Jean Todt fordert: "Setzt Mick Schumacher nicht unter Druck"

, 01.02.2017

FIA-Präsident Jean Todt fürchtet, dass Mick Schumacher zu sehr unter Druck gesetzt wird - Der Franzose fordert, dass man dem gerade einmal 17-Jährigen Zeit geben soll

Obwohl Mick Schumacher bisher nur in der Formel 4 gefahren ist, zieht der 17-Jährige in der breiten Öffentlichkeit bereits jetzt deutlich mehr Aufmerksamkeit auf sich, als die meisten anderen Piloten in den höheren Nachwuchsserien. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher steht - bedingt durch seinen Nachnamen - bereits in jungen Jahren im Rampenlicht. "Ich heiße nun mal so und von daher freue ich mich, auch mit diesem Namen rumzufahren", erklärte er jüngst im Interview mit der 'Bild'.

Fakt ist allerdings auch, dass die anderen Piloten in Schumachers Altersklasse deutlich ruhiger arbeiten und lernen können. Weil sie nicht so sehr im Fokus stehen, werden ihnen Fehler schneller verziehen. Außerdem ist die Erwartungshaltung der Öffentlichkeit geringer. Zuletzt wurde zudem bekannt, dass Mercedes und Ferrari Schumachers Fortschritte genau beobachten.

FIA-Präsident Jean Todt ist nun bemüht, den 17-Jährigen etwas aus der Schusslinie zu nehmen. "Mick ist ein wunderbarer Junge, ich kann nur alle bitten: Setzt diesen Jungen nicht so sehr unter Druck", so der Franzose im Rahmen des SPOBIS 2017 in Düsseldorf. "Mick soll in Ruhe seinen Weg gehen, er liebt das Rennfahren, und er hat in der Formel 4 gezeigt, was er kann. Aber man sollte ihn in Ruhe weiterarbeiten lassen", so Todt.

Der 70-Jährige, der die Formel 1 gemeinsam mit Vater Michael Schumacher Anfang der 2000er bei Ferrari dominierte, kannte Mick "schon als Baby" und erklärt: "Ich liebe diesen Jungen." Daher ist es kein Wunder, dass er ihn nun unterstützen möchte. 2017 steigt Schumacher in die Formel-3-Europameisterschaft auf, wo er für Serienmeister Prema an den Start gehen wird. Der Druck wird also auch in diesem Jahr ganz sicher nicht kleiner.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Der Schutzbügel Halo kommt bei vielen Formel-1-Fahrern nicht gut an

Medienbericht: Formel-1-Fahrer votieren gegen Halo

Die Einführung des Cockpit-Schutzbügels Halo in der Formel 1 steht auf der Kippe. Einem Bericht von 'auto, motor und sport' zu Folge soll sich bei einer Umfrage des Automobilweltverbands FIA eine …

Paddy Lowe steigt bei Williams ins Management des Teams ein

Formel 1 2017: Paddy Lowe fängt im März bei Williams an

Der Wechsel von Paddy Lowe in der Formel 1 von Mercedes zu Williams wird immer konkreter. Nach Informationen von 'Motorsport-Total.com' wird der ehemalige Technikchef des Weltmeisterteams am 1. März …

Jean Todt und Bernie Ecclestone waren nicht immer einer Meinung

Todt lobt Ecclestone: "Er hat sehr viel für die …

Jean Todt und Bernie Ecclestone gehörten über viele Jahre quasi zum "Inventar" der Formel 1 und haben in dieser Zeit auch den ein oder anderen Kampf ausgetragen. Nach der Absetzung Ecclestones …

Nico Rosberg will sich jetzt umfassender über die Formel 1 informieren

"Riesenfan" Nico Rosberg will Formel 1 weiter verfolgen

Seine aktive Formel-1-Karriere hat Nico Rosberg nach seinem Weltmeistertitel 2016 beendet, dennoch möchte er die Königsklasse in Zukunft nicht vollkommen aus den Augen verlieren. Der Deutsche will …

Nico Rosberg hat von Michael Schumacher eine Menge mitgenommen

Nico Rosberg würdigt Schumacher: "Hat mich sehr inspiriert"

Auch gut drei Jahre nach seinem schweren Skiunfall ist die Anteilnahme am Schicksal von Michael Schumacher ungebrochen. Viele Fans warten weiterhin auf eine Nachricht zum Gesundheitszustand des siebenmaligen …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich verbraucht
Porsche Cayenne E-Hybrid Test: Was er wirklich …
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der Nordschleife?
Porsche 919 Hybrid Evo: Neuer Rekord auf der …
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range Rover an
VW T-Roc Cabrio 2020: VW legt sich mit Range …
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für kleines Geld
Suzuki Swift Sport 2018 Test: Rennsemmel für …
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen Elektro-SUV
Jaguar I-Pace 2018: Der erste Check des neuen …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo