DTM Moskau: Jamie Green führt im ersten Training

, 21.07.2017

Jamie Green (Audi) ist im ersten Freien Training am Moskau Raceway der Schnellste - Nach Norisring-Crash: Paffett und Rockenfeller in Top-3

Im ersten Freien Training der zweiten Auslandsveranstaltung der DTM 2017 war Jamie Green der Schnellste. Mit einer Rundenzeit von 1:29.287 Minuten war der Audi-Fahrer schneller als Mercedes-Pilot Gary Paffett (2./+0,050) und Audi-Kollege Mike Rockenfeller (3./+0,075). Paffett und Rockenfeller sind nach ihrem spektakulären Unfall am Norisring vor drei Wochen wieder mit dabei und haben den Crash abgehakt.

Auf den weiteren Plätzen reihten sich Paul di Resta (4./Mercedes), Augusto Farfus (5./BMW), Mattias Ekström (6./Audi) und Edoardo Mortara (7./ Mercedes) ein. Die Top 10 komplettierten Loic Duval (8./Audi), Nico Müller (9./Audi) und Marco Wittmann (10./BMW).

Die Norisring-Sieger Maxime Martin und Bruno Spengler (beide BMW) reihten sich auf den Plätzen zwölf und 13 ein. Der Gesamtzweite in der Fahrerwertung Lucas Auer (Mercedes) wurde 15.

Rockenfeller, der bei dem Unfall mit Paffett ein Mittelfußbruch erlitten hat, wird abhängig von den Schmerzen im Fuß entscheiden, ob er am Rennen teilnimmt. Falls der Phoenix-Fahrer nicht starten kann, steht Audi-Ersatzmann Nyck De Vries parat.

Am Samstag geht es um 09:50 Uhr weiter mit dem zweiten Freien Training gefolgt vom Qualifying um 12:40 Uhr und dem ersten Rennen, das um 15:43 Uhr gestartet wird. Alle Sessions werden im Livestream von 'Motorsport-Total.com' übertragen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Ab 2019 sollen die DTM-Autos von stärkeren Turbomotoren befeuert werden

DTM 2019: Bahn frei für den Zweiliter-Turbomotor

In der DTM wird die Bahn für ein neues Motorenreglement frei gemacht. Zur Saison 2019 sollen endlich jene 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbos in den Fahrzeugen arbeiten, die ursprünglich schon zum Jahr 2017 hätten …

Audi, BMW oder Mercedes: Wer gewinnt bei der DTM 2017 in Moskau?

DTM Moskau 2017: Wer wird Halbzeitmeister?

Halbzeit in der DTM 2017: Am Wochenende (22./23. Juli) werden die Läufe neun und zehn von insgesamt 18 auf dem Moskau Raceway ausgetragen. Mit dem Rennen am Samstag ist die Hälfte der DTM-Saison 2017 …

Will in Moskau trotz gebrochenem Fuß voll angreifen: Mike Rockenfeller

Mike Rockenfeller über Moskau-Start: Ich will gewinnen!

Nur zwei Wochen nach dem heftigen Unfall von Audi-Pilot Mike Rockenfeller bei der DTM 2017 am Norisring, bei dem er einen Mittelfußbruch am linken Fuß erlitt, ist er wieder zum Scherzen aufgelegt. "Mir geht …

Marco Wittmann gibt 'Motorsport-Total.com' einen Blick hinter die Kulissen

Rennfahrer-Tagebuch Teil 2: Wochenende aus Fahrersicht

Der Wecker klingelt am Samstagmorgen schon sehr früh bei Marco Wittmann: um 7.40 Uhr muss der BMW-Pilot hellwach bei seinen Ingenieuren im Team-Truck sitzen und die Strategie für das zweite Freie Training …

Marco Wittmann gibt einen Einblick in den Arbeitsalltag eines DTM-Fahrers

Rennfahrer-Tagebuch: Ein DTM-Wochenende aus Fahrersicht

Meetings, Autogrammstunden, Interviews und Treffen mit Sponsoren: Die DTM-Fahrer haben an einem Rennwochenende viel zu tun, vor allem außerhalb des Renncockpits. Ein Fahrer sagte gegenüber …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …
LKW Versicherung: So einfach gibt es das günstige Paket
LKW Versicherung: So einfach gibt es das …
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein neues Level
VW Touareg R-Line 2018 Test: Das Update auf ein …
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als der BMW X3
BMW X4 M40d 2018 Test: Was er besser kann als …
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg
Seat gliedert Cupra aus: Die Taktik für den Erfolg


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo