Abt AS7-R: Audi Q7 avanciert zum PS-Protz

, 12.12.2006

Das „R“ beim Abt AS7-R steht für „Rennsport. Und natürlich ist dieser getunte Audi Q7 auch entsprechend schnell. Die Höchstgeschwindigkeit des großen Fahrzeugs liegt bei etwa 260 km/h - und das ist ein Wert, der nicht nur im Segment der SUVs beeindruckt.


Mit einem Kompressor haucht Abt dem 4,2 Liter großen V8 die Kraft eines Bären ein. Im Vergleich zur Serie, besitzt der Abt AS7-R stolze 150 Zusatz-PS, die es auf eine Gesamtleistung von kräftigen 500 PS bringen. Mit dieser Performance beschleunigt das schwere Auto in 5,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.
{ad}
Der AS7-R zeigt sich aber nicht nur besonders sportlich, er ist auch noch edel. Frontspoilerlippe und Kotflügelverbreiterungen hielt Abt in einer mattierten Chromfarbe, während man den Rest der Außenhülle Mattschwarz lackierte. Kotflügelverbreiterungen und Heckflügel sorgen dafür, dass das Fahrzeug noch mächtiger sowie präsenter wirkt.

Der sportliche Eindruck unterstreicht eine 4-Rohr-Abgasanlage mit jeweils 84 Millimetern Durchmesser. Die Abt Sportsline-Felgen Typ AR mit diamantbedrehter Oberfläche und Abt-eigenem Austauschprogramm in der Größe 20 oder 22 Zoll mit der Bereifung 275/45 R20 oder 295/30 R22 sorgen für den Kontakt zum Untergrund.


Diese ebenso extravagante wie gediegene Optik findet im Innenraum ihre Entsprechung. In Kempten entwickelten die Macher ein hochwertiges Innenraum-Konzept, zu dem - neben dem Leder-Interieur - ein speziell für das Luxus-SUV konzipiertes Multimediasystem von Alpine gehört. Ein spezielles Rear-Seat-Entertainment-System beinhaltet u. a. in die Vordersitze integrierte 10-Zoll-Monitore, einen 6fach-DVD-Wechsler, Tuner, iPod, DVB-T-Tuner und eine Playstation 2.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

12.12.2006

Das „R“ beim Abt AS7-R steht für „Rennsport. Und natürlich ist dieser getunte Audi Q7 auch entsprechend schnell. Die Höchstgeschwindigkeit des großen Fahrzeugs liegt bei etwa 260 km/h - und das ist ein Wert, der nicht nur im Segment der SUVs beeindruckt.

[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2006/AbtAudiAS7R1.jpg[/IMG]
Mit einem Kompressor haucht Abt dem 4,2 Liter großen V8 die Kraft eines Bären ein. Im Vergleich zur Serie, besitzt der Abt AS7-R stolze 150 Zusatz-PS, die es auf eine Gesamtleistung von kräftigen 500 PS bringen. Mit dieser Performance beschleunigt das schwere Auto in 5,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Der AS7-R zeigt sich aber nicht nur besonders sportlich, er ist auch noch edel. Frontspoilerlippe und Kotflügelverbreiterungen hielt Abt in einer mattierten Chromfarbe, während man den Rest der Außenhülle Mattschwarz lackierte. Kotflügelverbreiterungen und Heckflügel sorgen dafür, dass das Fahrzeug noch mächtiger sowie präsenter wirkt.
[IMG]https://www.speedheads.de/artikelbilder/2006/AbtAudiAS7R2.jpg[/IMG]
Diese ebenso extravagante wie gediegene Optik findet im Innenraum ihre Entsprechung. In Kempten entwickelten die Macher ein hochwertiges Innenraum-Konzept, zu dem - neben dem Leder-Interieur - ein speziell für das Luxus-SUV konzipiertes Multimediasystem von Alpine gehört. Ein spezielles Rear-Seat-Entertainment-System beinhaltet u. a. in die Vordersitze integrierte 10-Zoll-Monitore, einen 6fach-DVD-Wechsler, Tuner, iPod, DVB-T-Tuner und eine Playstation 2.

12.12.2006

Nice! Sehr bullig, schön aggressiv und gut schnell! Nachträglich noch dunklere Blinkerblenden besorgen und den verchromten Teil der Frontschürze mattschwarz lackieren......perfekt!


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Vom Sauger zum Turbo: Hohenester Audi TT HS 350

Vom Sauger zum Turbo: Hohenester Audi TT HS 350

Der Audi TT 3.2 mit dem HS 350 Leistungspaket von Tuner Hohenester zeigt sich in der althergebrachten Rolle von Hochleistungsautomobilen aus Ingolstadt; denn dieses Modell stellt einen Turboumbau für den 3,2 …

Audi A3 erhält neuen 1.8 TFSI-Motor

Audi A3 erhält neuen 1.8 TFSI-Motor

Audi bietet ab Januar 2007 für den A3 und den A3 Sportback ein neues hochmodernes Vierzylinder-FSI-Aggregat mit 1,8 Litern Hubraum und Turboaufladung an. Der 1.8 TFSI soll den Marktstart einer völlig neuen …

Dynamische Charakterschärfe: Oettinger Audi TT

Dynamische Charakterschärfe: Oettinger Audi TT

Oettinger nahm den neuen Audi TT unter seine Fittiche und schärfte den Charakter des Sportlers durch ein dynamisches Aerodynamikpaket und eine dazu passende Leistungssteigerung. Durch den neuen …

343,9 km/h: Der schnellste Audi A4 der Welt

343,9 km/h: Der schnellste Audi A4 der Welt

Am 22. Oktober 2006 flog der Hohenester HS650 Nardo mit 343,9 km/h über die italienische Hochgeschwindigkeitsstrecke und stellt damit den schnellsten Audi A4 der Welt dar. Um diese Leistung zu erzielen, …

Audi TT: Pure Energie sicher abrufbar

Audi TT: Pure Energie sicher abrufbar

„Pure Energie“, so kündigte Audi den neuen TT an. Mit 200-Turbo-PS lösen die Ingolstädter dieses Versprechen schon im Basismodell ein. Doch Energie möchte dorthin geführt werden, wo sie bei einem Auto am …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo