VW Eos V6: Topmodell erstarkt auf 250 PS

, 04.11.2006

Der neue Eos von Volkswagen stellt derzeit das erfolgreichste Cabriolet Deutschlands dar. Im Frühsommer 2006 eingeführt, übernahm das Cabrio-Coupé auf Anhieb die Spitzenposition seines Segmentes bei den Verkaufszahlen. Jetzt bringt VW die heiß ersehnte V6-Version mit einem 250 PS starken Motor auf den Markt. So kann das weltweit einzige Cabrio mit integriertem Glas-Schiebe-Ausstelldach zeigen, was in ihm steckt.


Das Eos-Spitzenmodell mit dem 184 kW / 250 PS starken Sechszylinder erreicht sein maximales Drehmoment von 320 Nm zwischen 2.500 bis 3.000 U/min. Entsprechend souverän sind die Fahrleistungen: Der 247 km/h schnelle Volkswagen beschleunigt bei Bedarf in 7,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt VW mit 9,2 Litern an. Geschaltet wird der Eos V6 über das automatische Doppelkupplungsgetriebe DSG, das die Antriebskraft über sechs Vorwärtsgänge an die Vorderräder verteilt.


Der Eos besitzt als erstes Auto der Welt ein fünfteiliges Hardtop mit integriertem Schiebe-Ausstell-Glasdach. In 25 Sekunden lässt sich das komplette Dach elektrohydraulisch öffnen respektive schließen. Das sogenannte CSC-Dach (Cabriolet-, Schiebe- und Coupé-Dach) birgt zahlreiche optische und praktische Vorteile: pures Cabriolet-Feeling, leichteres Ein- und Aussteigen und ein integriertes Schiebe-Ausstell-Glasdach. Doch nicht immer scheint die Sonne und nicht immer ist Sommer. Das große Glasschiebedach des Eos fängt an kühlen Tagen und bei widrigen Wetterbedingungen viel Licht und Luft ein, ohne das gesamte Dach öffnen zu müssen.


Bereits in der 115-PS-Version gehören zum Serienumfang u. a. 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, halbautomatische Klimaanlage (Climatic), Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber, ESP, Front- und Kopf-Thorax-Airbags und ein Schiebe-Ausstell-Glasdach. In Abhängigkeit von der Motorisierung gibt es allerdings auch Unterschiede. So verfügen alle Modelle ab 140 PS über Sportsitze sowie Lederlenkrad, Lederschaltknauf und Lederhandbremshebel. Der Eos V6 ist serienmäßig mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG ausgestattet und besitzt außerdem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Klimaautomatik, verchromte Kühlergrill-Querstreben und kirschrote LED-Rückleuchten.


Neben der hochfesten, verwindungssteifen Karosserie statteten die Macher den Eos serienmäßig mit einer Vielzahl von Systemen aus, die ein Höchstmaß an passiver Sicherheit bieten sollen. Im Falle eines Überschlags besitzt das Cabriolet-Coupé beispielsweise ein automatisches Überrollschutzsystem, das spätestens 0,25 Sekunden nach dem Überschreiten einer definierten Querbeschleunigung oder Fahrzeugneigung im Fond auf Höhe der C-Säulen nach oben schnellt.
{ad}

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
Zurück in die Zukunft: VW Samba-Bus Chameleon

Zurück in die Zukunft: VW Samba-Bus Chameleon

Volkswagen präsentiert in den USA unter dem Projektnamen „Chameleon“ den kultigen Samba-Bus aus dem Jahre 1964 äußerlich in seiner alten Form, aber mit inneren Werten die weit in die Zukunft reichen. …

VW Golf mit neuem TSI-Motor

VW Golf mit neuem TSI-Motor

Europas meistverkauftes Auto, der Golf von Volkswagen, wartet mit vielen Neuerungen auf. So ist der preisgekrönte TSI-Motor in Verbindung mit DSG-Getriebe außer in der bekannten Leistungsstufe 125 kW / 170 …

VW Touareg: 2.300 neue Teile für die nächste Generation

VW Touareg: 2.300 neue Teile für die nächste Generation

Volkswagen stellt die neue Generation des Oberklasse-Geländewagens Touareg vor. Die Neuauflage des Bestsellers wird Ende November 2006 auf den ersten Märkten eingeführt. Der mit mehr als 2.300 neu …

Oettinger VW Golf GTI: G-eht T-otal I-nfernalisch

Oettinger VW Golf GTI: G-eht T-otal I-nfernalisch

Jeder neue VW Golf GTI wird hierzulande mit Aufmerksamkeit überschüttet, mit dem Vorgänger verglichen, von Journalisten über jede Rennstrecke gequält und am Ende darf der Volks-Porsche noch gegen die …

VW CrossGolf: Die neue Kombi aus SUV und MPV

VW CrossGolf: Die neue Kombi aus SUV und MPV

Volkswagen feiert auf der Mondial de l`Automobile in Paris (30.09.2006 - 15.10.2006) die Weltpremiere einer neuen Golf-Version: den CrossGolf. Mit ihm verschmelzen die Nehmerqualitäten eines kompakten SUV …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo