DTM Moskau: Wittmann Schnellster, Rast auf Pole!

, 22.07.2017

Marco Wittmann ist Schnellster im Qualifying: Wegen Strafversetzung wird er nur vom sechsten Platz starten, Rene Rast startet von der Pole-Position

Marco Wittmann ist der Schnellste in der Qualifikation für das Samstagsrennen DTM 2017 in Moskau. Der BMW-Pilot lag 0,120 Sekunden vor Rene Rast. Wittmann und Loic Duval haben vor dem Rennwochenende in Russland ihre dritte Verwarnung des Jahres erhalten und werden in der Startaufstellung um fünf Plätze nach hinten versetzt. Deshalb wird der BMW-Mann von Startplatz sechs aus ins Rennen gehen. Duval qualifizierte sich als Zehnter, muss aber aufgrund der Strafe von Platz 15 aus starten.

Den ersten Startplatz erbt Rast, der neben Mike Rockenfeller (2.) aus der ersten Reihe starten wird. Augusto Farfus (3.) und Timo Glock (4.) sorgen für eine reine BMW-Reihe dahinter.

Mattias Ekström (5./Audi), Jamie Green (6./Audi), Tom Blomqvist (7./BMW), Gary Paffett (8./Mercedes), Bruno Spengler (9./BMW) und Robert Wickens (10./Mercedes) komplettierten die Top 10.

Wittmann und Loic Duval haben vor dem Rennwochenende in Russland ihre dritte Verwarnung des Jahres erhalten und werden in der Startaufstellung um fünf Plätze nach hinten versetzt.

Für die ersten drei im Qualifying gibt es Meisterschaftspunkte: für die Pole-Position erhält Rast drei Zähler, Rockenfeller bekommt zwei Punkte und Farfus einen.

Um 14:43 Uhr beginnt das erste Rennen am Moskau Raceway, dass im Livestream von 'Motorsport-Total.com' übertragen wird.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Audi-Mann Jamie Green im ersten Training Schnellster am Moskau Raceway

DTM Moskau: Jamie Green führt im ersten Training

Im ersten Freien Training der zweiten Auslandsveranstaltung der DTM 2017 war Jamie Green der Schnellste. Mit einer Rundenzeit von 1:29.287 Minuten war der Audi-Fahrer schneller als Mercedes-Pilot Gary …

Ab 2019 sollen die DTM-Autos von stärkeren Turbomotoren befeuert werden

DTM 2019: Bahn frei für den Zweiliter-Turbomotor

In der DTM wird die Bahn für ein neues Motorenreglement frei gemacht. Zur Saison 2019 sollen endlich jene 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbos in den Fahrzeugen arbeiten, die ursprünglich schon zum Jahr 2017 hätten …

Audi, BMW oder Mercedes: Wer gewinnt bei der DTM 2017 in Moskau?

DTM Moskau 2017: Wer wird Halbzeitmeister?

Halbzeit in der DTM 2017: Am Wochenende (22./23. Juli) werden die Läufe neun und zehn von insgesamt 18 auf dem Moskau Raceway ausgetragen. Mit dem Rennen am Samstag ist die Hälfte der DTM-Saison 2017 …

Will in Moskau trotz gebrochenem Fuß voll angreifen: Mike Rockenfeller

Mike Rockenfeller über Moskau-Start: Ich will gewinnen!

Nur zwei Wochen nach dem heftigen Unfall von Audi-Pilot Mike Rockenfeller bei der DTM 2017 am Norisring, bei dem er einen Mittelfußbruch am linken Fuß erlitt, ist er wieder zum Scherzen aufgelegt. "Mir geht …

Marco Wittmann gibt 'Motorsport-Total.com' einen Blick hinter die Kulissen

Rennfahrer-Tagebuch Teil 2: Wochenende aus Fahrersicht

Der Wecker klingelt am Samstagmorgen schon sehr früh bei Marco Wittmann: um 7.40 Uhr muss der BMW-Pilot hellwach bei seinen Ingenieuren im Team-Truck sitzen und die Strategie für das zweite Freie Training …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Tipps für die Einrichtung der eigenen Schrauberwerkstatt in der heimischen Garage
Tipps für die Einrichtung der eigenen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo