VW Beetle Concept R-Line: Kein Weichei - der Sportler darf kommen

, 04.04.2015


Der strotzt vor Kraft: Dass der VW Beetle kein Weichei ist, sondern auch eine sportliche Seele besitzt, zeigt der neue VW Beetle Concept R-Line auf imposante Weise. Ganz auf Dynamik getrimmt, präsentiert Volkswagen, wie sich der „Käfer“ als Sportler machen könnte. Eine Serienversion schließen die Macher nicht aus.


Zum sportlichen Statement des in „Oryx-White Perleffekt" lackierten VW Beetle Concept R-Line trägt der eigenständige Stoßfänger mit einem großen unteren Lufteinlass und Chromleisten, seitlichen Luftöffnungen mit integrierten Nebelscheinwerfern und zusätzlichen Lufteinlässen direkt unter der Motorhaube bei. Weitere Akzente setzt die umlaufende Beplankung in einem hochglänzenden Schwarzton, die dem Beetle ausgesprochen gut steht. Gegenüber der Serie ist der VW Beetle Concept R-Line sogar 1,4 Zentimeter breiter.

Am Heck stechen der ebenfalls hochglänzend schwarze Diffusor und ein großer Heckspoiler ins Auge. Dazu kommen die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen des Typs „Monterey" mit einer sportlichen Tönung und an den Seitentüren einer gelbgrauen Grafik. Die Maßnahmen am Exterieur runden die in hochglänzendem Schwarz lackierten Außenspiegelkappen gelungen ab.

Die dynamische Optik ist kein Schein: Unter der Motorhaube sorgt die für den VW Beetle erhältliche Topmotorisierung für den Vortrieb. Der 220 PS starke 2,0-Liter-Vierzylinder-Motor beschleunigt den Serien-Beetle mit dem 6-Gang-Schaltgetriebe in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h (6-Gang-DSG 6,7 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 233 km/h (DSG 231 km/h).

Im Innenraum statteten die Macher den VW Beetle Concept R-Line mit Sportschalensitzen aus, die durch eine exklusive „Protektor-Steppung" und schwarz-glänzende Rückschalen bestechen. Ebenfalls in der „Protektor-Steppung" führte Volkswagen die Sitze im Fond aus. Zahlreiche Interieur-Elemente hielten die Macher zudem in Leder-Carbonoptik. Zu diesen Features gehören das Armaturenbrett, die Sitzwangen, die Türinserts und das Lenkrad. Einen markanten Kontrast dazu bilden die in Gelb ausgeführten Instrumente, Biesen (abgesteppte Falten) und Ziernähte.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Beetle Pink Edition

VW Beetle Pink Edition: Ein heißer Käfer für die Lady

Jetzt kommt das Auto für stilbewusste Frauen: der VW Beetle Pink Edition. Accessoires in Pink gibt es in Manhattan, Paris, London, Berlin und anderen Metropolen selbst unter den teuersten Labels. Doch das …

Skoda Superb 2015

Skoda Superb 2015: Das kann er besser als der neue VW Passat

Der Skoda Superb holt zum großen Schlag aus: Bislang galt der Superb stets als günstige Alternative zum Konzernbruder VW Passat. Mit einem nochmals verbesserten Raumangebot bringt Skoda die Platzverhältnisse …

VW Volkswagen Sport Coupe Concept GTE

VW Sport Coupé Concept GTE: Studie enthüllt neue …

Genau so sollte Volkswagen den neuen VW CC bauen. Bislang bestach das Comfort-Coupé durch seine stilvolle Eleganz. Doch mit dem neuen, 380 PS starken VW Sport Coupé Concept GTE holen die Macher zu einem …

VW Volkswagen Touran R-Line 2015

VW Touran R-Line 2015: Das begehrte Plus an Sportlichkeit

Ein Kompakt-Van braucht nicht langweilig zu sein: Wenn im September 2015 der neue VW Touran durchstartet, gibt es den beliebten Familienfreund direkt zum Marktstart in einer sportlichen „R-Line“-Ausführung - …

Abt Sportsline VW Volkswagen Passat Variant 2.0 BiTDI (B8)

Abt VW Passat Variant 2.0 BiTDI: Starkes Tuning mit …

Ganz auf Angriffslust gepolt ist der neue VW Passat Variant von Abt Sportsline - und das steht dem Kombi richtig gut. Der scharfe Bodykit zeigt den Passat aus jeder Perspektive von seiner dynamischsten …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo