Jaap van Lagen fährt Nordschleife für Lada in WTCC

, 07.05.2015

Jaap van Lagen kehrt in der WTCC-Saison 2015 zu Lada zurück und wird mindestens die Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife bestreiten, vielleicht auch mehr

Jaap van Lagen kehrt in die Tourenwagen-WM zurück. Der niederländische Rennfahrer übernimmt den Lada Vesta von James Thompson und geht damit an der Nürburgring-Nordschleife an den Start. Das ist das Ergebnis der jüngsten Gespräche zwischen van Lagen und Lada-Teamchef Wiktor Schapowalow, nachdem van Lagen am Dienstag einen Testtag auf dem Hungaroring absolviert hat .

"Jetzt kann ich es sagen: Ich werde am Nürburgring sowohl für Black Falcon das 24-Stunden-Rennen bestreiten als auch für Lada in der WTCC antreten", schreibt van Lagen in seinen Social-Media-Kanälen. Letzteres ist übrigens nichts Neues für den 38-Jährigen: Zwischen 2008 und 2009 hat er bereits 43 WTCC-Rennen für Lada absolviert. Punkte waren ihm damals allerdings nicht vergönnt.

Jetzt hat van Lagen eine neue Chance. Und die ist laut Informationen von 'Motorsport-Total.com' nicht auf den Saisonhöhepunkt am Nürburgring beschränkt, sondern könnte auch alle weiteren Rennen der WTCC-Saison 2015 umfassen. Die Situation um Thompson, der in Budapest nicht gefahren ist , ist nämlich noch nicht geklärt. Der Brite kehrt vielleicht nicht mehr in sein Lada-Cockpit zurück.

Van Lagen hatte der WTCC nach der Saison 2009 den Rücken gekehrt. Auch, weil das Lada-Team plötzlich einen Rückzieher machte und im folgenden Jahr nicht mehr antrat.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Lada-Fahrer Rob Huff hat seinen Unfall beim Test mit Prellungen überstanden

Nach Testunfall: Lada-Fahrer Huff gibt Entwarnung

Die gute Nachricht gleich vorneweg: Rob Huff hat seinen Unfall bei WTCC-Testfahrten in Budapest mit Prellungen überstanden und sich nicht schwerer verletzt. Der britische Rennfahrer war mit seinem Lada …

Rob Huff ist beim Testen in Budapest verunfallt und wird ärztlich behandelt

WTCC-Test: Lada-Fahrer Huff nach Unfall im Krankenhaus

Unfall beim WTCC-Test in Budapest: Lada-Fahrer Rob Huff ist am Nachmittag in Kurve eins von der Strecke abgekommen und mit etwa 150 km/h in die Banden gekracht, wie vom Hungaroring gemeldet wird. Dabei …

Das Lada-Werksteam testet derzeit in Budapest - mit Huff, aber ohne Thompson

WTCC-Test von Lada: Was steckt dahinter?

Früher an später denken. Das ist offenbar das Motto des russischen Lada-Teams, das in der WTCC-Saison 2015 drei Fahrzeuge einsetzt. Zwei davon drehen dieser Tage am Hungaroring bei Budapest ihre …

Das war mal ein Lada Vesta: Der Moment nach dem Crash in Marrakesch

"Friendly Fire" bei Lada in der WTCC: Das gab es …

Erinnern Sie sich noch an den Auftakt zur WTCC-Saison 2013 in Monza? Damals hat Lada-Fahrer Aleksei Dudukalo seinen Teamkollegen James Thompson abgeschossen und war kurz darauf seinen Job los. Ausgerechnet …

James Thompson im neuen Lada Vesta, dem Überraschungsauto der Saison 2015

Lada nach Testfahrten mit verbessertem Auto

Schon beim Auftakt in die WTCC-Saison 2015 hat Lada mit dem Vesta-Neuwagen überrascht. Doch Punkte waren dem russischen Team in Termas de Rio Hondo noch nicht vergönnt. Entsprechend motiviert ist …

AUCH INTERESSANT
20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

AUTO-SPECIAL

20 unglaubliche Fakten: Pikes Peak und der Fabel-Rekord

Härter, schneller und noch krasser: „Pikes Peak“ ist der „Heilige Gral“ unter den Bergrennen und geht in die Extreme. Volkswagen war dort so schnell wie niemand zuvor und schaffte es, einen …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
McLaren 600LT Test: Liebe auf den ersten Kick
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die großen Trümpfe
VW T-Cross: Der erste Check - das sind die …
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des Jahres
German Car of the Year 2019: Das beste Auto des …
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der sportliche Einstieg
Skoda Fabia Monte Carlo Test 2019: Der …
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV die Wende?
Jaguar I-Pace Test: Bringt dieser Elektro-SUV …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo