Bentley Continental GTC 80-11: Gesteigerter Oben-ohne-Luxus

, 08.10.2010

Die alte Welt muss hinten anstehen: Exklusiv für den nordamerikanischen Markt legt Bentley eine neue, limitierte Ausgabe des offenen Continental GTC auf. Der Zusatz 80-11 erinnert im Deutschen unglücklicherweise ein wenig an „08-/15“, belegt aber genau das Gegenteil - nur handverlesene 80 Exemplare werden 2011 entstehen. Für Fahrspaß ist gesorgt; denn das bis zu 610 PS starke Sondermodel ist 322 km/h schnell.


Damit man die Sonderedition erkennt, hebt sich der Bentley Continental GTC 80-11 zunächst durch mächtige 20-Zöller mit 14-speichigen Alufelgen von den bereits exklusiven Standard-GTCs ab. Auf den schwarzen Zentralkappen prangt Bentleys prägnantes „B“.

Der mit 610 PS statt 560 PS auftrumpfende GTC Speed 80-11 lässt sich an den muskulösen 20-Zöllern des Supersports erkennen, hier in einem dunklen Finish, das einen auffälligen Kontrast zu den sportlich-roten Bremszangen dahinter bildet.


Union-Jack-Embleme auf den vorderen Kotflügeln stellen eine Verneigung vor Bentleys britischer Tradition und der legendären Handwerkskunst im Hause Bentley dar. 80-11-Kunden kommen darüber hinaus in den Genuss der gesamten Bentley-Farbpalette, können jedoch zusätzlich den exklusiven Ton „Midnight” wählen. Dazu kombinieren die limitierten GTC-Modelle das dunkelgraue Softtop und den Tankdeckel von Mulliner.

Im Interieur grenzt sich ein 80-11 von den normalen Bentley-Cabriolets ab durch dunkles Beluga-Leder und gestickte Bentley-Embleme in Weiß - das Ganze im starken Kontrast zueinander. Weitere Kontraste dominieren den Innenraum durch das Nebeneinander von schwarzem Klavierlack und poliertem Aluminium. Alupedale und ein Emblem mit dem Schriftzug „80-11 Edition“ gehören ebenso zur Ausstattung.


Der Bentley Continental GTC 80-11 und der Continental GTC Speed 80-11 gleichen in den Leistungswerten den Basis-Modellen (GTC Speed in Klammern): 0 auf Tempo 100 in 5,1 Sekunden (4,8 Sekunden), Leistung 560 PS (610 PS), Drehmoment 650 Nm (750 Nm), Top-Speed 312 km/h (322 km/h). Noch im Herbst 2010 werden die ersten Exemplare bei den nordamerikanischen Händlern ankommen.

2 Kommentare > Kommentar schreiben

08.10.2010

So veredelt man ein edles Fahrzeug:applaus:

08.10.2010

Genial, kommt aber an meinen All Time Favourite den Azure nicht ran. Ich muss wenn ich den GTC sehe immer an ein violettes Exemplar mit dem Bentley Kindersitz denken. Der Kindersitz war gesteppt und hatte die Ziernähte in Wagenfarbe, das Leder war natürlich das Selbe, dass auch die normalen Sitze hatten. Das nenn ich Luxus :D


Jetzt bewerten

Zum Bewerten musst Du registriert und eingeloggt sein.

Weitere Bentley-News
Bentley Continental GT: Die Luxus-Kraft in neuer Form

Bentley Continental GT: Die Luxus-Kraft in neuer Form

Kraftvoll aufgefrischt und noch stärker präsentiert sich der neue Bentley Continental GT auf dem Pariser Autosalon (02.10.2010 - 17.10.2010). Das straffere Erscheinungsbild begleitet ein zeitgemäßes …

Bentley Continental Flying Spur Arabia: Das schmeichelt dem Scheich

Bentley Continental Flying Spur Arabia: Das …

Wie verwöhnt Bentley die anspruchsvollen Kunden auf einem seiner wichtigsten Märkte? Die Briten schaffen eine stark motorisierte Sonderedition, die mit ihren Features speziell auf den Mittleren Osten …

Bentley Continental Flying Spur Speed China: Ein Reich an Komfort

Bentley Continental Flying Spur Speed China: Ein …

Die Chinesen mögen es anders: Der neue Bentley Continental Flying Spur Speed China gehört mit seinen 610 PS und einer Top-Speed von 322 km/h zu den schnellsten viertürigen Limousinen der Welt. Dieses Auto …

Bentley Continental Ultrasports 702: Gewaltige Power von Wheelsandmore

Bentley Continental Ultrasports 702: Gewaltige Power …

Einzigartig schnell und kraftvoll geschärft zeigt sich der Bentley Continental Ultrasports 702 von Wheelsandmore. Schon mit serienmäßig 630 PS stellt der Continental GT Supersports einen starken Vertreter …

Bentley Continental GT Design Series China: Extravaganz bis ins Detail

Bentley Continental GT Design Series China: …

Exklusiv für das Reich der Mitte gestaltet, feiert der Bentley Continental GT Design Series China seine Weltpremiere auf der Auto China in Peking (23.04.2010 - 02.05.2010). Das Sondermodell besticht durch …

AUCH INTERESSANT
VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

AUTO-SPECIAL

VW ID.R: Die spektakulärsten Rekorde des Elektro-Racers

500 kW/680 PS, schneller als ein Formel-1-Rennwagen und dazu ein unglaublicher Rekordjäger: Der VW ID.R ist der erste elektrische Rennwagen von Volkswagen und fährt auf den legendärsten sowie …


TOP ARTIKEL
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was möglich ist
BMW iX 2022 Test: Der zeigt der Konkurrenz, was …
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste Verbesserung
Porsche Panamera Turbo S Test: Die stärkste …
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt besser kann
Mini Cooper SE 2021 Test: Was das E-Auto jetzt …
News-Abo
Jeden Morgen kostenlos per E-Mail:
Aktuelle Artikel
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und E-Fuels
Porsche: Neue Pläne mit E-Autos, Batterien und …
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten Winterreifen
Bridgestone Blizzak LM005: Einer der besten …
Honda HR-V 2022: Der Preis für den selbstladenden Hybrid
Honda HR-V 2022: Der Preis für den …
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Audi RS3 2022 Test: Das konnte bislang kein RS3
Porsche: Neue App komponiert automatisch Musik-Songs
Porsche: Neue App komponiert automatisch …


Speed Heads - Sportwagen- und Auto-Magazin

Das Auto und Sportwagen Magazin mit täglich aktualisierten Auto News, Motorsport News, Auto Tests, Sportwagen Berichten und der streng geheimen Auto Zukunft. Speed Heads ist die Community für echte Auto-Fans und informiert im Sportwagen Magazin über Neuigkeiten aus der Welt der schnellen Autos.

  • emotiondrive Logo
  • Torpedo Run Logo
  • Motorsport Total Logo