DTM 2015: Maxi Götz startet für Mercedes

, 26.01.2015

Maximilian Götz schafft den Sprung vom GT-Sport in die DTM 2015: Erfolgreiche Testfahrten ebnen den Weg in den DTM-Mercedes

Maximilian Götz verstärkt ab der Saison 2015 den Fahrerkader von Mercedes in der DTM. Götz wechselt nach vier erfolgreichen Jahren im AMG-Kundensportprogramm aus dem Renn-Flügeltürer in den Mercedes-AMG C 63 DTM. Der 28-Jährige konnte in der Vergangenheit schon Erfahrung mit einem DTM-Fahrzeug sammeln. Bereits im September 2013 durfte er als Belohnung für seine Erfolge mit dem SLS AMG GT3 einen DTM-Mercedes auf dem Lausitzring testen. Im Dezember 2014 gab er bei Testfahrten im spanischen Jerez de la Frontera sein Debüt im C 63 DTM.

Zwischen 2011 und 2014 startete Götz bei 82 Rennen in einem Renn-Flügeltürer. Insgesamt erzielte er in diesem Zeitraum zehn Siege, 32 Podestplätze und 60 Top-10-Ergebnisse. In der Saison 2014 gewann er mit dem SLS AMG GT3 den Meistertitel in der Blancpain-Sprint-Series. Ein Jahr zuvor siegte Götz beim 24-Stundenrennen in Spa-Francorchamps und dem 1.000 Kilometerrennen auf dem Nürburgring. Im Jahr 2012 gewann er die Meisterschaft im GT-Masters.

Die Talentförderung im Motorsport hat Tradition bei Mercedes. In ihrer Formel 3-Zeit fuhren unter anderem der amtierende Formel 1-Champion Lewis Hamilton, Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel und der jüngste Sieger der DTM-Geschichte Pascal Wehrlein mit Motoren von Mercedes-Benz. Seit der erfolgreichen Einführung des AMG Kundensportprogramms eröffnen sich auch in diesem Bereich Möglichkeiten einer konsequenten Talentförderung.

Götz jubelt über seinen Aufstieg

"Der Moment, als ich erfahren habe, dass ich in der kommenden Saison DTM fahren darf, war einer den ich so schnell nicht vergessen werde", sagt Götz, "Es ist wirklich ein Hammergefühl zu wissen, dass meine Erfolge die ich im Rahmen des AMG Customer Sports Programms in den letzten Jahren mit verschiedenen Teams erzielt habe, von den Motorsportverantwortlichen bei Mercedes-Benz immer aufmerksam verfolgt wurden."

"Das zeigt auch, dass der Kundensport ein tolles Sprungbrett sein kann und wie hoch die Qualität der Fahrer hier ist. Ein Traum geht für mich in Erfüllung! Ich werde alles tun, um auch in der DTM erfolgreich zu sein", so der Bayer. "Aber mir ist auch klar, dass ich in der kommenden Saison erst einmal einiges zu lernen habe. Aber jetzt freue ich mich erstmal auf die Tests und die Zusammenarbeit mit dem neuen Team. Alles andere wird sich dann ab Hockenheim zeigen."

"Wir heißen Maximilian Götz für die Saison 2015 herzlich in unserem DTM-Team willkommen. Max hat mit dem SLS AMG GT3 in den vergangenen Jahren viele Erfolge erzielt. Mit diesen Leistungen hat er sich die Chance verdient, in der DTM an den Start zu gehen", kommentiert Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff. "Unsere Marke fördert seit vielen Jahren junge Talente im Motorsport. Neben unserem Engagement in der Formel 3 bietet uns das Kundensportprogramm von Mercedes-AMG eine weitere Möglichkeit, um erfolgreiche Nachwuchsfahrer zu unterstützen."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Bei Mercedes geht es in finanzieller Hinsicht sehr schwäbisch zu

Mercedes kämpft: Sparkurs statt "Wunder-Wuzzi"

Die Weiterentwicklung von Gnaden der Konkurrenz war Mercedes' Kapital, um die DTM-Saison 2014 zu einem einigermaßen versöhnlichen Ende zu führen. Am Lausitzring sah es beim Sieg Pascal …

Die Mercedes-Fahrer waren beim Finale in Hockenheim mit dem Neuwagen unterwegs

Mercedes-Neuwagen: "2015 hat schon begonnen"

Wie gut ist der Mercedes-Neuwagen? Diese Frage konnte das DTM-Saisonfinale in Hockenheim nicht beantworten. Zu schwer fällt die Beurteilung nach nur wenigen Stunden auf der Strecke. Selbst die …

Falls acht Mercedes kommen, dann wird es drei Einsatzteams der Stuttgarter geben

Achter Mercedes in Sicht: Teams bewerben sich

Zum Saisonstart 2014 zeigten sich die Verantwortlichen von Audi und BMW arg verwundert, dass Mitbewerber Mercedes nur sieben Fahrzeuge in den Wettbewerb schickte. Im Verlauf der Saison erinnerten …

Mercedes wird wohl auch 2015 nur sieben C-Klassen einsetzen

Konkurrenz stutzig: Mercedes weiterhin mit sieben Autos?

Während die DTM in diesem Jahr noch das Finale in Hockenheim vor der Brust hat, wird an der Aufstellung für das kommende Jahr gearbeitet. Voraussichtlich wird das Starterfeld wieder 23 Fahrzeuge …

Pascal Wehrlein war am Samstag wieder schnellster Mercedes-Mann

Mercedes sicher: "Da wäre mehr möglich gewesen"

Die DTM gastiert an diesem Wochenende zum vorletzten Lauf der Saison 2014 auf dem Circuit Park Zandvoort. Der Sieger des zurückliegenden DTM-Rennens auf dem Lausitzring, Pascal Wehrlein, beendete das …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo