B&B VW T5 Multivan 2.0 TSI: Ballermann mit 362 PS

, 07.05.2013


Er ist der Lifestyle-Transporter schlechthin, der auch oft als Business-Shuttle zum Einsatz kommt. Der VW Bus stellt für Generationen von Deutschen das ideale Allzweckfahrzeug dar und ist als T5 allen heutigen Aufgaben spielend gewachsen. Doch mit maximal 204 PS in der Serie, sind dem Multivan Grenzen gesetzt. Dass es anders geht, zeigt Tuner B&B, der den VW T5 mit seiner fünften Leistungsstufe in einen Sport-Bus mit 362 PS und viel Durchzug verwandelt.


Ab Werk sorgt in dem Multivan-Topmodell der 2.0-TSI-Benziner mit 204 PS für den Vortrieb. Die Motorleistung steigt bei B&B auf 362 PS und 560 Nm Drehmoment. So ausgerüstet, reduziert sich die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h von 9,9 Sekunden auf 6,2 Sekunden, während die Höchstgeschwindigkeit von 197 km/h auf 245 km/h steigt.

Für die satte Leistungsausbeute verantwortlich zeichnen unter anderem ein neuer Turbolader, ein optimierter Zylinderkopf, ein geändertes Ansaugsystem und eine Sport-Abgasanlage. Ein Hochleistungsladeluftkühler und eine Spezial-Ölkühlanlage sorgen derweil für optimale Kühlverhältnisse, um die Temperaturen immer auf idealem Niveau zu halten. Abschließend passt B&B die elektronischen Kennfelder an.

Dazu empfiehlt B&B eine Spezialölkühlanlage, die mit Thermostat in Erstausrüsterqualität gefertigt wird. Die Anlage zeichnet sich durch ein deutlich vergrößertes Volumen, günstigere Strömungsverhältnisse und eine größere Oberfläche aus, um die Standfestigkeit und Lebensdauer des Motors zu steigern.


Um die Fahreigenschaften des hochbeinigen VW T5 zu verbessern, bietet B&B einen Sportfedernsatz an, der die Karosserie um ca. 40 Millimeter absenkt und die Seitenneigung deutlich reduziert. Speziell für den VW T5 2.0 TSI entwickelten die Macher ein in Höhe, Zug- und Druckstufe einstellbares Gewindefahrwerk, das die möglichen Kurvengeschwindigkeiten nochmals deutlich erhöht.

Zusammen mit den B&B-Stabilisatoren für die Vorder- und Hinterachse erreicht der Tuner eine deutlich reduzierte Wankneigung des Fahrzeuges und geringeres Eintauchen in schnellen Kurven mit verbesserter Traktion und Fahrzeughandling. Für eine den gestiegenen Fahrleistungen entsprechende Verzögerung sorgt derweil eine spezielle 6-Kolben-Hochleistungsbremsanlage.

Exklusive Räder in 18, 19 und 20 Zoll runden das Äußere des VW Sport-Busses gelungen ab. Um die Optik des VW T5 noch sportlicher zu gestalten, ist auf Wunsch ein ausgefallenes Aerodynamikpaket erhältlich.

Jetzt kommentieren
Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Volkswagen-News
VW Volkswagen Golf VII R-Line

VW Golf VII R-Line: Ein dynamisches Statement

Der VW Golf ist seit jeher solide und setzt mit seinem zeitlosen Design Akzente. Doch ein dynamisches Statement kann nicht schaden: Volkswagen verpasst jetzt dem neuen VW Golf der 7. Generation sportliche …

VW Volkswagen CrossBlue Coupé Concept

VW CrossBlue Coupé: Vom neuen Tiguan bis zum BMW …

Das überproportional wachsende SUV-Segment verlangt geradezu nach neuen Varianten. Volkswagens Antwort: der Ausbau der SUV-Familie. Einen Ausblick auf künftige SUV-Modelle bietet die neue Studie VW CrossBlue …

VW Volkswagen Golf VII Variant

VW Golf VII Variant: So sparsam und groß wie nie

Ob als kompakter Business-Kombi oder als Erstwagen für Familien - Volkswagen erweitert den Golf in der aktuellen Generation um einen vielseitigen Kombi, der beim Kofferraumvolumen signifikant zulegte. Das …

VW Volkswagen e-up!

VW e-up! - Mini-Stromer mit großer Reichweite

Volkswagen hat sein erstes rein elektrisches Serienfahrzeug enthüllt: den neuen VW e-up!, der ab Herbst 2013 auf den Markt kommt. Mit einer rein elektrischen Reichweite von bis zu 150 Kilometern ist der …

VW Volkswagen Golf VII GTD

VW Golf VII GTD: Langstrecken-Express mit Adrenalinschub

Das Kürzel „GTD“ hat Tradition: Bereits 1982 gab es den ersten Golf GTD - den GTI unter den Dieseln. Der neue Langstrecken-Express im Golf-Programm ist eng an das Design des VW Golf GTI gelehnt und vereint …

AUCH INTERESSANT
GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

AUTO-SPECIAL

GWM: Bezahlbare Wasserstoffautos aus China

Während sich in Deutschland die Mobilität noch im Umbruch zum Elektroauto befindet, wird in China bereits an der nächsten großen Offensive gearbeitet: der Wasserstoffantrieb für Autos - und das …


TOP ARTIKEL
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den Unterschied
BYD Seal U Test: Kampfpreis - das macht den …
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit Mega-Reichweite
GWM WEY 03 Test: Plug-in-Hybrid mit …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
BYD: Der echte Preis - Europa-Seagull kommt 2025
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos der Welt
World Car of the Year 2024: Die 5 besten Autos …
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger Verbrauch
Bridgestone Turanza 6: Sommerreifen für weniger …
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW ID.7 GTX Tourer: Alle Infos - der erste Check
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten
VW Golf R 2024: Power-Spritze zum 50sten


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • World Car Awards Logo
  • Motorsport Total Logo