Spengler erlebt erfolgreiche Premiere auf der Nordschleife

, 10.10.2016

Ein DTM-Champion in der Grünen Hölle: Bruno Spengler fährt sein erstes Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife und muss dabei einiges lernen

BMW-DTM-Fahrer Bruno Spengler hat am Samstag in der VLN-Langstreckenmeisterschaft sein erstes Rennen auf der legendären Nürburgring-Nordschleife absolviert. Der DTM-Champion von 2012 teilte sich das Cockpit eines BMW M235i Racing mit seinem kanadischen Landsmann Kuno Wittmer. "Ich habe die Anzahl an Runden absolviert, die wir uns vorgenommen hatten. Von daher ist alles nach Plan gelaufen", sagt Spengler.

"Aber das war schon eine völlig neue Erfahrung für mich. Ich glaube, ich habe noch nie so oft in den Rückspiegel geschaut wie heute. Auch die Strecke habe ich noch nicht perfekt im Griff, aber ich fahre beim Saisonfinale noch einmal, um mich weiter an die 'Grüne Hölle' zu gewöhnen."

Auch für Wittmer war es das erste Rennen in der Eifel. Er war in dieser Saison für das BMW-Team RLL bei den Langstreckenklassikern in der IMSA-Serie im BMW M6 GTLM im Einsatz. Sowohl für Spengler als auch für Wittmer ist eine bestimmte Anzahl an Rennrunden in einem Fahrzeug wie dem BMW M235i Racing Pflicht, um in Zukunft auch im BMW M6 GT3 auf der anspruchsvollen Nordschleife Rennen bestreiten zu dürfen.

Vor Spengler haben auch die BMW-DTM-Fahrer Tom Blomqvist und Antonio Felix da Costa in dieser Saison ihre Nordschleifen-Premieren im BMW M235i Racing gefeiert.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere DTM-News

Marco Wittmann will sich in Hockenheim den zweiten DTM-Titel sichern

DTM Hockenheim 2016: Die BMW-Stimmen vor dem Rennen

Am kommenden Wochenende fällt auf dem Hockenheimring die Entscheidung im Kampf um Fahrer-, Team- und Herstellertitel in der DTM. Die Läufe 17 und 18 auf dem 4,574 Kilometer langen Kurs bilden das …

Edoardo Mortara kann in Hockenheim aus eigener Kraft DTM-Champion werden

DTM-Finale Hockenheim: Audi kämpft um drei Meistertitel

Audi ist mit dem ehrgeizigen Ziel in die DTM-Saison 2016 gegangen, alle drei Meistertitel zu gewinnen. Beim mit Spannung erwarteten Finale auf dem Hockenheimring vom 14. bis 16. Oktober kann dieses Ziel …

Klaus Ludwig vermisst in der DTM enge Zweikämpfe um den Sieg wie zu seiner Zeit

Klaus Ludwig: DTM braucht mehr Zweikämpfe um Sieg

Die DTM wusste 2016 durchaus mit so manch hartem Kampf zu überzeugen - nur eben nicht an der Spitze. Klaus Ludwig ist erstaunt ob dieser Tatsache, da es in der DTM eigentlich mehr als nur eng zugeht. …

Ekström abserviert: Marco Wittmann zeigte im Samstagsrennen ein starkes Manöver

Ekström von Wittmanns Aggressivität überrascht

Ausgerechnet sein neuer ziemlich bester Social-Media-Intimfeind Marco Wittmann erteilte Mattias Ekström im Samstagrennen des DTM-Wochenendes auf dem Hungaroring eine Lektion in Sachen Racing. Der …

Daniel Juncadella ist noch immer stolz auf seinen dritten Platz in Ungarn

Juncadella stolz auf Podium: "Disqualifikation …

Wie gewonnen, so zerronnen: In Ungarn fuhr Daniel Juncadella in seinem mittlerweile vierten DTM-Jahr endlich seinen ersten Podestplatz in der Serie ein. Allerdings musste der Mercedes-Pilot seinen Pokal nur …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo