Audi Q1

, 26.01.2008

Im Jahre 2011 soll der Audi Q1 auf den Markt kommen. Der nicht einmal vier Meter lange Kompakt-SUV ist der noble Bruder des kommenden Skoda Yeti und des geplanten VW Polo SUV. Der Allradantrieb stammt aus dem neuen VW Golf. Bereits jetzt wird über eine zusätzliche Variante des Q1 als Zweitürer nachgedacht. Kosten soll der Mini Crossman-Gegner rund 23.000 Euro.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

29.01.2008

[QUOTE][i]Original geschrieben von ME100 [/i] [B]Diese Retusche sieht vorne viel mehr nach Metroproject aus und weniger nach dem Cross Coupé. Und klar, ähneln sich die Modelle sehr. Doch die Hersteller wollen halt für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Passendes anbieten. [/B][/QUOTE] Die Ähnlichkeiten zum Metro Projekt sind wirklich sehr deutlich. Für mich ist es eine Mischung aus den beiden Studien. Ein Auto in jeder Klasse bedeutet ja nicht unbedingt, dass die Modelle auch alle gleich aussehen müssen.

29.01.2008

[QUOTE][i]Original geschrieben von Aston Martin [/i] [B]Also so langsam blick ich nicht mehr durch. Das Teil sieht aus wie die Cross Coupé Quattro Studie. Die sollte aber doch eigentlich den Q3 vorwegnehmen. Heißt das jetzt, dass der Q1 wie der Q3 aussieht? Irgendwie sieht der für ein Auto der 4 Meter-Klasse ziemlich groß aus. Wo soll das eigentlich noch alles hinführen? BMW wird dann mit dem X1 (auf 1er Basis) und Mercedes mit dem B-Klasse SUV kontern. Das heißt wieder eine neue SUV Klasse. Wahrscheinlich kommt dann BMW mit einer X2 Coupé Variante. Wer braucht dann eigentlich noch die normale Kompakt/Kleinwagen Klasse? [/B][/QUOTE] Diese Retusche sieht vorne viel mehr nach Metroproject aus und weniger nach dem Cross Coupé. Und klar, ähneln sich die Modelle sehr. Doch die Hersteller wollen halt für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas Passendes anbieten. Gruß ME100

27.01.2008

Also so langsam blick ich nicht mehr durch. Das Teil sieht aus wie die Cross Coupé Quattro Studie. Die sollte aber doch eigentlich den Q3 vorwegnehmen. Heißt das jetzt, dass der Q1 wie der Q3 aussieht? Irgendwie sieht der für ein Auto der 4 Meter-Klasse ziemlich groß aus. Wo soll das eigentlich noch alles hinführen? BMW wird dann mit dem X1 (auf 1er Basis) und Mercedes mit dem B-Klasse SUV kontern. Das heißt wieder eine neue SUV Klasse. Wahrscheinlich kommt dann BMW mit einer X2 Coupé Variante. Wer braucht dann eigentlich noch die normale Kompakt/Kleinwagen Klasse?


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Audi A7

Audi A7

Der neue Audi A7 kommt im Jahre 2010 auf Basis des modularen Baukastens auf den Markt und wird wohl der stärkste Konkurrent des Mercedes-Benz CLS, dem viertürigen Coupé. Folgen sollen von der neuen …

Audi A1 Speedster

Audi A1 Speedster

Vom neuen Audi A1 wird es definitiv eine offene Variante geben. Um konzernintern dem VW Polo Cabrio nicht die Kunden wegzuschnappen, könnte der Audi A1 Speedster als Zweisitzer und mit Stoffverdeck auf den …

Audi RS 6 Limousine

Audi RS 6 Limousine

Den neuen Audi RS 6 Avant zeigte die Ingolstädter Premium-Marke bereits auf der Frankfurter IAA im Jahre 2007. Folgen wird bald die RS 6 Limousine mit dem gleichen V10-Triebwerk samt FSI-Direkteinspritzung …

Audi A6 Facelift

Audi A6 Facelift

Audi überarbeitet für Mitte 2008 den A6. Vorne gibt es bei den Scheinwerfern LED-Tagfahrlicht sowie eine Front im Stile des „S line“-Paketes. Das Heck besticht durch neue Leuchten und einen modifizierten …

Audi Q5

Audi Q5

Der Audi Q5 soll zum Sportwagen unter den Kompakt-SUV avancieren. Der kleine Bruder des Q7 erhält das Fahrwerk und die Antriebstechnik des Audi A5, da er auf dem neuen modularen Baukasten basiert. Das …

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo