Ogier: Weggang von Volkswagen war keine Option

, 27.12.2014

Sebastien Ogier betont, dass er entgegen anderslautender Gerüchte niemals vorhatte, von Volkswagen zu einem anderen Hersteller zu wechseln

Die Erfolgsgeschichte Sebastien Ogier und Volkswagen wird in den kommenden beiden Jahren fortgesetzt. Und etwas anderes als die Vertragsverlängerung mit dem deutschen Hersteller stand für den zweimaligen Rallye-Weltmeister auch nie zur Diskussion. "Die Entscheidung war für mich recht einfach. Ich hatte nie eine andere Option im Hinterkopf", betont Ogier gegenüber 'Autosport'.

Vor der Vertragsverlängerung mit Volkswagen, die Ende Oktober bekanntgegeben wurde, hatten vor allem in Großbritannien Gerüchte die Runde gemacht, Ogier habe sich mit Volkswagen überworfen und kehre möglicherweise zu Citroen zurück oder würde zu Hyundai wechseln. Doch darüber kann der Franzose nur müde lächeln.

"Gerüchte sind halt Gerüchte. Warum sollte ich mit irgendeinem anderen Team sprechen?", fragt sich Ogier. Und das zurecht, denn seine Bilanz bei Volkswagen spricht für sich. Von den 26 Rallyes seit dem WRC-Einstieg der Wolfsburger Anfang 2013 gewann Ogier nicht weniger als 17. Nur fünf Mal stand Ogier in beiden Jahren nicht auf dem Siegerpodest. Das logische Resultat waren die WM-Titel 2013 und 2014.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Rallye & WRC-News

Volkswagen bereitete sich in Frankreich auf die Rallye Monte Carlo vor

Erfolgreicher Test für Volkswagen: Die "Monte" kann kommen

Das Jahr 2014 neigt sich für Volkswagen dem Ende zu. Die vergangene Woche verbrachte das Team in den französischen Seealpen bei der Vorbereitung auf die Rallye Monte Carlo, den Auftakt der Saison …

Sebastien Ogier und Volkswagen nahmen in Doha die WM-Pokale entgegen

Volkswagen und Ogier erhalten Weltmeister-Pokale in Doha

Der WM-Pokal geht wieder nach Wolfsburg: Volkswagen hat in Doha die drei Trophäen für den Gewinn der Hersteller-, Fahrer- und Beifahrer-Titel in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) entgegengenommen. …

Ogier und Latvala lieferten sich einen packenden Schlagabtausch

Doppelführung für Volkswagen in Wales

Vier Bestzeiten für den Weltmeister, vier für den Vize-Weltmeister - die Volkswagen-Piloten Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala haben das Tempo am ersten Tag der Rallye Großbritannien …

Sebastien Ogier führt nach dem ersten Tag in Wales

Rallye Großbritannien: Volkswagen-Show am ersten Tag

Der erste Tag der Rallye Großbritannien, letzter Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft 2014, stand klar im Zeichen der beiden Volkswagen-Piloten Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala. Der Franzose und der …

Sebastien Ogier kann nach der Titelverteidigung befreit auffahren

Krönender Abschluss für Volkswagen in Wales

Mit offenem Visier in die abschließende Rallye des Jahres: Die Volkswagen-Duos Sebastien Ogier/Julien Ingrassia, Jari-Matti Latvala/Miikka Anttila und Andreas Mikkelsen/Ola Floene teilen vor der Rallye …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und der Preis
Ford Mustang Bullitt 2018: Der erste Check und …
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende Euro ein
BMW i8 Roadster 2018 Test: So spart er Tausende …
Ford Focus 2018: Der erste Check mit Insider-Informationen
Ford Focus 2018: Der erste Check mit …
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer drauf!
Shell-Analyse: So ist der deutsche Autofahrer …
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen im Web-TV
Porsche 9:11 Magazin: Die skurrilsten Reportagen …
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom Luxus?
Nachhaltigkeit Autoindustrie: Kommt das Ende vom …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo