AC Schnitzer BMW i8: Das fehlte dem Plug-in-Hybriden noch

, 01.03.2017


Der BMW i8 zieht seine Fahrer mit einem expressiven Design und der Kombination aus einem Elektro- und einem leistungsstarken Benzinmotor in den Bann. Wem das noch nicht cool genug ist und wer es noch sportlicher mag: Der neue AC Schnitzer BMW i8 legt mit einem deutlich schärferen Look, stylischen Aerodynamik-Komponenten aus purem Carbon und Änderungen am Fahrwerk sogar einen drauf.

Damit sich beim AC Schnitzer BMW i8 die Freude am Fahren bei der Beschleunigung voll entwickeln kann, spendiert der Tuner dem Plug-in-Hybrid-Sportwagen neue Frontspoilerelemente, dynamisch gezeichnete Seitenschweller und einen Heckflügel aus Carbon. Zusätzlich betonen ein Mittel-Frontspoiler, ein Einsatz auf der Motorhaube und seitliche Flügelelemente an der Front - ebenfalls alles aus Carbon - die Stärken des BMW i8 in puncto Sportlichkeit weiter.

AC Schnitzer BMW i8 erhält neue Carbon-Teile

Durch Carbon-Luftauslässe vorne und hinten wird dem BMW i8 nicht nur optisch das gewisse Etwas verliehen, sondern zusätzlich die Entlüftung der Radhäuser weiter optimiert. Die neuen Seitenschweller verbessern in Kombination mit dem Carbon-Heckdiffusor zudem die Sogwirkung im Unterbodenbereich. Das Ergebnis: eine bessere Druckverteilung und somit noch mehr Abtrieb. Weitere Akzente setzen die Sonderfolie „Inferno Red Chrome“ sowie die Türgriffschalen, die Spiegelcover und der neu gestaltete Frontgrill aus Carbon.

Mit einer Tieferlegung von 25 Millimetern an der Vorderachse und 20 Millimetern an der Hinterachse rückt der AC Schnitzer BMW i8 der Straße deutlich näher als das Serienfahrzeug und sorgt damit für ein Plus an Fahrstabilität in allen Kurvenlagen.

Beim Radsatz punktet AC Schnitzer mit der Leichtbau-Schmiedefelge „AC1 BiColor“ oder „AC1 Anthrazit“, die der Tuner eigens für den BMW i8 entwickelte. Die Felgen gelangen vorne in 8,5 x 21 Zoll sowie hinten in 9,5 x 21 Zoll zum Einsatz und sparen gegenüber dem BMW-Turbinenstyling „625“ in 20 Zoll satte 4,4 Kilogramm Gewicht ein, woraus eine verbesserte Querdynamik resultiert. Die passende Bereifung in 245/35 R21 vorne und 285/30 R21 hinten und eine optionale Lackierung der Felgen in jeder gewünschten Farbe runden die Tuning-Maßnahmen gelungen ab.

AC Schnitzer BMW i8 - Motor bleibt Serie

Für den Antrieb des AC Schnitzer BMW i8 sorgt an der Vorderachse ein Elektromotor mit 96 kW/131 PS und 250 Nm Maximaldrehmoment. Die Hinterachse wird dagegen von einem doppelt aufgeladenen 1,5-Liter-Dreizylinder-Benzinmotor mit 170 kW/231 PS bei 5.800 U/min und bis zu 320 Nm Drehmoment bei 3.700 Touren angetrieben. Das ergibt eine Systemleistung von 362 PS und 580 Nm.

Der BMW i8 beschleunigt in beachtlichen 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h (rein elektrisch 4,5 Sekunden) und erzielt eine Top-Speed von elektronisch abgeregelten 250 km/h (rein elektrisch 120 km/h). Im Idealfall begnügt sich der Plug-in-Hybrid, so BMW, bei zurückhaltender Fahrweise mit nur 2,1 Litern Benzin auf 100 Kilometern, woraus ein CO2-Ausstoß von 49 g/km resultiert.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere BMW-News
BMW 6er Coupé 2017

BMW 6er-Reihe (2017): Mehr Sportlichkeit im Zeichen der 6

Purer Luxus, verpackt in echte Eleganz: Die BMW 6er-Reihe weiß die Blicke auf sich zu ziehen und für ein besonderes Fahrerlebnis zu sorgen. Zum Frühjahr 2017 legt BMW nach und verpasst dem Coupé, dem Cabrio …

BMW M550i xDrive (G30)

BMW M550i xDrive (G30): Kraftclub! Jetzt schneller …

Das ist eine fette Ansage: Der neue BMW M550i XDrive (G30) besitzt ein 462 PS starkes V8-Biturbo-Triebwerk und wird schneller sein als der jüngste BMW M5 (F10). Damit gaben sich die Macher nicht zufrieden …

BMW 5er: Dumm gelaufen! Dieb per Fernzugriff eingesperrt

BMW 5er: Dumm gelaufen! Dieb per Fernzugriff eingesperrt

Das stellte sich der Autodieb sicherlich anders vor: Gerade erst einen BMW 5er ergattert und vom Tatort entfernt, fühlte sich der Langfinger in Sicherheit und gönnte sich in der Nacht noch etwas Schlaf im …

BMW M4 DTM Champion Edition 2016 mit Marco Wittmann

BMW M4 DTM Champion Edition 2016: Extrem nah am Rennsport

Nur 200 Exemplare weltweit, auf mächtige 500 PS erstarkt - und das zum Preis von 148.500 Euro: Der neue BMW M4 DTM Champion Edition 2016 ist da. Der Deutsche Marco Wittmann holte für BMW Motorsport den …

BMW Concept X2

BMW Concept X2: Der heiße Vorbote des neuen SUV-Coupés

Der sieht verdammt heiß aus und ist der Vorbote des neuen SUV-Coupés von BMW in der Kompaktklasse: das BMW Concept X2. Bereits ab der zweiten Jahreshälfte 2017 soll das Serienmodell mit dem internen Kürzel …

AUCH INTERESSANT
Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

AUTO-SPECIAL

Walter Röhrl: Seine 7 besten Momente

Walter Röhrl gehört zu den besten Rallye-Fahrern aller Zeiten und fuhr auch auf der Rundstrecke bedeutende Rennsiege ein. Jetzt wird es persönlich: Walter Röhrl kramt in seiner Fotokiste und …


TOP ARTIKEL
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
Louis Vuitton Ferrari gehört 15-jährigem
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für 710 PS
RUF CTR Yellowbird 2017: Ein Wahnsinns-Preis für …
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine Schlappe kassierten
Ford GT 2017: Warum Ferrari & Co. eine …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche 911 (2019): Das ändert sich mit der 8. Generation
Porsche 911 (2019): Das ändert sich mit der 8. …
Corvette Z06 Geiger Carbon 65 Edition: Das 770 PS-Monster
Corvette Z06 Geiger Carbon 65 Edition: Das 770 …
Mitsubishi Eclipse Cross 2018 Test: Ein neues Level erreicht
Mitsubishi Eclipse Cross 2018 Test: Ein neues …
Subaru Impreza 2018 Test: Lohnen sich die 5.000 Euro?
Subaru Impreza 2018 Test: Lohnen sich die 5.000 …
Darüber lacht die Auto-Welt: BMW M mit pikanter Adresse
Darüber lacht die Auto-Welt: BMW M mit pikanter …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo
  • autoaid Logo