Fernando Alonsos Formel-1-Comeback nimmt Fahrt auf

, 17.03.2015

Mit Einsätzen im Fahrsimulator von McLaren soll sich Fernando Alonso in dieser Woche auf seine Rückkehr ins Formel-1-Cokpit vorbereiten

Fernando Alonsos bereitet sich nach seinem Testunfall in Barcelona weiter auf seine Rückkehr in die Formel 1 vor. In dieser Woche soll der Spanier dabei einen wichtigen Schritt machen und im Simulator in der McLaren-Fabrik in Woking fahren. "Wir haben ein Programm, mit dem wir Fernando bei der Rückkehr in den Rennsport helfen wollen, und er plant im Simulator zu fahren", bestätigte ein McLaren-Sprecher gegenüber der 'BBC'.

Mit der virtuellen Testfahrt will sich Alonso auf den Großen Preis von Malaysia in Sepang (27. bis 29. März) vorbereiten, bei dem seine Rückkehr in die Formel 1 geplant ist. Den Saisonauftakt in Melbourne hatte der Spanier am vergangenen Wochenende auf Anraten einer Ärzte noch auslassen müssen, nachdem er sich am 22. Februar beim nach wie vor nicht vollständig aufgeklärten Unfall in Barcelona eine Gehirnerschütterung zugezogen hatte.

Zuvor hatte bereits Alonsos Freundin, die spanische TV-Moderatorin Lara Alvarez, Positives von ihrem Liebsten berichtet: "Fernando geht es gut. Sein Zustand ist in jeglicher Hinsicht perfekt. Ich denke, er wird beim kommenden Rennen antreten", wurde Alonsos Lebensgefährtin vom spanischen Fernsehsender 'ASTV' zitiert.

Vor einem Comeback im Formel-1-Auto muss Alonso jedoch zunächst von den Rennärzten des Automobil-Weltverbands FIA grünes Licht bekommen. Wann und wo die Untersuchung stattfinden wird, konnte McLaren-Rennleiter Eric Boullier am vergangenen Wochenende noch nicht sagen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Auf dem Hockenheimring wird die Formel 1 2015 nicht fahren

Hockenheim sagt ab: 2015 keine Formel 1 in Deutschland

Die Formel 1 wird 2015 nicht am Hockenheimring fahren, womit der Grand Prix von Deutschland in diesem Jahr endgültig gestorben ist. "Der Zeitpunkt ist abgelaufen, um hier ein Rennen zu veranstalten. …

Rekordweltmeister Michael Schumacher hat ein riesiges Vermögen angehäuft

Motoren und Moneten: Michael Schumacher der Reichste

In der Formel 1 sind Pleiten von Teams, finanzielle Schwierigkeiten von Traditionsmannschaften und Paydriver, die sich ihre Cockpit mit viel Geld erkaufen ein großes Thema. Auf der anderen Seite gibt …

Zwei Mercedes und dahinter nichts: Der Saisonauftakt in Melbourne war deutlich

Sport ist Geschäft: Sollte Mercedes eingebremst werden?

Die drückende Dominanz von Mercedes beim Formel-1-Saisonauftakt 2015 in Melbourne ist manch einem Konkurrenten ein Dorn im Auge. Aus dem Lager von Red Bull ist die klare Forderung zu vernehmen, dass man …

Nico Rosberg grübelt: Lewis Hamilton war im entscheidenden Moment besser

Nico Rosberg: 0:1 hinten, aber ein starkes Team im Rücken

Der Große Preis von Australien ist schon wieder Geschichte, und in der Formel 1 scheint sich über den Winter kaum etwas verändert zu haben - zumindest an der Spitze. Mercedes lässt die …

Dietrich Mateschitz wird von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone sehr geschätzt

Formel-1-Ausstieg: Ecclestone versteht Red Bulls Ärger

Grand-Prix-Promoter Bernie Ecclestone kann verstehen, dass Red Bull momentan ernsthaft über einen Ausstieg aus der Formel 1 nachdenkt. Nach der erneuten Mercedes-Dominanz beim Saisonauftakt 2015 in …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo