AC Schnitzer BMW 4er Gran Coupé: Ein ganz eigenes Rezept

, 09.12.2014


Die Eleganz und die Dynamik bestehen ebenso wie das hohe Raumangebot. Doch wirklich gute Mischungen sind immer nur so gut wie ihre einzelnen Bestandteile. Das weiß auch AC Schnitzer und entwickelte daher für das BMW 4er Gran Coupé ein eigenes Rezept, das eine deutlich gesteigerte Sportlichkeit mit dem Komfort einer Limousine optimal verbindet.


Auf den ersten Blick vermittelt das BMW 4er Gran Coupé eine elegante Dynamik.AC Schnitzer legt noch einmal nach und verpasst dem BMW einen schärferen Frontspoiler und einen Heckdiffusor, die im Zusammenspiel für mehr Bodenhaftung bei hohen Geschwindigkeiten sorgen. Die Spiegelcover aus Carbon und die Heckschürzenschutzfolie runden die Zutaten der Rezeptmischung ab.

Kraft kann es nicht genug geben: So punktet das BMW 4er Gran Coupé von AC Schnitzer mit verschiedenen Leistungssteigerungen. Der BMW 428i kommt nach dem Eingriff auf 294 PS (Serie 245 PS) und der BMW 435i sogar auf 360 PS (Serie 306 PS). In der Exportversion des BMW 420i liegen nun 245 PS an, wo zuvor nur 184 PS am Start standen.

Das Plus an Power wirkt sich auch auf die Performance aus. So spurtet beispielsweise das AC Schnitzer BMW 435i Gran Coupé mit 360 PS und 500 Nm Drehmoment in nur 5,0 Sekunden von 0 auf Tempo 100 - in der Serie sind es 5,5 Sekunden mit dem Schaltgetriebe und 5,2 Sekunden mit der Automatik. Besonders beachtlich fällt der Sprung beim 420i aus: Mit 245 PS geht es in nur 6,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h, wohingegen die Serie 7,6 Sekunden (Automatik 7,5 Sekunden) benötigt.

In der Diesel-Variante generiert der BMW 420d nach der Optimierung 218 PS (Serie 184 PS). Seine großen Brüder 430d und 435d tragen jeweils 309 PS beziehungsweise 360 PS zu der gelungenen Mischung von AC Schnitzer bei, wo vorher nur 258 PS beziehungsweise 313 PS im Futter standen. Mit 360 PS dauert der Spurt aus dem Stand auf 100 km/h nur 4,6 Sekunden (Serie 4,8 Sekunden).


Ein Genuss für die Ohren ist der zu den Leistungssteigerungen passende kernige Sound, für den die Schalldämpfer von AC Schnitzer mit zwei verchromten Auspuffblenden wahlweise in den Ausführungen „Racing Evo“, „Racing“ oder „Sport“ sorgen.

Für ein Plus an Fahrfreude in Kurvenrevieren und einen noch sportlicheren Look sorgen die Fahrwerksvarianten von AC Schnitzer. Das Sportfahrwerk stimmten die Macher mit einer Tieferlegung der Vorderachse von 10 bis 25 Millimetern und 5 bis 15 Millimetern der Hinterachse ab. Der Fahrwerksfedernsatz senkt das 4er Gran Coupé ebenfalls auf bis zu 25 Millimeter vorne ab und schafft an der Hinterachse 10 bis 25 Millimeter mehr Bodennähe.

Für den Kontakt zum Asphalt sorgen Leichtbau-Schmiedefelgen und Leichtmetallfelgen in Schwarz, Silber oder Anthrazit bis zu einer Größe von 21 Zoll. Ebenso erhältlich: attraktive Bicolor-Ausführungen, um die perfekte Mischung der Zutaten zu vollenden.

Dass auch Komfort noch steigerungsfähig ist, beweist das Innenausstattungs-Paket. Ein Aluminium-Handbremsgriff oder ein Schaltknopf mit digitaler Ganganzeige würzen die Mischung im Bereich Interieur mit Eleganz. Wer es noch feiner abgestimmt mag, kann sich für eine Aluminium-Pedalerie und Fußstütze sowie Fußmatten in Velours entscheiden.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere AC-News
AC Schnitzer BMW M4

AC Schnitzer BMW M4: Starke Sache - der neue Energie-Kick

Die Grenzen für Kraft und Sportlichkeit sind nach oben offen: Das neue AC Schnitzer BMW M4 Coupé lässt es nach dem starken Aufbau von Muskelmasse mit 510 PS richtig krachen. Die optimale Leistungsfähigkeit …

Shelby Cobra 289 FIA 2014

Shelby Cobra 289 FIA: Giftig wie nie

2014 feiert die legendäre Shelby Cobra in der 289 FIA-Konfiguration ihr 50-jähriges Jubiläum. Für Shelby American der perfekte Anlass, ein Editionsmodell des einst so erfolgreichen Rennwagens auf den Markt …

Hockenheimring - Finale ADAC GT Masters 2013 - Nissan GT-R Nismo GT3

ADAC GT Masters Finale Hockenheim: Plötzlich taucht …

Die ADAC GT Masters ist eine Rennserie, in der ausschließlich GT3-Fahrzeuge an den Start gehen dürfen. Das Starterfeld ist mit Rennwagen wie dem Audi R8 LMS ultra, dem Mercedes Benz SLS AMG GT3, der Corvette …

AC Schnitzer BMW M6 Gran Coupé (F06)

AC Schnitzer BMW M6: Mehr Endorphin aus Benzin

Radikal, extravagant und ein echter Pulsbeschleuniger - so zeigt sich der BMW M6 nach einem Besuch beim renommierten Tuner AC Schnitzer. Aus der Werkstatt heraus fuhren das M6 Coupé, das M6 Cabriolet und das …

Von Startplatz 12 arbeiteten sich René Rast und Christian Mamerow durch das Feld nach vorne.

ADAC GT Masters: Mamerow und Speed Heads erneut auf …

Gestern der Sieg und heute Platz 3 - das von Speed Heads unterstützte Team Mamerow Racing kann auf ein erfolgreiches Wochenende bei den ADAC GT Masters auf dem Nürburgring zurückblicken. Regen kurz vor dem …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo