Porsche Cayenne V6 und V6 Diesel Test - Der Neue geht in die Breite

, 25.08.2010


Angesichts einer Ersparnis von rund 12.000 Euro im Vergleich zum Cayenne S ist der V6-Benziner wenigstens für Cayenne-Fans mit bescheidenerem Leistungsbedarf eine Probefahrt wert.


Testeindrücke zeigen: Porsche erreichte mit dem Cayenne eigene Ziele

Wie viel Hightech und Knowhow Porsche in die zweite Generation des Cayennes und die neuen Basismotoren investierte, lässt sich an einer Aufzählung von Innovations-Schlagworten ablesen: Effizienterer Heißfilmluftmassenmesser, weniger innermotorische Reibungsverluste dank neuem Hon-Verfahren, variable Schubabschaltung, reduzierte Zugkraftunterbrechung, Bordnetzrekuperation und, und, und.

Auf gut Deutsch: Porsche erreichte mit dem neuen Cayenne und besonders in Kombination mit dem V6 Diesel seine drei Entwicklungsziele. Die zweite Generation des Cayenne ist deutlich sparsamer und sauberer, dynamisch auf der Straße und mit weiterentwickeltem Allradantrieb gewappnet für das Gelände, geräumiger im verfeinerten Innenraum und variabler im Verstauen von Gepäck und Sportgeräten. Gegen Konkurrenten wie Audi Q7, Range Rover Sport oder BMW X5 sind dies allesamt gute Voraussetzungen, um nicht nur in Zentimetern gemessen in die Breite zu gehen.


Fazit: Als nobler Einkaufstüten-Schlepper nicht mehr wegzudenken

Von den noblen Einkaufsmeilen unserer Großstädte wird der Cayenne auch in seiner zweiten Generation nicht verschwinden. Jedoch hat er das Zeug dazu, mehr SUV-Fahrer als bisher mit handfesten Argumenten von sich zu überzeugen - allen voran der V6 Diesel, mögen eingefleischte Benzin-Puristen aus der Porsche-Gemeinde noch so laut aufschreien.


Technische Daten Porsche Cayenne II Diesel

Antriebsart: Allrad | Hubraum: 2.967 cm³ | Leistung: 176 kW (240 PS) bei 4.000 - 4.400 U/min | Drehmoment: 550 Nm bei 2.000 - 2.250 U/min | Vmax: 218 km/h | CO2 Emission g/km: 195 | Beschleunigung 0-100 km/h: 7,8 s | Durchschnittsverbrauch: 7,4 l/100 km | Preis: ab EUR 59.596,00 inkl. MwSt.

Technische Daten Porsche Cayenne II V6 Benziner

Antriebsart: Allrad | Hubraum: 3.598 cm³ | Leistung: 220 kW (300 PS) bei 6.300 U/min | Drehmoment: 400 Nm bei 3.000 U/min | Vmax: 230 km/h | CO2 Emission g/km: 263 (mit Tiptronic 236) | Beschleunigung 0-100 km/h: 7,5 s (mit Tiptronic 7,8 s) | Durchschnittsverbrauch: 11,2 l/100 km (mit Tiptronic 9,9 l/100 km) | Preis: ab EUR 55.431,00 inkl. MwSt.

Copyright Fotos: United Pictures

Lesen Sie hier weiter:

Seite 3 von 3 1 2 3

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Porsche-Testberichte

Bei einem Gewicht von 1655 Kilogramm, gehört der 997 Turbo in seiner Liga zu den Leichtgewichten.

Porsche 997 Turbo Cabrio Test – Volle Schubkraft im …

Wer einmal einen Porsche zwischen den Fingern hatte, der weiß wie es sich anfühlt, eine Legende zu erleben. Über vierzig Jahre wird schon am Grundgerüst der Designikone 911 gefeilt. Der derzeitige …

Porsche 997 GT3 Test - Die Antwort auf den zahm …

Stellen Sie sich vor, Sie haben knapp 45 Jahre auf Ihrem Buckel. Sie sind ein attraktiver Mann mittleren Alters. Sie sind erfolgreich im Berufsleben. Sie haben sich Ihren guten Ruf hart erarbeitet und auch …

Porsche Boxster RS 60 Spyder Fahrbericht - Nummer 17 …

Spyder – dieser Name birgt viel Geschichte bei Porsche. Kalifornien, 30. September 1955 – einer der größten Jungschauspieler seiner Zeit fährt seinen neuen Porsche 550 Spyder ein. Er frönt damit seiner …

Porsche Targa 4s Testbericht - Rebell im Massanzug

Ein Auto, welches die Vorzüge vom Coupe gepaart mit der Freiheit eines Cabrio in einem präsentiert. Der Targa sorgte bei der Porsche Fan-Gemeinde immer für geteilte Meinungen. Für viele Elfer Fanatiker galt …

Der verflixte 6. Gang - Der Porsche Cayman

Auch in der Basisversion mit 180 kW/245 PS lässt sich der Porsche Cayman an die Leine legen. Voller Stolz verkündet er durch das mittig platzierte Endrohr mit dem typischen „6-Zylinder-Boxer-Gebell“: Ich bin …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


TOP ARTIKEL
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Ford Kuga 2020: Alle Neuheiten und der erste Check
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als alle anderen
Skoda Karoq Sportline 2019 Test: Stärker als …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte Reichweite
Porsche Taycan Turbo S Test: Das ist die echte …
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
BMW X7 Test: Lohnt sich der Kauf des Riesen-SUV?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der Stadt überzeugen?
Range Rover Evoque 2020 Test: Kann er in der …
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel zum Sparen
Audi S6 Avant TDI 2020 Test: Der Super-Diesel …
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber kein Rekord
Bugatti Chiron: Fast 500 km/h - Wahnsinn, aber …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo