Winterreifen - Was sie zum korrekten Auswuchten der Reifen für den Winter wissen sollten

, 25.10.2010

Zu einem Reifenwechsel gehört auch das korrekte Auswuchten. Gerade jetzt beim Umrüsten auf Winterreifen ist dies wichtig, erklärt die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Schon eine Unwucht am Reifen von zehn Gramm wirkt durch die Fliehkraft im Fahrbetrieb bei einem Tempo von 100 km/h wie 2,5 Kilogramm. Erstes Anzeichen einer Unwucht ist zumeist ein „Flattern“ des Lenkrads und eine ungewohnte Vibration des Autos bei höheren Geschwindigkeiten.

Dadurch kommt es zu einem ungleichmäßigen Reifenabrieb und damit einhergehend zu höherem Verschleiß der Reifen und Fahrwerkslager-Komponenten, einer starken Belastung der Stoßdämpfer und einem verringerten Fahrkomfort. Zudem führt die Unwucht der Räder zu einer reduzierten Reifenhaftung, was wiederum zu einer Verschlechterung der Traktion, des Bremsvorgangs und der Steuerung des Autos führt.

Treten solche Symptome auf sollten die Reifen in einer Fachwerkstatt kontrolliert werden. Beim Auswuchten werden die Räder auf eine Auswuchtmaschine gespannt und in Rotation versetzt. Auf diese Weise kann die ungleiche Masseverteilung von Reifen und Felgen festgestellt werden. Die Auswuchtmaschine bestimmt dann die Stellen, an denen ein Auswuchtgewicht zu montieren ist.

Reifen sollten aus Gründen der Sicherheit und des Fahrkomforts möglichst bei jedem saisonalen Reifenwechsel und nach längerer Lagerung ausgewuchtet werden. Da die Gewichte, die die Reifen balancieren, beim Aufprall gegen den Bordstein oder beim Durchfahren eines Schlaglochs abreißen können, empfiehlt die GTÜ.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Service-Ratgeber

Wann Sie ihre Reifen zum Winter spätestens wechseln sollten

Winterreifen - Wann Sie ihre Reifen zum Winter …

Autofahrer müssen bereits im Herbst jeden Morgen mit der ersten Eisglätte rechnen. Kommt die weiße Pracht plötzlich über Nacht, scheitert ein spontaner Reifenwechsel in der Regel an den überfüllten …

Kraftstoffpreise im ADAC-Vergleich: Benzinpreise eindeutig zu teuer

Kraftstoffpreise im ADAC-Vergleich: Benzinpreise …

Am günstigsten tanken derzeit die Essener Autofahrer; hier kostet ein Liter Superbenzin durchschnittlich 1,382 Euro, ein Liter Diesel 1,202 Euro. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Bremen mit 1,389 Euro …

Wo Autofahrer 2010 Urlaub machten - Istrien siegt.

ADAC Urlaubsroutenauswertung 2010 - Wo Autofahrer …

Im Länderranking bestimmt Deutschland weiterhin das Geschehen. Auch in einem relativ verregneten Sommer blieben die deutschen Urlauber ihrer Heimat treu. Über 38 Prozent der deutschen Autofahrer haben sich …

Wie Sie sich auch bei Nebelschwaden und anderen extremen Wetterbedingungen sicher im Straßenverkehr verhalten.

Ratgeber - Besser sehen und gesehen werden

„Wer in der Dämmerung, im Nebel oder Nieselregen nicht mit der entsprechenden Beleuchtung am Fahrzeug oder als Fußgänger nicht in heller Kleidung unterwegs ist, gefährdet sich und andere“, konstatieren die …

Wie Sie den Glanz ihres Autos schützen und konservieren

Autowachse im Test - Wie Sie den Glanz ihres Autos …

Geprüft wurden die Wachse hinsichtlich Anwendung, Wirkung und Materialverträglichkeit. Auch der Preis spielte bei der Bewertung eine wichtige Rolle, denn das teuerste Produkt kostet fünfmal mehr als das …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit dem Stecker
Audi Q3 Hybrid Test 2021: Fast ohne Benzin mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist bereits bekannt
World Car of the Year 2021: Die Top 3 ist …
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und sparsamer wird
Mazda CX-5 2021 Test: Wie er noch besser und …
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein Familien-Elektroauto
Citroen e-C4 Test: Geheimtipp für ein …
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der erste Check
Nissan Qashqai 2021: Alle Infos und Daten - der …
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf
Villa mit Rennstrecke im Garten steht zum Verkauf


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo