Beispiel Velours-Fußmatten und ein Tachometer mit Anzeige bis 330 km/h runden die vielfältigen Optionen für den Innenraum ab.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

22.02.2010

Möglichst wenig an der Optik verändern, dafür aber ein bisschen unter der Haube werkeln ist oft ein gutes Rezept für ein gelungenes Ergebnis. So auch beim Väth V50S der Fall, wobei sich die Felgen auch passabel in das Gesamtbild einfügen. Gefällt! :applaus:

22.02.2010

Schön dezent, nur noch andere Felgen ...


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Mercedes SLK Grand Edition: Für Fahrer, die etwas Besonderes sind

Mercedes SLK Grand Edition: Für Fahrer, die etwas …

Der neue Mercedes-Benz SLK Grand Edition vereint auf edle Weise die Vorzüge eines sportlichen Roadsters mit denen eines Coupés und besticht durch ein stilvoll aufgewertetes Interieur mit feinsten …

Lorinser Mercedes E-Klasse Coupé: Sportliche Eleganz mit scharfer Würze

Lorinser Mercedes E-Klasse Coupé: Sportliche Eleganz …

Noch sportlicher mit scharfen Linien zeigt sich das neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé (C207) nach seiner Kur bei Lorinser. So formen den eleganten Zweisitzer bereits an der prägnanten Front die stilvoll …

Alle Daten und Fotos: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Alle Daten und Fotos: Die neue Mercedes-Benz C-Klasse

Mercedes-Benz präsentiert die Neuauflage der C-Klasse mit einem kraftvoll-elegantem Design, hohem Komfort im größeren Innenraum und modernster Sicherheitstechnik. Darüber hinaus stellt die neue C-Klasse die …

Mercedes SL Night Edition: Die edlen Glanzpunkte der Nacht

Mercedes SL Night Edition: Die edlen Glanzpunkte der Nacht

Zum Träumen verleiten soll der neue Mercedes-Benz SL Night Edition. Das edle Sondermodell besticht durch ein stilvoll gestaltetes Interieur mit aufwändigen Details, betont durch feine Akzente am Exterieur. …

Mercedes A-Klasse E-Cell: Ab Oktober 2010 durch und durch elektrisch

Mercedes A-Klasse E-Cell: Ab Oktober 2010 durch und …

Regelrecht elektrifiziert zeigt sich Mercedes-Benz: Ab Oktober 2010 gibt es mit der A-Klasse E-Cell bereits das dritte reine Elektro-Auto des Stuttgarter Fahrzeugherstellers in Serie. Bereits seit November …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte Empfehlung ist
Cupra Formentor Test: Warum er eine echte …
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert sich
Audi Q5 2021: Alle Infos und Daten - das ändert …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro günstiger als der M4
BMW M440i xDrive 2021 Test: 17.100 Euro …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne elektrische Hilfe
Mazda CX-3 Test 2021: Noch sparsamer ohne …
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite gegen Tesla
Ford Mustang Mach-E Test: Mit Mega-Reichweite …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo