Mercedes-Benz SLS AMG

, 31.03.2009

Im Jahre 2010 kommt mit dem Mercedes-Benz SLS AMG der würdige Nachfolger des legendären Flügeltürers, dem Mercedes-Benz 300 SL aus den 1950er-Jahren. Der von AMG entwickelte Supersportwagen mit einer Karosserie aus Aluminium soll seine Weltpremiere auf der Frankfurter IAA im September 2009 feiern. Die Hinterräder werden von einem 571 PS starken V8-Triebwerk mit 6,3 Litern Hubraum angetrieben. Das maximale Drehmoment von 650 Nm erreicht der Achtzylinder-Saugmotor bei 4.750 Umdrehungen. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der Flügeltürer in nur 3,8 Sekunden und beendet seinen Vortrieb voraussichtlich erst bei 315 km/h.

12 Kommentare > Kommentar schreiben

31.03.2009

Die Auto Bild Entwürfe gefallen mir deutlich besser. Hier stimmen die Proportionen irgendwie überhaupt nicht.

01.04.2009

Weiss auch grad nich ob es an der (sry Herr Reichel) zusammengeschusterten Animation oder dem Fahrzeug an sich liegt. Da passt irgendwie nix zusammen. :hmpf:

23.04.2009

Mercedes scheint immer enger mit BMW zusammenzuarbeiten. Neben dem gemeinsamen Einkauf teilt man sich jetzt auch das Design. Anders kann ich mir nicht erklären, warum das SLS Heck die Form des Z4 nahezu unverändert übernimmt. Zumindest scheint es auf den ersten Erlkönigfotos ohne Plastikaufbau so. Aber sehr selber: [URL="http://www.auto-motor-und-sport.de/news/erlkoenig-mercedes-sls-amg-fluegeltuerer-erlkoenig-mit-weniger-tarnung-erwischt-698102.html?item=6"]Erlkönig mit weniger Tarnung erwischt [/URL]

23.04.2009

Abwarten, von einem "BMW Z4"-Heck kann man mit der Tarnung wirklich noch nicht sprechen ;)

13.07.2009

[QUOTE=Turbine;63374]Abwarten, von einem "BMW Z4"-Heck kann man mit der Tarnung wirklich noch nicht sprechen ;)[/QUOTE] Mit der Tarnung vielleicht nicht - Jetzt aber schon. Leider sieht der SLS-Hintern wirklich aus, als währe er dem Z4 aus dem Ar*** geschnitten. :mad::schäm: [URL="http://www.worldcarfans.com/109071320455/mini4/autobild-unleashes-more-mercedes-sls-amg-gullwing-images"]Click[/URL]

13.07.2009

Genau den hat mein Vater am Norisring beim DTM Rennen gesehen. Wurde nur 50 potenziellen Käufern aus ganz Europa gezeigt.

13.07.2009

[QUOTE=///M3 Power;66501]Leider sieht der SLS-Hintern wirklich aus, als währe er dem Z4 aus dem Ar*** geschnitten.[/QUOTE] Mit deiner Fantasie vlt, ich seh da keinen Z4!

13.07.2009

[QUOTE=///M3 Power;66501]Mit der Tarnung vielleicht nicht - Jetzt aber schon. Leider sieht der SLS-Hintern wirklich aus, als währe er dem Z4 aus dem Ar*** geschnitten. :mad::schäm: [URL="http://www.worldcarfans.com/109071320455/mini4/autobild-unleashes-more-mercedes-sls-amg-gullwing-images"]Click[/URL][/QUOTE] [QUOTE=Turbine;66503]Mit deiner Fantasie vlt, ich seh da keinen Z4![/QUOTE] Ich bin ebenfalls der Meinung, dass sich die Heckdesigns sehr ähneln. Sie sind zwar nicht komplett identisch, aber durchaus ähnlich.

13.07.2009

Is klar, die sehen ja aus wie Zwillinge ...

13.07.2009

[QUOTE=Turbine;66508]Is klar, die sehen ja aus wie Zwillinge ...

13.07.2009

Ich erkenne da auch keine Ähnlichkeit. Vielmehr erinnern die Rückleuchten an eine sportliche Version des E-Klasse- bzw. E-Coupé-Hecks. Ich finde der SLS passt richtig gut in die Modellpalette hinein. Man erkennt zwar die Firmen-Familie, aber der SLS ist trotzdem eigenständig geblieben. Tolles Auto

13.07.2009

[QUOTE=Aston Martin;66512]Wunderbar, da ist heute aber jemand mal wieder richtig mies gelaunt.[/QUOTE] Ich bin eigentlich ganz gut gelaunt, bin heut 30km Rad gefahren, sowas macht extrem gute Laune! Erkenne da einfach nur keine Ähnlichkeiten. Stark extrahiert sehen zwar beide wie ein Bauklotz aus, das wars dann meiner Meinung aber auch schon mit der Ähnlichkeit!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Auto-Zukunft-Artikel

Mercedes-Benz AMG Supersportwagen

Mercedes-Benz AMG Supersportwagen

Mercedes-Benz wird einen kleinen Supersportwagen unterhalb des SLR McLaren bauen, der eine Retroversion des alten SL-Flügeltürers darstellen soll. Der Sportwagen basiert auf der zukünftigen SL-Baureihe und …

Mercedes-Benz C 63 AMG

Mercedes-Benz C 63 AMG

Der neue Mercedes-Benz C 63 AMG soll einen 6,2 Liter großen V8-Motor erhalten, der mindestens 450 PS leistet. Erstmals thront der Markenstern im Kühlergrill, der außerdem durch zwei Chromstreben besticht.

Mercedes-Benz CLK 63 AMG Black Series

Mercedes-Benz CLK 63 AMG Black Series

Mercedes-Benz CL 63 AMG

Mercedes-Benz CL 63 AMG

Mercedes-Benz C 55 AMG

Mercedes-Benz C 55 AMG

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren zum Sparen
Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid Test: 3 Motoren …
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der Allzweckwaffe
Opel Mokka 2021 Test: Der Motor mit der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo