DTM-Finale 2017: Rockenfeller am Morgen Schnellster

, 14.10.2017

Wieder Bestzeit für Mike Rockenfeller (Audi) im zweiten Freien Training beim DTM-Finale 2017 in Hockenheim - Vier Audis vorne, Ekström auf Rang vier

Am Samstagsmorgen fuhr Mike Rockenfeller (Audi) in 1:30.849 Minuten die Bestzeit im zweiten Freien Training beim DTM-Finale in Hockenheim. Hinter dem Audi-Fahrer belegten mit Jamie Green (+0,135 Sekunden), Nico Müller (+0,266) und Spitzenreiter Mattias Ekström (+0,294) die Plätze zwei, drei und vier.

"Das Freie Training ist nicht so wichtig. Das Auto hat sich gut angefühlt. Bis jetzt war es kein schlechter Tag und ich hoffe, dass es so weitergeht", sagt der Trainingsschnellste Rockenfeller.

Paul di Resta (Mercedes/5.), Rene Rast (Audi/6.), Robert Wickens (Mercedes/7.), Edoardo Mortara (Mercedes/8.), Maxime Martin (BMW/9.) und Maro Engel (Mercedes/10.) komplettierten die Top 10.

"Bis jetzt fühlt es sich gut an. Das Auto ist schnell, aber wie wir in der Vergangenheit gesehen haben, die Konkurrenz konnte meistens eine Schippe drauflegen, wenn es ins Qualifying geht. Wir haben gestern eine gute Arbeit gemacht und ich fühle mich gut. Jetzt müssen wir schauen, was später dabei herauskommt", so Audi-Mann Müller.

Nach einer kurzen Verschnaufpause kämpfen die 18 DTM-Piloten um 11:45 Uhr zum vorletzten Mal in der Saison 2017 um die Pole-Position. Rennstart für das erste Rennen am Finalwochenende ist um 14:45 Uhr. Alle Sessions werden im Livestream von 'Motorsport-Total.com' übertragen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Mercedes-Junior Maximilian Günther testet am Lausitzring einen DTM-Mercedes

Mercedes-Junior Günther: Erst Formel-3-Titel, dann DTM?

Am Wochenende steigt in Hockenheim (13. bis 15. Oktober) nicht nur das DTM-Finale 2017, wo der DTM-Champion 2017 ermittelt wird. Auch in der Nachwuchsserie Formel 3, die im Rahmenprogramm des Deutschen …

Mattias Ekström und Rene Rast sind heiße Anwärter auf den DTM-Titel 2017

Spitzenreiter Ekström und Rivale Rast im Doppel-Interview

Nur 21 Punkte trennen den aktuellen Spitzenreiter Mattias Ekström und den Gesamtzweiten Rene Rast in der Fahrerwertung. Beim DTM-Finale am Wochenende in Hockenheim (13. bis 15. Oktober) kommt es zum großen …

Ekström, Rast oder doch Wittmann: Wer wird DTM-Champion 2017

DTM-Finale 2017: Entscheidung im Titelkampf

Es ist angerichtet: Der Kampf um den DTM-Titel 2017 geht in die heiße und entscheidende Phase. Am Wochenende (13. bis 15. Oktober) steigt das Saisonfinale in Hockenheim, bei dem sechs Fahrer um den Titel …

Jens Marquardt schickt einige Giftpfeile in Richtung Audi: Wettrüsten befürchtet

Audi voraus: BMW befürchtet teures Wettrüsten in der DTM

Seit der Abschaffung der Performancegewichte in der DTM werden die Vorzüge der einzelnen Fahrzeuge wieder deutlicher sichtbar. Am vergangenen Rennwochenende in Österreich war Audi das Maß der Dinge, ein …

Heikki Kovalainen am Steuer des Lexus LC500 bei Testfahrten in Hockenheim

Heikki Kovalainen fährt beim DTM-Finale in Hockenheim

Ex-Formel-1-Pilot Heikki Kovalainen fährt beim DTM-Finale in Hockenheim (14./15.Oktober). Der ehemalige BMW-DTM-Testfahrer und japanische Super-GT-Champion 2016 wird im badischen Motodrom im Rahmenprogramm …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Tipps für die Einrichtung der eigenen Schrauberwerkstatt in der heimischen Garage
Tipps für die Einrichtung der eigenen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo