Wheelsandmore Audi R8 GT Spyder: Kräftige Zutaten für mehr Fahrspaß

, 05.07.2012


Intensiv, aufregend und athletisch - der Audi R8 GT Spyder sorgt für eine grenzenlose Intensität beim besonders sportlichen Fahren unter freiem Himmel. Für die geballte Extraladung Frischluft-Power sorgt jetzt Wheelsandmore, die für den offenen Supersportwagen ein spezielles Performance-Paket entwickelten: Mehr Leistung und weniger Gewicht sollen für noch mehr Vorsprung sorgen. Für den Ausdruck geballter Kraft stehen dabei 620 PS.


Nicht nur den Sound, sondern auch den Durchsatz und das Gewicht der serienmäßigen Auspuffanlage galt es, zu optimieren. Resultat ist ein in Handarbeit und aus feinstem Edelstahl gefertigter Endschalldämpfer mit fernbedienbaren Abgasklappen, der 40 Prozent leichter als in der Serie ist. Zusammen mit der neu abgestimmten Elektronik und den speziellen Carbon-Frame-Luftfiltern bescheinigt der Prüfstand dem Luxus-Tuner finale 620 PS und 590 Nm Drehmoment.

Durch den Eingriff entlockt Wheelsandmore dem 5,2 Liter großen V10-Triebwerk zusätzliche 60 PS und 50 Nm mehr Drehmoment. Die neuen Performance-Daten gab Wheelsandmore leider nicht bekannt. In der Serie spurtet die auf nur 333 Exemplare limitierte Fahrmaschine in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erzielt eine Top-Speed von 317 km/h. Die zusätzliche Kraft dürfte sich noch durchzugsstärker auswirken.

Das Design des Audi R8 GT Spyders ließ Wheelsandmore unberührt. Optische Modifikationen schärfen den Look des Audi R8 GT Spyder gegenüber dem herkömmlichen Modell. Zu ihnen gehören unter anderem ein Frontsplitter mit einer doppelten Lippe, Flics seitlich am Frontstoßfänger zur Erhöhung des Anpressdruckes, ein vergrößerter Diffusor und dunkle LED-Heckleuchten in Klarglasoptik. Beim modifizierten Frontspoiler, beim feststehenden Heckflügel und beim neuen Heckstoßfänger ist Carbon im Einsatz.


Durch die Installation der hauseigenen 6Sporz²-Räder erreicht Wheelsandmore allerdings eine wesentlich sportlichere Optik, ohne die Fahreigenschaften gegenüber den geschmiedeten Serienrädern negativ zu beeinflussen. Durch die dreiteilige Bauweise lassen sich sämtliche Einzelteile auf Kundenwunsch entsprechend individualisieren.

So stehen neben vielen herkömmlichen Farbtönen auch spezielle Oberflächenfinishes zur Verfügung, wie zum Beispiel Radsterne im Carbon-Look kombiniert mit mattschwarzen Außenbetten, komplett mattschwarze Felgen oder Räder mit Radsternen im Carbon-Look und Edelstahl-Außenbetten. Die edlen Leichtgewichte schmiegen sich vorne in 9,5 x 20 Zoll mit „Continental Sport Contact 5P“-Reifen der Dimension 245/30 an die Karosserie und hinten Pendants in 11,0 x 20 Zoll mit Pneus im Format 295/25.

Um mit dem Audi R8 GT Spyder von Wheelsandmore höhere Kurvengeschwindigkeiten und ein verbessertes Handling zu erzielen, installierten die Macher jeweils ein rennerprobtes, hydraulisch verstellbares Gewindefahrwerk mit einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung aus dem Hause KW, das sich zur Vermeidung kostenintensiver Beschädigung an Karosserie und Unterboden per Fernbedienung an beiden Achsen um ca. 40 Millimeter anheben lässt.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Deutlich nachgeschärft empfiehlt sich das neue Audi TT Coupé S line Competition.

Audi TT Coupé S line Competition: Neues Sportpaket …

Deutlich nachgeschärft empfiehlt sich das neue Audi TT Coupé S line Competition. Zum Paketpreis von nur 4.300 Euro bringt das Editionsmodell für alle Motorisierungen bis 211 PS die Umfänge des „S …

Der Audi R8 e-tron holte einen neuen Rundenrekord auf der Nürburgring-Nordschleife.

Audi R8 e-tron: Neuer Rundenrekord auf der …

Auf der härtesten Rennstrecke der Welt, der 20,8 Kilometer langen Nürburgring-Nordschleife, purzeln die Rekorde. Eine neue Bestmarke für elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge holte am 29. Juni 2012 der …

Audi SQ5 TDI

Audi SQ5 TDI: Das erste S-Modell mit Performance-Diesel

Erstmals präsentiert Audi ein sportliches S-Modell mit Dieselmotor: den Audi SQ5 TDI. Das neue Topmodell der SUV-Baureihe sieht nicht nur dynamisch aus, der von zwei Turbos aufgeladene 3.0 TDI mit 313 PS und …

24-Stunden-Rennen von Le Mans 2012 - Siegerpodest mit Audi

Le Mans 2012: Audis großer Triumph - Hybrid im Angriffsmodus

Spannende Positionskämpfe, Dramen und einen Publikumshelden bot das diesjährige 24-Stunden-Rennen von Le Mans (16. - 17. Juni 2012), aus dem Audi mit einem Dreifach-Erfolg hervorging und den ersten Sieg …

XXX Performance Audi R8 5.2 V10

XXX Performance Audi R8 V10: Der giftgrüne …

In ein giftgrünes Outfit gepackt, tiefergelegt und mit satten 650 PS versehen, dürfte dieser Audi R8 5.2 FSI des Tuners XXX Performance polarisieren. Während die Power für einen unbändigen Vorwärtsdrang …

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo