Nebelchaos: Frikadelli-Porsche behält Pole und Durchblick

, 13.09.2014

Abbelen/Schmitz/Huisman/Pilet nehmen den achten VLN-Lauf der Saison von der Spitzenposition in Angriff, wenn sich das Wetter auf der Nordschleife bessern sollte

Porsche regiert beim 46. ADAC Barabarossapreis im Rahmen der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) das Chaos. Unter den Top 7 der Startaufstellung stehen am Samstagmittag fünf Autos der Zuffenhausener - fraglich ist jedoch, ob die Ampel überhaupt auf Grün springt, schließlich hängen über der Nordschleife dichte Nebelfelder, die den Fahrbetrieb bis auf Weiteres lahmlegen.

Im wegen der schlechten Sicht vorzeitig abgebrochenen Qualifying am Vormittag sicherte sich das Frikadelli-Team mit Klaus Abbelen, Sabine Schmitz, Patrick Huisman und Patrick Pilet die Pole-Position. Für die schnellste Zeit der Session benötigte das Quartett im Porsche 911 GT3 R 8:05.714 Minuten. Hubert Haupt, Andreas Simonsen und Yelmer Buurman im Mercedes SLS AMG GT3 der Black-Falcon-Truppe waren 5,337 Sekunden langsamer.

Die zweite Startreihe bilden der Falken-Porsche von Peter Dumbreck und Wolf Henzler (+11,435 Sekunden) sowie der McLaren MP4 12C GT3 von Dörr mit Rudi Adams, Kevin Estre und Arno Klasen (+20,913 Sekunden). Der beste Audi R8 LMS ultra ist das Phoenix-Fahrzeug von Marc Basseng und Frank Stippler (8., +28,691 Sekunden).

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere VLN & GT Masters-News

Sven Müller fuhr ein souveränes Rennen und wurde mit dem Sieg belohnt

Premierensieg für Porsche-Junior Müller in Monza

Beim achten Meisterschaftslauf im italienischen Monza sicherte sich der deutsche Porsche-Junior Sven Müller (Team Project 1) seinen ersten Sieg. Porsche-Junior Klaus Bachler (Konrad Motorsport) fuhr am …

Sven Müller fuhr in Monza zu seiner ersten Pole-Position im Supercup

Erste Supercup Pole-Position für Porsche-Junior Müller

Dem deutschen Porsche-Junior Sven Müller (Team Project 1) gelang im italienischen Monza die schnellste Runde im Qualifying für den achten Lauf des Porsche-Supercup. Der 22 Jahre alte Rookie setzte …

Alexandre Imperatori war im Qualifying des siebten VLN-Laufs der Schnellste

Falken-Porsche im Regen-Qualifying auf der Pole

Das derzeit kalte und regnerische Wetter sorgte im Qualifying der 6-Stunden-Ruhr-Pokal-Rennens, siebter Saisonlauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, für Turbulenzen. Nachdem zehn …

Der Frikadelli-Porsche fuhr im sechsten Saisonrennen zum dritten Sieg

VLN: Dritter Saisonsieg für den Frikadelli-Porsche

Klaus Abbelen, Sabine Schmitz und Patrick Huisman im Porsche 911 GT3 R des Frikadelli-Teams haben das 37. RCM Grenzlandrennen gewonnen und sich damit im sechsten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft …

Der Frikadelli-Porsche gewann ein abermals verkürztes VLN-Rennen

VLN: Zweiter Saisonsieg für den Firkadelli-Porsche

Das 54. Reinoldus-Langstreckenrennen, der fünfte Saisonlauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2014, sorgte heute am Nürburgring wieder einmal für Gesprächsstoff. Nach …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo