Ecclestone erteilt Cockpithauben eine deutliche Abfuhr

, 12.10.2015

Der Formel-1-Boss ist der Meinung, dass das Risiko seinen Teil zur Attraktivität des Motorsports beitragen würde und wagt den Vergleich mit einer Zirkusnummer

Eine Formel 1 mit geschlossenen Cockpits ist für einige Piloten ein logischer Schritt in Richtung mehr Sicherheit, für viele Aktive und Fans aber auch ein Tabubruch. Den Traditionalisten ordnet sich auch Serienboss Bernie Ecclestone zu, der bezüglich Kuppeln zum Kopfschutz eine deutliche Meinung vertritt: "Nein, niemals", antwortet er der russischen 'TASS' am Rande des Rennens in Sotschi auf die Frage, ob er in Zukunft in Anlehnung an Kampfjets gebaute Boliden auf dem Grid sehen wolle.

Offenbar ist Ecclestone der Meinung, dass das Risiko den Motorsport erst attraktiv macht. "Es ist ein gefährlicher Sport. Niemand will aber erleben, dass Menschen getötet oder verletzt werden", so der 84-Jährige über den schmalen Grat zwischen Spektakel und Schreckensszenario. Ecclestone verdeutlicht, warum er die Kuppeln ablehnt: "Die Leute gehen gerne in den Zirkus und sehen die Hochseil-Nummer. Sie ist gefährlich, aber keiner wünscht sich, dass der Kerl runterfällt. Doch es könnte passieren."

Die Diskussion um geschlossene Cockpits war nach dem Startunfall von Spa-Francorchamps 2012, als Romain Grosjean unter anderem über den Kopf Fernando Alonsos hinwegschoss, aktuell geworden. Der tödliche Unfall Jules Bianchis in Suzuka im Vorjahr hatte für neuen Schwung gesorgt und die FIA sogar veranlasst, erste Prüfstandsversuche mit Materialen aus der Luftfahrt durchzuführen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Lewis Hamilton und Wladimir Putin, als beide noch pudertrocken waren

Hamilton: "Habe Putin nicht mit Champagner bespritzt"

Lewis Hamilton und die Champagnerduschen: Diese Verbindung ist immer wieder für eine Story gut. Auch der Russland-Grand-Prix in Sotschi am vergangenen Sonntag bescherte dem Briten die eine andere …

Der Pulverdampf der Formel 1: Vettel und Räikkönen im Infight

Vettel nach heißem Räikkönen-Duell: "Stallorder wäre falsch"

"Wenn es darauf ankommt, dann werde ich Sebastian helfen", hatte Kimi Räikkönen vor einigen Wochen angekündigt. Davon war allerdings in Sotschi wenig zu sehen, als der Finne seinem …

Those were the days... Lewis Hamilton mit Ex-Teamchef Ross Brawn

Lewis Hamilton: SMS an "Superhirn" Ross Brawn

Die mitgebrachten Weltmeister-T-Shirts waren nicht zum Einsatz gekommen. Toto Wolff und Niki Lauda hatten längst die Strecke verlassen. Doch als die Rennkommissare fast zwei Stunden nach dem Rennen die …

Beste Sieger-PK ever: Russland geizt nicht mit seinen Reizen...

Amüsante Sieger-PK: Hamilton & Co. von Grid-Girls abgelenkt

Eigentlich hätten Lewis Hamilton, Sebastian Vettel und Sergio Perez bei der FIA-Pressekonferenz nach dem Grand Prix von Russland über ihr das heutige Rennen aus ihrer Sicht sprechen sollen, aber …

Lewis Hamilton bejubelte den Konstrukteurs-Titel ohne davon zu wissen

Titel am Grünen Tisch: Mercedes ist …

Die FIA hat es mit einer Strafe gegen Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen am Grünen Tisch entschieden: Mercedes hat sich beim Russland-Grand-Prix in Sotschi am Sonntag zum zweiten Mal in Serie die …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der …
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo