Formel 1 2016 Suzuka: Rosberg krallt sich die Japan-Pole

, 08.10.2016

Mercedes-Show im Trockenen: Nico Rosberg glänzt und foppt Lewis Hamilton in Q3 - Ferrari und Sebastian Vettel schneller als Red Bull

Nico Rosberg hat sich im Qualifying zum Japan-Grand-Prix in Suzuka die Pole-Position gesichert. Als am Samstag der angekündigte Regen ausblieb, war gegen die Mercedes kein Kraut gewachsen - die Silberpfeile sicherten sich die erste Startreihe, als Lewis Hamilton im dritten und letzten Qualifyingabschnitt hinter dem Erzrivalen zurückblieb.

Ferrari war mit Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel auf den Rängen drei und vier überraschend schneller als die Red-Bull-Piloten Max Verstappen (5.) und Daniel Ricciardo (6.). Die Top 10 komplettierten Force India und Haas mit Sergio Perez, Romain Grosjean, Nico Hülkenberg und Esteban Gutierrez.

Noch im zweiten Durchgang hatte Rosberg Hamilton mit einer Fabelrunde gefoppt - analog zu Malaysia, als der Deutsche die Reifen mehr schonte und der Brite den Psychohammer auspackte. Den Sprung in den Schlussabschnitt verpassten die Williams-Piloten Valtteri Bottas und Felipe Massa, die Toro-Rosso-Youngster Daniil Kwjat und Carlos Sainz sowie Fernando Alonso (McLaren) und Jolyon Palmer (Renault).

Bereits im ersten Qualifiyingabschnitt mussten Jenson Button (McLaren), Kevin Magnussen (Renault), die Sauber-Fahrer Marcus Ericsson und Felipe Nasr sowie die Manor-Piloten die Segel streichen. Pascal Wehrlein wurde dabei von seinem Teamkollegen Esteban Ocon um 0,208 Sekunden geschlagen und landete auf dem letzten Startplatz.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in Kürze an dieser Stelle.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Null Bock: Die Journalisten können Lewis Hamilton gestohlen bleiben

Für Millionengage: Lewis Hamilton "sollte …

Lewis Hamilton hat beim Grand Prix von Japan in Suzuka bereits zweimal für Aufregung gesorgt, und das noch nicht einmal auf der Rennstrecke. Zuerst verstörte er am Donnerstag die Journalisten, als …

Helmut Marko und Niki Lauda waren schon einmal besser aufeinander zu sprechen

Lauda kontra Marko: Gehe nicht mehr zu Red Bull frühstücken?

Zwischen den beiden österreichischen Formel-1-Granden Niki Lauda und Helmut Marko herrscht aktuell angespannte Stimmung. Seit der Red-Bull-Motorsportberater Marko in Richtung Mercedes gestichelt hatte, …

Nico Hülkenberg könnte 2017 Kevin Magnussen bei Renault ablösen

2017: Nico Hülkenberg angeblich vor Wechsel zu Renault

Nico Hülkenberg steht offenbar vor einem Wechsel von Force India zu Renault. Das berichtet zumindest die Fachpublikation 'Auto Bild motorsport' unter Berufung auf Quellen "aus dem Umfeld des …

Seit dem Motorschaden von Malaysia ist bei Mercedes Feuer unter'm Dach

"Keine leichte Situation": Mercedes fürchtet um …

Das bisher recht makellose Image der Silberpfeile von Mercedes in der Formel 1 hat am vergangenen Wochenende einen Kratzer abbekommen. Nachdem beim Grand Prix von Malaysia am Auto von Lewis Hamilton der …

Eingeschnappt: Lewis Hamilton hatte keine Lust auf Journalistenfragen

Eklat in Presserunde: Hamilton spricht nicht mit …

Lewis Hamilton hat nach dem Qualifying zum Japan-Grand-Prix in Suzuka für einen Eklat gesorgt. Der Brite erschien zwar zu seiner obligatorischen Presserunde in der Mercedes-Hospitality, richtete dann …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos der Welt!
World Car of the Year 2018: Die 6 besten Autos …
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die Zukunft bringt
VW Touareg 2018: Der erste Check und was die …
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach hinten los
VW Arteon Shooting Brake: 400 PS! Das geht nach …
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Tipps für die Einrichtung der eigenen Schrauberwerkstatt in der heimischen Garage
Tipps für die Einrichtung der eigenen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo