200 Millionen Euro für neues Daimler-Testzentrum

, 31.12.2013


Es bahnt sich Großes an: Teststrecken, ein dynamisch verlaufender Handlingkurs und ein Highspeed-Oval mit Steilkurven. Die Daimler AG wird nach aktuellem Planungsstand rund 200 Millionen Euro in das neue Prüf- und Technologiezentrum Immendingen investieren, das auf dem Standortübungsplatz der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne entstehen soll. Voraussetzung dafür ist, dass die im Bundes-Immissionsschutzgesetz-Verfahren (BImSchG-Verfahren) beantragten Prüfmodule für die Weiterentwicklung von Fahrzeugen genehmigt werden. Immendingen liegt südlich von Stuttgart unweit des Bodensees an der Grenze zur Schweiz.


Der Gemeinderat sowie der Gemeindeverwaltungsverband Geisingen-Immendingen beschlossen am 10.12.2013 die Offenlegung der überarbeiteten Bebauungspläne und des Flächennutzungsplanes für das Prüf- und Technologiezentrum Immendingen. Diese wird vom 7. Januar bis zum 12. Februar 2014 im Rathaus der Gemeinde Immendingen erfolgen. Während der Offenlegung der Planung haben Bürgerinnen, Bürger und Behörden erneut Gelegenheit, Stellungnahmen abzugeben.

Durch das neue und hochmoderne Zentrum für zukünftige Automobil-Technologien sollen 300 Arbeitsplätze in Immendingen angesiedelt werden. Zudem ist davon auszugehen, dass die Investition zahlreiche positive Impulse für das Gesamtgewerbe in der Region nach sich ziehen wird.

Die Daimler AG und das Bundesministerium der Verteidigung schlossen im Mai 2013 eine Vereinbarung zur Übergabe des Geländes der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne. Die Vereinbarung regelt die Übergabetermine für den Standortübungsplatz (ab Mitte 2014), die Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne (Mitte 2016) und die Schießanlage (Mitte 2017).

Auf dem Gelände möchte Daimler vorrangig Fahrerassistenzsysteme weiterentwickeln, die zur Unfall-Prävention beitragen, und an der Zukunft des autonomen Fahrens gearbeitet werden. Außerdem liegt ein Schwerpunkt des Prüf- und Technologiezentrums auf der weiteren Optimierung von Verbrennungsmotoren und der Entwicklung innovativer Antriebstechnologien einschließlich der Erprobung dieser Zukunftstechnologien.

Auf der Animation des aktuellen Planungsstandes lassen sich unter anderem diverse Teststrecken, ein Handlingkurs, eine Rennstrecke mit langen Geraden, schnellen und engen Kurven und ein Highspeed-Oval mit Steilkurven erkennen.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Mercedes-Benz-News
Famous Parts Mercedes-Benz SLR McLaren Roadster

Famous Parts Mercedes SLR McLaren Roadster: Bald …

Eine endlos lange Motorhaube, die pfeilförmige Spitze, aufregende Schmetterlingstüren, markante Sidepipes, mächtige Entlüftungsöffnungen an den Seiten und unter der Motorhaube ein 626 PS starkes …

Prior Design Mercedes-Benz CLS PD550 Black Edition

Prior Design Mercedes CLS PD550 Black Edition: Der …

Brachial im Antrieb ist der bis zu 557 PS starke Mercedes-Benz CLS 63 AMG. Wem das elegante, durchaus expressiv gestaltete viertürige Coupé dennoch zu elegant wirkt und einen konsequent sportlichen Renn-Look …

Daimler und Aston Martin starten eine umfassende technische Partnerschaft.

Aston Martin erhält V8-Motoren von Mercedes-AMG

Jetzt ist es offiziell: Am 19. Dezember 2013 unterzeichneten die Daimler AG und Aston Martin Lagonda Ltd. eine Vereinbarung für eine umfassende technische Partnerschaft und den Einstieg von Daimler beim …

McChip-DKR Mercedes-Benz A 45 AMG

McChip-DKR Mercedes A 45 AMG: Dieser Dampfhammer …

Das Fürchten lehrte der kompakte Mercedes-Benz A 45 AMG seine Konkurrenz: 360 PS und ein 450 Nm aus einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Turbomotor - einen stärkeren in Serie produzierten Vierzylindermotor …

Mercedes-Benz C-Klasse AMG Line Limousine 2014 (W205)

Mercedes-Benz C-Klasse 2014 (W205): Ausblick auf die …

Zur Markteinführung der neuen Mercedes-Benz C-Klasse im Frühjahr 2014 stehen nur drei Motoren mit einem Leistungsspektrum von 156 PS bis 184 PS zur Wahl. Das war es selbstverständlich nicht: Kurz nach dem …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist tatsächlich drin
VW ID. Buzz Test: So viel Reichweite ist …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster ist anders
Boldmen CR 4 Test: Der neue Wiesmann-Roadster …
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Wasserstoff-Antrieb: Jetzt bei Opel in Serie
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo