Mortara: In der DTM-Saison 2015 zählt nur der Titelgewinn

, 12.04.2015

Audi-Pilot Edoardo Mortara will in diesem Jahr ganz nach vorn fahren und sich in der DTM-Saison 2015 den Meistertitel in der Fahrerwertung sichern

Edoardo Mortara hat große Pläne für die DTM-Saison 2015. "Ich will die Ziele von 2014 erreichen, die ich bereits 2013 hätte erreichen sollen, weil ich 2012 ein Versprechen abgegeben habe, über das ich schon 2011 nachgedacht habe", erklärt der italienische Audi-Fahrer. Und was will er damit sagen? Ganz einfach: In seiner bereits fünften Saison in der Rennserie will er endlich ganz vorn mitmischen.

Das ist ihm phasenweise schon in den vergangenen Jahren gelungen, doch über Platz fünf im Gesamtklassement ist Mortara bisher nicht hinausgekommen. Immerhin hat er bereits zweimal gewonnen. "Und wenn man in der DTM schon ein paar Rennen für sich entscheiden konnte, so wie ich, dann kann ja nur das Ziel sein, die Meisterschaft zu gewinnen", sagt Mortara selbstbewusst.

Er geht zuversichtlich in die DTM-Saison 2015 - und gut ausgeruht, wie er meint. "Bei meinem Urlaub in Thailand konnte ich bestens abschalten und Kraft tanken. Abgesehen davon habe ich natürlich auch viel trainiert und mich fit gehalten." Das neue DTM-Rennformat begeistert ihn ebenfalls. Mortara sagt: "Das ist eine sehr gute Entscheidung und der richtige Weg für alle, die den Motorsport lieben."

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Christian Vietrois fährt am

DTM-Fahrer auf der Nordschleife im Einsatz

DTM-Flair beim Qualifikationsrennen auf das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Mit Maximilian Götz (Mercedes-Benz), Martin Tomczyk (BMW), Christian Vietoris (Mercedes) und dem amtierenden …

Kalter Schulter von GM und Co.: Bleiben die USA für die DTM eine Versuchung?

US-DTM: Alles hängt von nordamerikanischem Hersteller ab

Es ist still geworden um die noch vor einigen Monaten von Herstellern und Verantwortlichen als Durchbruch gefeierte US-DTM. Für tot und begraben hält Dieter Gass das Projekt in Nordamerika nicht, …

Die DTM will in der Saison 2015 für mehr Action und Spektakel sorgen

DTM 2015: Kein Option-Reifen, DRS-Regel angepasst

Die DTM passt für die Saison 2015, die am ersten Maiwochenende in Hockenheim startet, das sportliche und technische Reglement an, um den Motorsportfans an den Rennstrecken und zu Hause am Fernseher noch …

BMW fuhr beim DTM-Test in Estoril keine Spitzenzeiten

BMW mit Rückstand beim DTM-Test in Estoril

Im Rahmen des offiziellen DTM-Tests im portugiesischen Estoril waren von Mittwoch bis Freitag alle acht BMW-Piloten im Einsatz, um am Setup des M4 DTM zu arbeiten und sich auf das veränderte Rennformat …

Zwei von drei Tages-Bestzeiten gingen in Estoril an Audi-Piloten

Audi-Piloten beeindrucken beim DTM-Test in Estoril

Audi beendete den dreitägigen DTM-Test im portugiesischen Estoril an der Spitze. Die schnellste Runde der Testfahrten drehte Youngster Nico Müller, der am letzten Tag auf eine Bestzeit von 1.32.443 …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das ändert sich
VW Passat 2019 Facelift: Der erste Check - das …
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo