Formel 1 kehrt ab 2018 nach Frankreich zurück

, 05.12.2016

Bei einer Pressekonferenz in Paris wurde offiziell bestätigt, dass der Grand Prix von Frankreich nach zehn Jahren Pause ab 2018 in Le Castellet stattfinden wird

Jetzt steht es fest: Der Grand Prix von Frankreich kehrt nach einer zehnjährigen Auszeit in die Formel 1 zurück. Bei einer Pressekonferenz in Paris bestätigte der Automolbil-Klub von Frankreich, dass ein ab 2018 gültiger Zehnjahres-Vertrag für die Austragung des Rennens in Le Castellet unterschrieben wurde. Das Rennen soll im Sommer ausgetragen werden.

Auf dem Paul-Ricard-Kurs in Südfrankreich - die modernste Teststrecke der Welt mit zahlreichen Streckenvarianten - gingen bereits 14 Ausgaben des Grand Prix von Frankreichs zwischen 1971 und 1990 über die Bühne. Von 1991 bis 2008 fand das Rennen in Magny Cours statt.

Nach Bernie Ecclestones Abzug aus Frankreich scheiterten zahlreiche Versuche, einen Grand Prix in der Nähe von Paris zu veranstalten.

Mehr Infos in Kürze...

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Mercedes drückt Auge zu: Hamilton muss keine internen Konsequenzen befürchten

Niki Lauda stellt klar: Keine Sanktionen gegen Lewis …

Lewis Hamilton kommt nach der Missachtung der Teamorder beim Titelfinale in Abu Dhabi mit einem blauen Auge davon. "Wir haben unter die Angelegenheit einen Schlussstrich gezogen", sagt der …

Auch Toto Wolff dementiert nicht, dass Hamilton nach Spanien aufhören wollte

Wolff über Hamiltons Rücktrittsdrohung: "Schwierige Zeit"

Drohte Lewis Hamilton nach der Stallkollision in Barcelona wirklich mit Rücktritt? Während Lewis Hamilton auf Nachfrage die seit damals kursierenden Gerüchte nicht dementierte und meinte, es …

Pascal Wehrlein kennt die Innenansicht des Mercedes-Cockpits bereits bestens

Pascal Wehrlein bewirbt sich: "Fühle mich bereit für …

Mercedes-Junior Pascal Wehrlein kristallisiert sich zunehmend als Favorit für die Nachfolge des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg heraus. Und der 22-jährige Sigmaringer fühlt …

Sebastian Vettel will nicht die Silberpfeil von Nico Rosberg übernehmen

Sebastian Vettel schließt Rosberg-Nachfolge aus

Kein Wechsel zu den Silberpfeilen: Sebastian Vettel schließt aus, dass er nach dem Rücktritt von Nico Rosberg dessen Nachfolger bei Mercedes wird. "?Es ist ja allgemein bekannt, dass sowohl Kimi …

Hamilton und Vettel: Wenig spricht dafür, dass die beiden Teamkollegen werden

Toto Wolff stellt klar: "Einkauf eines Topfahrers" …

Angelt sich Mercedes als Ersatz für Nico Rosberg einen Starpiloten? Fernando Alonso träumt seit Jahren davon, in einem Mercedes zu sitzen, und auch Sebastian Vettel hat sich bei …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt Nordschleifen-Rekord
Lamborghini Aventador SVJ: Monster holt …
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die 11.000 Euro?
Porsche 718 Cayman GTS Test: Lohnen sich die …
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo