AC Schnitzer BMW 5er Touring F11: Kraftkur für den Premium-Kombi

, 24.11.2010


Mit kraftvoller Ästhetik überzeugt die vierte Generation des BMW 5er Tourings (F11) als dynamischer Business-Kombi. Nun schickt AC Schnitzer den Premium-Kombi mit umfangreichen Spezialteilen in die Kraftkur, um den BMW 5er Touring sowohl in Optik als auch Performance sportlich in Szene zu setzen. Damit sich der Fahrer richtig wohlfühlt, gibt es noch einen verfeinerten Innenraum.


Kern des überarbeiteten Bayers sind die Leistungssteigerungen. 286 PS erreicht der BMW 530d Touring (Serie 245 PS) nach dem Umbau und soll nun in nur 6,1 Sekunden von 0 auf Tempo 100 beschleunigen. Der erstarkte BMW 535d Touring kommt mit nunmehr 360 PS (Serie 300 PS) richtig in Fahrt und beschleunigt, so AC Schnitzer, in nur 5,5 Sekunden auf Tempo 100. Auch an die kleinen Diesel-Aggregate dachte der Veredeler: Der BMW 520d Touring und der BMW 525d Touring leisten kraftvolle 218 PS (Serie 184 PS) bzw. 245 PS (Serie 204 PS).

Was rundet die Sportlichkeit eines BMW-Automobils ab? Ein kraftvoller Sound. Die Doppel-Sportnachschalldämpfer von AC Schnitzer mit verchromten „Sports Trim“-Auspuffblenden (links/rechts) für den 550i, 535i und 535d sowie 530d und 520d werden in Kürze verfügbar sein. Schon jetzt gibt es die verchromte „Racing“-Auspuffblende für den 520d, 525d und 530d. So präsentiert sich der BMW 5er Touring dynamisch bis zum Heckabschluss.

Man sieht dem Fahrzeug den Besuch bei AC Schnitzer bereits auf den ersten Metern an. Dafür sorgen unter anderem die neuen Aerodynamikkomponenten. Die ins Grunddesign integrierten Frontspoilerelemente, wie zum Beispiel der verchromte Frontgrill, betonen die sportlich-markante Optik des Fahrzeugs. Zur Entlüftung des Motorraums gibt es außerdem „Bonnet Vents“ auf der Haube.

 

Die Seitenschwellerelemente verschärfen die Linie und gibt es optional auch mit Chrom-Designkomponenten, um dem Touring einen noch glanzvolleren Auftritt zu verleihen. Für das Heck offeriert AC Schnitzer einen dynamisierenden Dachheckspoiler. Eine weitere optische Aufwertung des Hecks erreicht der Fahrer des BMW 5er Tourings (mit M-Technik) durch einen Heckschürzeneinsatz. Eine neue Heckschürzenschutzfolie mit „AC Schnitzer“-Logo schützt darüber hinaus gegen Kratzer.


Auch die dynamischste Fahrt muss irgendwann einmal abgebremst werden. In diesem Fall greift die 8-Kolben-Hochleistungsbremsanlage von AC Schnitzer erbarmungslos an der Vorderachse zu. Der 8-Kolben-Festsattel (links/rechts) und die gelochten, innenbelüfteten Bremsscheiben sorgen für deutlich verbesserte Verzögerungswerte und ein dadurch noch sichereres Stoppen des Fahrzeugs. Für eine verbesserte Abstimmung zwischen Sportlichkeit und Fahrkomfort sorgt darüber hinaus ein neuer Fahrwerkfedernsatz.

In Verbindung mit dem Fahrwerk sorgen die Felgen von AC Schnitzer mit der entsprechenden Bereifung für einen optimalen Federungskomfort und die unverwechselbare Optik. Erhältlich sind die Felgen von 18 bis 21 Zoll in verschiedenen Designs: Typ IV Silber, Typ IV BiColor, Typ V Leichtbau-Schmiedefelgen BiColor und Typ VIII BiColor sowie brandneu die Typ VIII Rennsport-Schmiedefelge.

Schließlich veredelt AC Schnitzer den Innenraum des BMW 5er Tourings. Angeboten werden Carbon-Innenausstattungen in „Schwarz Exclusiv“. Den fahraktiven Charakter unterstreicht ein Sport-Airbaglenkrad „Evo“ mit optionaler Carbon-Lenkradspange in „Schwarz Exclusiv“. Der iDrive System Controller ist mit einem Aluminium-Cover verfügbar; auch Pedale und Fußstützen sind in Alu-Ausführungen erhältlich. Kofferraum- und Fußmatten in Velours runden das Interieur-Paket ab.

3 Kommentare > Kommentar schreiben

25.11.2010

Ich finde diesen Carbon-Innenraum einfach klasse. Die Außenansicht ist ganz ok, jedoch würde ich das normale M-Paket vorziehen.

24.11.2010

Typischer aC Schnitzer BMW .. Einfach Too Much

24.11.2010

Gefällt mir gut.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
Hamann schärfte die Gene des BMW X5 M und schuf einen echten Allrad-Sportler.

Hamann BMW X5 Flash Evo M: Der 670 PS starke Allrad-Bulle

Der BMW X5 M bringt von Haus aus viele gute Grundlagen mit, um sportlich wahrgenommen zu werden. Hamann schärfte diese Gene nach und schuf einen echten Allrad-Sportler. Sein neuer Name: Hamann Flash Evo M. …

Eine neue Wunderwaffe für die europäische FIA-Hillclimb-Championship.

134Judd BMW: 570 PS starker Berg-Bolide "Made …

Georg Plasa aus dem beschaulichen Warngau in Oberbayern ist ein bescheidener, ruhiger Typ - wenn er nicht gerade am Steuer eines Bergrenners sitzt. Sechsmal gewann er die europäische …

Das neue BMW 6er Cabrio steht mit purer Dynamik in den Startlöchern.

BMW 6er Cabrio: Das neue Gefühl offener Dynamik

Das neue BMW 6er Cabrio steht mit purer Dynamik, kräftigen und zugleich effizienten Motoren sowie wegweisendem Luxus in den Startlöchern. So soll das neue Cabrio die Wünsche anspruchsvoller …

Lange war es ruhig um Kelleners Sport. Mit einem veredelten BMW 535i (F10) startet das Comeback.

Kelleners BMW 535i: Das athletische Comeback

Lange war es ruhig um Kelleners Sport. Mit einem veredelten BMW 535i (F10) feiert der BMW-Spezialist nun sein Comeback und zeigt sein neuestes Werk erstmals auf der Essen Motorshow als Weltpremiere …

372 km/h Spitze und 800 PS stark: der G-Power M6 Hurricane RR

G-Power BMW M6 Hurricane RR: Das schnellste …

372 km/h Spitze und 800 PS stark: G-Power verpflanzt sein mächtiges Weltrekord-Triebwerk nun auch im BMW M6, der damit zum schnellsten viersitzigen Coupé der Welt avanciert. Der energische G-Power M6 …

Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo