Abt Audi TT 2015: Dem Neuen die Sporen gegeben

, 02.12.2014


Der neue Audi TT mischt die Szene der kompakten Sportwagen auf. Doch damit gab sich Abt Sportsline noch nicht zufrieden und präsentiert bereits seine noch schnittigere Interpretation des dynamischen Sport-Coupés. Dazu gehören ein besonders muskulöser Bodykit und eine satte Leistungssteigerung, um das Fahrerlebnis nochmals deutlich zu steigern.


Die jüngste Auflage des Audi TT von Abt Sportsline steht in der Tradition zahlreicher spektakulärer TT-Umbauten für Straße und Rennstrecke, darunter der von Laurent Aiello pilotierte DTM-Sieger-Rennwagen Abt TT-R aus dem Jahre 2002. Kaum weniger spektakulär fielen die davon abgeleiteten Straßenversionen TT Limited, TT Limited Breitbau und Limited II aus, die aufgrund ihrer geringen Stückzahl echtes Sammlerpotenzial aufweisen. Selbstverständlich bietet Abt Sportline auch für die neue TT-Generation attraktive Performance- und Styling-Pakete an.

Mit einem besonders maskulinen Frontschürzenaufsatz verleiht der Tuner dem deutlich kantigeren Gesicht des Audi TT der dritten Generation einen noch dramatischeren Schliff. Speziell designte Spiegelkappen und schwarze Leichtmetallräder des Typs „DR“ in 20 Zoll prägen die Seitenansicht. Alternativ stehen weitere attraktive Designs, Finishs und Größen zur Auswahl.

Als Highlight erweist sich die überarbeitete Heckpartie. Während die Serienversion mit dem ausfahrbaren Spoiler und dem „Rundrücken“ eher elegante Töne anstimmt, setzte Abt Sportsline auf einen feststehenden Flügel. Das Fahrzeug wirkt durch diese Maßnahme deutlich aggressiver. Ein Heckschürzeneinsatz mit zwei zusätzlichen seitlichen Aufsätzen, welche die Breite des Sport-Coupés weiter unterstreichen, und ein markanter 4-Rohr-Endschalldämpfer komplettieren diesen Eindruck.

Eine „Abt Power“-Leistungssteigerung auf Basis des 2.0 TFSI verhilft dem neuen Audi TT auf starke 310 PS und 440 Nm Maximaldrehmoment (Serie 230 PS und 370 Nm). Die neuen Performance-Daten teilte Sportsline noch nicht mit. Zum Vergleich: In der Serie spurtet der Audi TT 2.0 TFSI in Verbindung mit der 6-Gang-S-Tronic (Doppelkupplungsgetriebe) in nur 5,3 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Der kommende Audi TTS mit 310 PS und 380 Nm, ergo ähnliche Daten wie der neue Abt Abt TT, benötigt nur 4,6 Sekunden für den klassischen Sprint.

Erst durch das passende Fahrwerk wird die höhere Motorleistung zum wahren Vergnügen. Hier bringt Abt Sportsline seine ganze Rennerfahrung auf die Straße und entwickelte für den neuen Audi TT ein entsprechendes Sportfahrwerk.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News
Der von B&B getunte Audi TT 2.0 TFSI generiert 360 PS.

B&B Audi TT: Der Neue mit 360 PS bereits jetzt …

Der neue Audi TT der dritten Generation strotzt vor Sportwagen-Genen. Doch das reichte Tuner B&B bei weitem nicht und sorgt jetzt für einen echten Knaller. Der von B&B getunte Audi TT 2.0 TFSI mit …

Der Audi RS4 Avant in peridot grün metallic ist ein echtes Einzelstück

Audi RS4 Avant in Peridot Grün - Exklusives …

Die "Exclusive"-Abteilung von Audi schloss gerade die Arbeit an einem einzigartigen Audi RS4 im Kundenauftrag ab. Der in „Peridot Grün Metallic“ lackierte Audi RS4 wurde von „Audi Exclusive“ für einen Kunden …

Audi startet in eine neue Design-Ära.

Audi A9 Prologue Concept: Der große Befreiungsschlag

Audi kommt jetzt richtig in Fahrt und präsentiert mit dem neuen Audi Prologue Concept mehr als eine 605 PS starke Supersport-Limousine: Die jüngste Mercedes-Benz S-Klasse setzte Maßstäbe in der Oberklasse, …

Frech, cool und jetzt noch heißer: Der neue Audi A1 bekommt ein schärferes Design.

Audi A1 Facelift 2015: Neue Kraftpakete zum …

Frech, cool und jetzt noch heißer: Der neue Audi A1 bekommt ein schärferes Design, bei dem der Audi S1 Pate stand. Der Kleine wuchs sogar in die Länge. Doch das reichte Audi noch lange nicht und verpasste …

Jetzt ist er richtig auf Krawall aus: Der Audi RS Q3 wird zum Modelljahr 2015 noch kraftvoller.

Audi RS Q3 (2015): Noch stärker - jetzt wird er zum …

Jetzt ist er richtig auf Krawall aus: Der kompakte Audi RS Q3 wird zum Modelljahr 2015 noch kraftvoller und noch ausdrucksstärker. Bei dem Spurtvermögen werden sich einige Sportwagen-Fahrer gehörig wundern, …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo