Scherzinger weint um Hamilton: "Liebe ihn noch immer"

, 05.02.2015

Popsternchen Nicole Scherzinger ist "am Boden zerstört" wegen der Trennung vom Formel-1-Champion, hält die einvernehmliche Entscheidung aber für richtig

Die Formel-1-Daily-Soap ist zurück aus der Winterpause: Ihre schillerndsten Protagonisten Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger haben mit ihrer Trennung kaum für eine neuerliche Wendung gesorgt, da kündigt sich am Donnerstag der nächste Herzschmerz an. Wie die Popsängerin in der 'Sun' einräumt, hat sie noch Gefühle für ihren Ex-Lebensabschnittsgefährten: "Ich liebe Lewis und ich weiß, dass er mich liebt", erklärt Scherzinger. Klingt danach, als sei das letzte Kapital nicht geschrieben.

Zu den Gründen für die insgesamt dritte Trennung des Paares schweigt die US-Amerikanerin, nachdem sie und Hamilton zuletzt räumliche Differenzen überbrückt und damit eine gemeinsame Zukunftsperspektive in Europa geschaffen hatten. "Ich bin am Boden zerstört, dass es nicht geklappt hat", stimmt Scherzinger ein Klagelied an. Sie spricht aber von einem Konsens bezüglich der Trennung: "Die härteste Entscheidung, die wir jemals treffen mussten, aber wir haben sie gemeinsam getroffen."

Wie so viele Promipaare will auch das Gespann Hamilton/Scherzinger im Guten auseinandergehen. "Wir wünschen uns nichts anderes als Glück und das Allerbeste für den jeweils anderen", meint die 36-Jährige und will standhaft bleiben. "Ich versuche, jetzt nicht vom rechten Glauben abzufallen." Noch Ende des vergangenen Jahres hatten die beiden von Hochzeit und Kindern gesprochen. Laut der britischen Regenbogenpresse wollte Hamilton allerdings doch nicht die Ringe tauschen. Nach dem Weihnachtsurlaub war mal wieder Schluss.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Formel 1-News

Bei Caterham gehen nach wenigen Jahren Formel 1 die Lichter aus

Sargnagel für Caterham: Insolvenzverwalter startet Auktionen

Das Caterham-Team ist ein Fall für die Geschichte. Wie die mit der Formel-1-Equipe befassten Insolvenzverwalter der angeschlossenen Sports Limited am Donnerstag bekanntgeben, werden die kompletten …

Erlebt die Formel 1 2015 noch ein schwarz-rot-goldenes Fahnenmeer?

Deutschland 2015: Großes Zittern um den Großen Preis

Wie so häufig in seiner Laufbahn als Formel-1-Promoter gibt Bernie Ecclestone auch in der Causa Deutschland-Grand-Prix mit seinem Verhalten Rätsel auf: Statt auf den Nürburgring oder auf den …

Kimi Räikkönen scheint mit dem neuen Auto besser klarzukommen

Räikkönen fröstelt trotz Wochenbestzeit: "Nicht schlecht"

Kimi Räikkönen und Sebastian Vettel harmonieren bei Ferrari schon nach wenigen gemeinsamen Arbeitstagen prächtig - zumindest, wenn es um die Ergebnisse bei den ersten Formel-1-Testfahrten im …

Kurze Pause in Jerez: Lewis Hamilton muss nach Dreher aus dem Mercedes steigen

Formel-1-Weltmeister Hamilton: Der erste Test tut immer weh

Mercedes hat die erste Testwoche der Formel 1 des Jahres 2015 als Dauerläufer abgeschlossen. Nico Rosberg und Lewis Hamilton drehten im neuen W06 des Weltmeisterteams an vier Tagen satte 516 Runden …

Kimi Räikkönen unterbot die bisherige Wochenbestzeit von Teamkollege Vettel

Formel-1-Tests 2015 Jerez: Zwei Ferraris an der Spitze

Kimi Räikkönen (Ferrari) sicherte sich die Bestzeit am vierten und letzten Tag der ersten Formel-1-Testfahrten 2015 in Jerez, Spanien . Nach Bestzeiten von Räikkönens Sebastian Vettel am …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Formel1.de

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo