WTCC-News

Die WTCC News von Speed Heads berichten tagesaktuell über die Welt der WTCC: Neben den aktuellen Ergebnissen und Terminen, finden sich auch interessante Informationen über die WTCC Fahrer und ihre Teams.

 

 

WTCC-News:

Bei Rob Huff lief in Marrakesch nur wenig rund

Rob Huff: Stress mit Sitzgurten und Konkurrenten

Rob Huff (Münnich-Citroen) erlebte beim Saisonauftakt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2017 ein Rennwochenenden mit Hindernissen. Zuerst verpasste er wegen eines nicht regelkonformen Autos das …

Esteban Guerrieri konnte sein Glück nach dem Sieg kaum fassen

Esteban Guerrieri: Aus dem Nichts zum WTCC-Rennsieger

Die WTCC-Saison 2017 begann so wie in den vergangenen drei Jahren: Mit dem Sieg eines argentinischen Fahrers zum Saisonbeginn. Doch anders als die Erfolge von Jose-Maria Lopez war der Sieg von Esteban …

Tiago Monteiro war im Hauptrennen von Marrakesch nicht zu schlagen

WTCC Marrakesch: Tiago Monteiro gewinnt Hauptrennen

Das Hauptrennen beim Saisonauftakt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Marrakesch wurde zur Beute für das Werksteam von Honda. Polesetter Tiago Monteiro feierte einen ungefährdeten …

Esteban Guerrieri ist der erste Rennsieger der WTCC-Saison 2017

WTCC Marrakesch: Erster Sieg für Esteban Guerrieri

Esteban Guerrieri (Campos-Chevrolet) hat überraschend das Eröffnungsrennen beim Saisonauftakt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in Marrakesch gewonnen. In seinem erst dritten Rennen in der …

Tom Coronel profitiert von Strafen gegen zwei Kollegen

WTCC Marrakesch: Tom Coronel erbt Eröffnungs-Pole

In das Ergebnis des Qualifyings am ersten Rennwochenende der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2017 in Marrakesch ist nachträglich noch einmal Bewegung gekommen. Die Zeiten von Yann Ehrlacher …

Tiago Monteiro war im Qualifying von Marrakesch der Schnellste

WTCC Marrakesch: Pole-Position für Tiago Monteiro

Der erste Polesetter der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2017 heißt Tiago Monteiro. Der Honda-Werksfahrer fuhr am Samstag im Qualifying von Marrakesch im Einzelzeitfahren Q3 die schnellste Zeit …

Rob Huff durfte in Marrakesch nicht am ersten Training teilnehmen

WTCC Marrakech: Rob Huffs Citroen fällt bei Abnahme durch

Fehlstart für Rob Huff und Münnich in die Saison 2017 in die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC): Der Brite konnte am Samstag nicht am ersten Freien Training auf dem Circuit Moulay el Hassan in …

Citroen, Honda und Volvo stellen 2017 Siegkandidaten in der WTCC

Jahr eins nach "Pechito": Vorschau auf die WTCC-Saison 2017

An diesem Wochenende fällt im marokkanischen Marrakesch der Startschuss zur Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) 2017. Bei 20 Rennen kämpfen bis Anfang Dezember die Piloten um WM-Punkte und den …

Rob Huff ist einer der besten Piloten in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft

Für Rob Huff beginnt die Jagd auf den WM-Titel

An diesem Wochenende geht es in Marrekesch endlich zur Sache. Auf dem so prägnanten Kurs in Marokko startet die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in die Saison 2017. Und nach den bisherigen …

Esteban Guerrieri sorgte bei seinem WTCC-Debüt für Aufsehen

Fährt Guerrieri die komplette WTCC-Saison für Campos?

Der Argentinier Esteban Guerrieri wird in der WTCC-Saison 2017 für Campos einen Chevrolet Cruze fahren. Allerdings sind nur die ersten fünf Rennen bestätigt. Er wird also in Marrakesch, Monza, …

In Marrakesch wird es noch keine Joker-Runde geben

WTCC: Keine Joker-Runde in Marrakesch

Mit der Übernahme der Joker-Runde aus dem Rallycross wollte die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) in dieser Saison abermals eine Neuerung im Rundstreckensport einführen, doch das muss vorerst …

Rob Huff, Thed Björk und Tiago Monteiro zählen 2017 zu den Titelkandidaten

Neun Titelanwärter? Fahrer erwarten spannende WTCC-Saison

Knapp zwei Wochen vor dem Saisonstart der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) im Marrakesch (7. bis 9. April) gehen die Spitzenfahrer der Serie davon aus, dass die Meisterschaft in diesem Jahr so …

Rob Huff glaubt 2017 im schnellsten Auto des WTCC-Feldes zu sitzen

Rob Huff glaubt: Der Citroen ist auch 2017 nicht zu schlagen

Rob Huff hat seinen Titelanspruch in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) untermauert. Der Weltmeister von 2012 glaubt, dass er bei Münnich mit dem Citroen C-Elysee auch 2017 im stärksten Auto …

Rob Huff hat seine Ambitionen in Monza deutlich gemacht

Rob Huff und Münnich Motorsport: Neues WTCC-Dreamteam?

Diese Premiere lief wie geschmiert: Rob Huff hat bei den Testfahrten der Tourenwagen-Weltmeisterschaft in Monza mal eben dem gesamten WTCC-Feld eine Dreiviertelsekunde eingeschenkt. Mit dem Citroen C-Elysee …

Roberto Ravaglia und Tom Coronel hatten bei den WTCC-Testfahrten reichlich Spaß

Ex-DTM-Meister testet WTCC-Boliden: "Furchteinflößend!"

Roberto Ravaglia ist sicherlich alles, nur kein Nasenbohrer: Der erste Tourenwagen-Weltmeister der Geschichte, zweimalige Tourenwagen-Europameister, dreimalige italienische Tourenwagen-Meister und …

Weitere WTCC-News

Seite 1 von 1461234567

AUCH INTERESSANT
Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

AUTO-SPECIAL

Porsche 911: Von 0 auf 1 Million

Diese Zahl ist magisch - und jetzt ist es tatsächlich passiert: der Porsche 911 knackte am 11. Mai 2017 die Millionenmarke mit einer ganz besonderen Ausführung des legendären Elfers. Eine Million …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim Rekord manipuliert?
Lamborghini Huracán Performante: Wurde beim …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Hot Carbabes
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Liqui Moly Kalender 2017
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016
Miss Tuning Kalender 2016

Die heißesten Carbabes, Messe Hostessen und Boxenluder zeigen Ihre Kurven.



WTCC News: Das ist packender Motorsport mit harter Action

Bei der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) gibt es harte Action und packende Rad-an-Rad-Duelle. Hier kämpfen junge, ehrgeizige Fahrer gegen ehemalige Formel-1-Piloten wie Tiago Monteiro. Wie es bei dem Kampf um die Spitze steht und wie die Rennen ausgingen - darüber berichtet Speed Heads stets zeitnah in den WTCC News.

Die Rennwagen der WTCC: Die emotional modifizierte Großserie

Zum Einsatz gelangen bei der WTCC in modifizierter Form Autos aus Großserienproduktion mit mehr als vier Sitzen (Vorstellung der Fahrzeuge in den WTCC News von Speed Heads), die in jährlichen Stückzahlen von über 25.000 Exemplaren gefertigt werden. Die Distanz der Rennen auf vier Kontinenten variiert zwischen 50 und 60 Kilometern. Die an der WTCC teilnehmenden Werks- und Privatteams setzen auf Rennwagen von Honda, Citroën, Volvo, Chevrolet und Lada. Aber das Schönste ist: selten klingen Vierzylinder-Turbomotoren so rassig.

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • Prestige Cars Logo
  • autoaid Logo