Tom Chilton fährt 2017 in der BTCC

© Motorsport-Total.com, 20.12.2016

Tom Chilton wird 2017 in die britische Tourenwagenmeisterschaft zurückkehren, will parallel aber auch weiter in der WTCC an den Start gehen

Tom Chilton fährt 2017 möglicherweise ein Doppelprogramm
Tom Chilton fährt 2017 möglicherweise ein Doppelprogramm (© FIA WTCC)

Rückkehr zu den Wurzeln: Tom Chilton wird 2017 wieder in der britischen Tourenwagenmeisterschaft (BTCC) an den Start gehen. Für das Team Power Maxed wird der 31-Jährige einen Vauxhall Astra fahren. Allerdings bedeutet das nicht zwangsläufig das Ende seiner Karriere in der Tourenwagen-WM (WTCC). Dort will Chilton neben den Einsätzen in seinem Heimatland ebenfalls an den Start gehen.

"Ich freue mich, dass ich in die BTCC zurückkehre", sagt Chilton. "Nach meinem Wechsel in die Tourenwagen-WM habe ich die Serie weiter verfolgt, und es hat mich immer gereizt, wieder auf heimischen Boden Rennen zu fahren."

Chilton war bereits von 2002 bis 2011 in der BTCC gefahren, unter anderem drei Jahre für Vauxhall, und hat in der Serie bis heute zwölf Rennen gewonnen. 2012 war er mit seinem damaligen Team Aon in die WTCC aufgestiegen. In seinen fünf Saisons in der Weltmeisterschaft gewann Chilton vier Rennen.

Dort, in der WTCC, will Chilton trotz seines BTCC-Engagements auch 2017 wieder an den Start gehen. Da sich die Rennkalender beider Serien nicht überschneiden, ist das möglich. Chilton selbst sprach bei der Verkündung seines BTCC-Vertrags davon, dass ihm ein stressiges Jahr bevorstehen könnte. In der WTCC ist eine weitere Saison für Sebastien-Loeb-Racing die wahrscheinlichste Option.

WTCC News powered by Motorsport-Total.com

Kommentare

Zu dieser WTCC News wurden bisher 0 Kommentare im Forum verfasst:

Zum Kommentieren ist es erforderlich, registriert und eingeloggt zu sein. Bitte loggen Sie sich ein oder melden Sie sich kostenlos als User an.

Teilen Sie Ihre Meinung mit tausenden begeisterten Sportwagen-Fans hier im Forum!
Melden Sie sich jetzt kostenlos im Forum an und diskutieren Sie mit.

Bisher wurden keine Kommentare verfasst.

none

Es existieren noch keine Kommentare, schreiben Sie jetzt den ersten Kommentar.

Weitere WTCC News

Don 176: Goldrausch! Die Suche nach dem legendären Porsche

Suchen. Schürfen. Waschen. Bei der recht eigenwilligen Form von Matt Hummels Schatzsuche sind diese einzelnen Schritte völlig unnötig, … (weiterlesen)

Motorsport-Total.com
++ HOT NEWS ++
Auto Salon Genf 2007Auto Salon Genf 2007

Die heißesten Carbabes exklusiv bei Speed Heads. Tausende Auto-Fotos warten auf dich.

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Zur Sportwagen Community Speed Heads anmelden.

++ VIRAL NEWS ++