Buttersäure Anschlag auf Auto - Was sie dagegen tun können

, 27.05.2011

Man steigt ins Auto und es steigt einem ein bestialischer Gestank in die Nase, der am Tag zuvor noch nicht da war. Dabei handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen Buttersäure Anschlag am Auto. Diesen Gestank wieder loszuwerden, ist überaus schwierig.

Wer eine Buttersäure Attacke am Auto erleben musste, sucht am besten einen Spezialisten auf. Denn wer eine Buttersäure Attacke am Auto entfernen möchte, kann eigentlich mehr falsch als richtig machen. Auf keinen Fall darf die Buttersäure mit Wasser in Berührung kommen. Denn durch das Wasser vermehrt sich die Buttersäure und verteilt sich noch weiter.

Nach einem Buttersäure Anschlag auf das Auto sollte es innerhalb von 72 Stunden gereinigt werden. So lange braucht die Buttersäure nämlich, bis sie sich kristallisiert. Und ist dies erst einmal geschehen, dann wird die Reinigung ungleich schwieriger.

Buttersäure ist der umgangssprachliche Begriff für Butansäure. Sie riecht ähnliche wie ranzige Butter oder Erbrochenes und entsteht durch Gärung. Sie kann mit einem Säureneutralisator neutralisiert werden. Dabei ist es wichtig, dass nicht nur der Geruch an sich, sondern auch die Quelle, also die Buttersäure selbst komplett entfernt wird. Nach einem Buttersäure Anschlag aufs Auto macht das aber am besten der Profi. Denn er hat Erfahrung darin und die richtigen Hilfsmittel.

Eine Buttersäure Attacke am Auto kommt gar nicht so selten vor. Was beim Lesen vielleicht nach einem Kinderstreich klingt, ist in Wirklichkeit – wenn man den Geruch tatsächlich in der Nase hat – ein böser Anschlag. Die Buttersäure gelangt meist über einen offenen Fenstschlitz, den Luft- oder den Pollenfilter ins Auto. Häufig übernimmt die Versicherung den Schaden.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Service-Ratgeber

GTÜ Scheibenwischer Test - Finger weg von No-Name-Produkten

GTÜ Scheibenwischer Test - Finger weg von No-Name-Produkten

Acht Nachrüstscheibenwischer von Bosch, Car Point, Champion, Hella, Motgum, SWF, Valeo und VW mussten in einem gemeinsam von der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und der „Auto-Zeitung“ …

Cabrio-Verdeck reinigen - Wie sie das Verdeck ihres Cabrios wieder sauber bekommen.

Cabrio-Verdeck reinigen - Wie sie das Verdeck ihres …

Die Außenhaut der Cabrioverdecke verträgt Sonne und Regen ebenso wie Hitze und Kälte in der Regel problemlos. Die Experten der GTÜ warnen allerdings vor Hochdruckreinigern. Sie können bei unsachgemäßer …

Nur noch 26 Alpenpässe gesperrt - Bald startet die Kurvenhatz wieder

Nur noch 26 Alpenpässe gesperrt - Bald startet die …

Dem Bericht des Clubs zufolge beseitigen Schneeräumfahrzeuge auf den hoch gelegenen Bergstrecken derzeit Zug um Zug die letzten Hinterlassenschaften des Winters. Das dauert erfahrungsgemäß bis Mitte Juni. …

GTÜ-Autobatterie-Test 2010 - Autobatterien eiskalt getestet

GTÜ-Autobatterie-Test 2010 - Autobatterien eiskalt getestet

Acht Starterbatterien mussten sich jetzt einem Test stellen, der von der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung gemeinsam mit der „Auto Zeitung“ durchgeführt wurde. Auf dem Prüfstand standen …

Starthilfe - Starthilfekabel Strom Batterie leer kaputt defekt überbrücken aufladen fremd starten

Starthilfekabel - Worauf sie bei der Starthilfe …

Nicht nur der aktuelle Ladezustand ist für die Leistungsfähigkeit der Bordbatterie entscheidend, ebenso wichtig ist ihre Speicherkapazität. Mit zunehmender Kälte verliert der Energiespeicher an Kraft. So …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo