Audi Q7 erhält V10-Motor vom Lamborghini Gallardo

, 22.08.2005

Während die Fachwelt mit Spannung der Weltpremiere des neuen Audi Q7 auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (15.09.2005 - 25.09.2005) entgegenfiebert, bahnt sich im Hintergrund die wahre Sensation an. Der Audi Q7 soll im Jahr 2008 den kräftigen V10-Motor aus dem Lamborghini Gallardo erhalten.

[IMG]https://www.speedheads.de/galleries/0029/002553.jpg[/IMG]

In dem neuen Sport Utility Vehicle wird der 5 Liter große Motor im Audi-Trimm vermutlich 420 PS mit einem maximalen Drehmoment von 550 Nm leisten. Damit wird der Audi Q7 ein wahrer Performance-SUV, der sowohl auf der Straße als auch im Gelände eine glänzende Figur macht.
{ad}

3 Kommentare > Kommentar schreiben

22.08.2005

Während die Fachwelt mit Spannung der Weltpremiere des neuen Audi Q7 auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt (15.09.2005 - 25.09.2005) entgegenfiebert, bahnt sich im Hintergrund die wahre Sensation an. Der Audi Q7 soll im Jahr 2008 den kräftigen V10-Motor aus dem Lamborghini Gallardo erhalten.

[IMG]https://www.speedheads.de/galleries/0029/002553.jpg[/IMG]
In dem neuen Sport Utility Vehicle wird der 5 Liter große Motor im Audi-Trimm vermutlich 420 PS mit einem maximalen Drehmoment von 550 Nm leisten. Damit wird der Audi Q7 ein wahrer Performance-SUV, der sowohl auf der Straße als auch im Gelände eine glänzende Figur macht.

24.03.2006

Der neue Audi Q7 entwickelt sich zum "Renner". Bereits jetzt nach der Markteinführung Anfang März liegen mehr als 16.000 Kundenbestellungen vor. Bis Ende März wird der Q7 auf den meisten europäischen Märkten eingeführt, im Juni folgen die USA und China, in der zweiten Jahreshälfte alle weiteren Märkte. Es ist geplant, die Produktion bis zum Frühsommer von derzeit 200 auf 300 Einheiten pro Tag zu erhöhen. Die Gesamtjahresproduktion soll bei 50.000 bis 70.000 Fahrzeugen liegen.

16.10.2006

Gleich zweimal mit dem Topresultat von fünf Sternen zeichnete die US-Verkehrssicherheitsbehörde National Highway Transport Safety Administration (NHTSA) den Audi Q7 aus. Die Sicherheit gegen Überschlag bewertete die NHTSA mit vier Sternen, dem Spitzenergebnis im SUV-Feld. Dieses Resultat reiht den Audi Q7 im Urteil der amerikanischen Sicherheitsexperten unter den sichersten Fahrzeugen seiner Kategorie ein. Der Performance-SUV absolvierte bei der NHTSA zwei hoch belastende Aufprallversuche: frontal mit 35 mph (56 km/h) sowie den Seitencrash durch eine 38,5 mph (62 km/h) schnelle mobile Barriere. Dabei übertreffen die anspruchsvollen Testanforderungen der NHTSA selbst noch die Vorgaben des US-amerikanischen Gesetzgebers. Für den Audi Q7 verzeichneten die Tester für Fahrer wie auch Beifahrer sowohl beim Front- als auch beim Seitencrash Werte, die durchweg die Kriterien für ein 5-Sterne-Resultat erfüllten.


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Audi-News

Audi Q7: Die Fakten zum neuen Performance-SUV

Der Audi Q7 verbindet Sportlichkeit und Vielseitigkeit, hoch entwickelte Technik und den Luxus der Oberklasse in einem Sport Utility Vehicle (SUV). Auf der Straße glänzt er mit Fahrleistungen und Fahrdynamik …

Auf Erprobungsfahrt mit dem neuen Audi Q7

Nie zuvor musste bei Audi ein Fahrzeug ein so breit gefächertes Aufgaben- und Einsatzspektrum bei der Erprobung über sich ergehen lassen wie der neue Q7, der im September 2005 auf der IAA in Frankfurt seine …

Sportlich und luxuriös: Der Audi A8 von JE Design

JE Design stellt jetzt ein komplettes Veredelungsprogramm für die Oberklasselimousine Audi A8 in der neuen Singleframe-Grill-Version vor. Darüber hinaus bietet der Tuner für die jüngste Motorversion, den 4.2 …

Audi TT mit erstarkten Motoren

Der Audi TT begeistert als Coupé und Roadster die Fahrer seit seiner Markteinführung mit Agilität und einem puristischen Design. Jetzt verabreicht Audi dem sportlichen Auto eine kleine Leistungsspritze. Die …

Grünes Licht für den neuen Audi A6 allroad quattro

Mit dem Auslauf des Audi allroad quattro beginnt nun die Vorfreude auf die zweite Generation des erfolgreichen Modells, das Mitte nächsten Jahres auf den Markt kommen wird, den neuen Audi A6 allroad quattro. …

AUCH INTERESSANT
Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

AUTO-SPECIAL

Traumstraßen im Münsterland: Flamingos und die coolsten Orte

Die wunderschönen Straßen ein echter Geheimtipp und eingebettet mitten in eine faszinierende Parklandschaft befindet sich Ahaus, die wohl digitalste Stadt Deutschlands . Dort im Münsterland …


TOP ARTIKEL
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue Mini-Crossover
Mini Aceman 2024: Aufgedeckt - der neue …
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig gut kann
VW ID.5 GTX Test: Was der Elektro-GTI richtig …
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van mit Fahrspaß
BMW 2er Active Tourer 2022 Test: Familien-Van …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit diesem RS
Skoda Octavia RS 1U Test: Alles begann mit …
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für weniger Geld
Mazda CX-60 Plug-in-Hybrid Test: Viel Auto für …
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Pirelli Scorpion Test: 3 noch bessere SUV-Reifen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 Euro sparen
Mitsubishi Eclipse Cross: So lassen sich 10.600 …
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren Klimatisierung
Honda HR-V: Der Innenraum mit der cleveren …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo