Siege von fünf Marken: WTCC so ausgeglichen wie nie

, 16.10.2016

Nach dem Erfolg von Volvo in Schanghai haben in dieser WTCC-Saison fünf unterschiedliche Marken gewonnen - ein Novum in der Geschichte der Serie

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so erscheint: Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) ist in der Saison 2016 so ausgeglichen wie noch nie, zumindest was die Siege der einzelnen Hersteller betrifft. Nach dem Erfolg von Volvo-Pilot Thed Björk im Eröffnungsrennen in Schanghai haben nun alle fünf in der Serie vertretenen Hersteller in dieser Saison mindestens ein Rennen gewonnen. Das gab es bisher in der Geschichte der WTCC noch nie.

Nachdem Honda mit Rob Huff das Eröffnungsrennen beim Saisonauftakt in Le Castellet gewonnen hatte, folgte im Hauptrennen von Frankreich der erste Citroen-Erfolg durch Jose-Maria Lopez. Im Eröffnungsrennen von Marrakesch trug dann Privatier Tom Coronel Chevrolet in die Siegerliste der WTCC-Saison 2016 ein, beim Eröffnungsrennen von Moskau folgte der erste Saisonsieg für Lada durch Gabriele Tarquini. Und in Schanghai zog dann schließlich Volvo nach.

Bisher stand die Bestmarke für Siege unterschiedlicher Hersteller in einer Saison bei vier und wurde in der Geschichte der WTCC gleich fünfmal erreicht. Die eintönigste Saison war gemessen an dieser Statistik 2015, denn dort durften nur Citroen- und Hondafahrer Siege feiern.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere WTCC-News

Tom Chilton gratuliert Teamkollege Mehdi Bennani zum Privatfahrertitel

Chilton akzeptiert Niederlage: "Mehdi hat den Titel …

Der Kampf um den Titel in der Privatfahrerwertung der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) war in dieser Saison ein Duell der beiden Sebastien-Loeb-Racing-Teamkollegen Mehdi Benanni und Tom Chilton, bei …

Tom Coronel steigt in der nächsten Woche ins Honda-Art-Car

Markenwechsel: Tom Coronel steigt ins Honda-Art-Car

Tom Coronel wechselt zu Honda - allerdings nur für einen Gaststart. Das WTCC-Urgestein wird in der nächsten Woche in der TCR-Benelux antreten und dabei einen ganz besonderen Honda Civic fahren. Bei …

Rob Huff erhielt keine Startberechtigung für Macau

Irrwitz: Achtmaliger Sieger Rob Huff darf nicht in …

Mit acht Siegen ist WTCC-Pilot Rob Huff auf dem Stadtkurs von Macau der erfolgreichste Fahrer. In dieser Saison wollte der Brite mit einem vom Honda-WTCC-Einsatzteam JAS vorbereiteten Honda Civic TCR beim …

Mehdi Bennani fühlt sich auch in Katar wie zu Hause

Mehdi Bennani: Als Meister zum zweiten WTCC-"Heimrennen"

Mehdi Bennani ist der einzige arabischstämmige Fahrer im Feld der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) und kommt somit in den Genuss von gleich zwei Heimrennen - zumindest gefühlt. Denn nicht nur …

Tiago Monteiro macht erneut einen Abstecher in eine TCR-Serie

Tiago Monteiro: Gaststart beim Guia-Rennen in Macau

Seit 2015 fährt die Tourenwangen-Weltmeisterschaft (WTCC) nicht mehr in Macau, doch auch in diesem Jahr will einer der Fahrer nicht auf ein Rennen auf dem spektakulären Stadtkurses verzichten. …

AUCH INTERESSANT
Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

AUTO-SPECIAL

Traumstraße Amalfitana: Die besten Hotspots der Amalfiküste

100 Meter über dem Meer, sensationell in die Steilküste gesprengt und dazu spektakuläre Ausblicke: die Amalfitana in Italien gehört mit ihren zahlreichen Kurven, den schroffen Felsen zwischen der …


Motorsport-Total.com

TOP ARTIKEL
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Ford Kuga RS: Ein richtig starker Performance-SUV
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im Sport-Test?
Seat Ibiza FR 2018: Was reißen drei Zylinder im …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
400 Meter: Die kürzeste Autobahn von Deutschland
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als der Vorgänger?
Porsche 911/992 (2019) Test: Wirklich besser als …
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR Test: Lohnt sich der Aufpreis?
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
VW Golf GTI TCR: So kommt die Straßenversion
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie bewirken
BMW X5 2019 Test: Die Neuheiten - und was sie …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo